Back Down to Earth


[ETC.] Lebt sie denn eigentlich noch?

Ja nun, da vorgestern eine Rezension erschienen ist, hat sich die Titelfrage eigentlich schon geklärt. Trotzdem ist es momentan auffallend ruhig auf meinem Blog - so viele Wochen ohne Posts hatte ich wahrscheinlich noch nie. Und auch auf Instagram bin ich quasi verschollen. Daher wollte ich wenigstens ein kurzes Lebenszeichen von mir geben und zeigen, dass ich euch nicht vergessen habe.

Momentan stecke ich mitten in den Vorbereitungen für die Abschlussprüfung meiner Ausbildung zur Kauffrau für audiovisuelle Medien. Bisher habe ich noch nicht so viel getan und geschafft, wie ich das gern hätte, weshalb ich aber schon so gestresst bin, dass ich weiterhin zu nichts komme. Es ist im Grunde ein Teufelskreis: Ich tue nichts, bin gestresst, wodurch ich nichts tue, wodurch der Stress zunimmt. Ich lese so gut wie gar nicht, starre teilweise nur unstet in die Ferne und kompensiere meine ungünstigen Essgewohnheiten mit Sport - da bleibt keine Zeit mehr.

Am 28. November ist der Spuk aber endlich vorbei und es kehrt hoffentlich Normalität ein. Wahrscheinlich werde ich im Dezember dann eine Blogpause zur Erholung einlegen, um dann im neuen Jahr in alter Frische wieder durchstarten zu können. In der Zwischenzeit werde ich mir wohl nichts Originelles mehr aus den Fingern saugen, aber es sicherlich noch ein paar Rezensionen geben und - da ich mir am Wochenende "Bohemian Rhapsody" anschaue - eventuell sogar eine Filmreview. 

Und wer weiß - vielleicht tauche ich auch schon früher aus der Versenkung wieder auf.

Macht's euch warm! 

   Kommentare:

  1. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg für die kommenden Prüfungen und drücke die Daumen, dass danach alles wieder in gewohnten Bahnen verläuft und die dich schön erholen kannst. Über eine Besprechung zu "Bohemian Rhapsody" würde ich mich aber trotzdem sehr freuen. Mir hat er wirklich gut gefallen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir ganz viel Glück und Erfolg für die kommenden Prüfungen ;). Kann verstehen, dass der Blog jetzt erstmal kürzer treten muss und du dafür nicht den Kopf hast. Danach hast du dir dann auch wirklich eine Pause verdient, in der du etwas ausspannen kannst. Da bietet sich Weihnachten ja immer perfekt für an.

    AntwortenLöschen
  3. liebe sonne, ich wünsche dir ganz, ganz, ganz viel Erfolg und Glück für deine Prüfung! Ich kann deine Lage sehr nachvollziehen und hoffe, du findest deine Motivation. Ich drück dir die Daumen!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärst du dich hiermit einverstanden. Mehr dazu und zum allgemeinen Datenschutz findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Die Bloggerin

Kittyzer, 22 Jahre alt, früher als Sonne bekannt. Gebürtige Niedersachsin, die für die Arbeit nach Rheinland-Pfalz gezogen ist. Schreibt über Bücher, Filme, Serien und Mainz. Um mehr zu erfahren, → klicke hier

2018 Reading Challenge

2018 Reading Challenge
Kittyzer has read 1 book toward her goal of 65 books.
hide

Aktuelle Lektüre

Aktuelle Lektüre
"Wie Eulen in der Nacht" von Maggie Stiefvater [51/304]

Letzter Kinobesuch

Letzter Kinobesuch
"Nur ein kleiner Gefallen" am 16.11.
-->