Back Down to Earth

{Statistik] Monatsrückblick Mai

Was für ein - für meine bescheidenen Verhältnisse - episch erfolgreicher Monat! Fünf gelesene Bücher und davon auch noch drei gute. Dafür habe ich wieder nicht wirklich viel gebloggt, was schade ist. Aber wie in der BILD herrscht auch bei mir bereits das Sommerloch. Sehr wahrscheinlich wird es die Tage aber noch einen Ärger-Post geben, weil ERNEUT meine Lieblingsserie abgesetzt wurde.
 
# Gelesen im Mai: 5 Bücher

3410674032799934339394393512078733783279

1. Die Legenden von Astray: Tote Helden von Michael Peinkofer [3*]
2. Vier Farben der Magie von V.E. Schwab [3*]
3. Magonia von Stephanie Garber [knappe 3,5*]
3. Anything for Love von Stephanie Garber [gute 4*]
3. The First Empire: Rebellion von Michael J. Sullivan [sehr gute 4*] 

Durchschnittliche Seitenzahl pro Buch: 478
Gelesene Seiten: 2392
Gelesene Seiten pro Tag: ca. 77
Durchschnittsbewertung: 3,5*
--
Neuzugänge: 3
Abgelesen: 5
Neuer SuB-Stand April: 73

# Geschaut im Mai: 2 Serien

Bildergebnis für sense 8 staffel 2Bildergebnis für the mentalist plakat 

1. Sense8: Staffel 2 [5*] - Rezension folgt eventuell
2. The Mentalist: 6 & 7 [knappe 4*] - Kurzspot folgt 

Die letzten beiden Bücher des Monats waren tolle Werke, die mich ziemlich begeistern konnten (auch wenn noch Luft nach oben war). Insbesondere bei "The First Empire" freue ich mich schon auf Band 2. "Vier Farben der Magie" hat mich entgegen meiner Erwartungen leider nicht so mitreißen können wie gedacht.

Anfang des Monats wurde auf Netflix endlich, nach langen Monaten des Wartens, die 2. Staffel von "Sense8" veröffentlicht, die genial ist und die ich direkt durchgesuchtet habe. Die Diversität, die Komplexität, die unterschiedlichen Figuren und diese Bilder sind einfach herrlich. Leider hat sich Netflix, für mich völlig unverständlich, gegen eine Verlängerung entschieden - grade jetzt, wo alle Figuren an einem Ort sind. Ich bin unfassbar wütend und überlege ganz ernsthaft, meinen Account zu canceln, weil man uns Fans nicht einmal einen Abschluss geben konnte.

Im Juni werde ich mich nun also eher auf die Kinofilme und Bücher konzentrieren. So vieles, das mich umhaut, läuft leider gar nicht, aber zeitlich muss ich ja schließlich auch schauen, was ich überhaupt schaffe.

Bildergebnis für wenn du stirbst filmBildergebnis für die mumie 2017 plakatBildergebnis für wonder woman plakatBildergebnis für die verführten plakat

"Wenn du stirbst..." habe ich damals gelesen und ich war ziemlich gelangweilt. Ich bin nicht sicher, ob das in der Filmversion nun besser werden kann, vor allem, weil man die Geschichte ja durchaus kennt, aber man könnte es ja ausprobieren.  "Die Mumie" werde ich schon allein wegen Tom Cruise nicht gucken, aber die neue Darstellerin sieht immerhin ganz cool aus. "Wonder Woman" wird ganz klar ein Muss - eventuell der erste gute DC-Film seit "The Dark Knight Rises"? und "Die Verführten" ist ein Coppola-Film, also kann er ja eigentlich nur gut sein.

Wie habt ihr den Mai verbracht?

   Kommentare:

  1. Vielleicht sollte ich mir dein letztes Buch aus dem Mai einmal genauer ansehen bzw. du kannst es ja mal auf die Liste schreiben? :)
    Ein Sommerloch ist sehr verständlich, man will sich bei dem Wetter einfach nicht vor den PC setzen, von daher - verstehe ich! Mehr Lesen ist ja auch ganz schön, ich drücke dir für Juni sehr die Daumen, dass du viel schaffen wirst!
    Wir wollen im Juni dann "Die Mumie" sehen; "Wonder Woman" steht noch auf der Vielleicht-Liste... aber bisher waren die DC-Filme ja wirklich nicht allzu gut.
    Letzten Monat haben wir noch "Fluch der Karibik" gesehen - der war sehr gut! ;) Aber ich glaube ja, dass das nicht so deins ist. Oder?
    Einen erfolgreichen Juni, in jeder Hinsicht! :*

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann auch absolut nicht nachvollziehen, weshalb "Sense 8" abgesetzt wird - die Serie ist so ziemlich das Beste, das ich seit langer Zeit gesehen habe!
    Zumal die zweite Staffel ja auch dieses grauenvolle offene Ende hat, ach man!

    AntwortenLöschen
  3. Ich wollte Sense8 ja eigentlich anfangen,aber werde mir das nun leider sparen, weil ich schon gehört habe, dass die Serie nun offen endet. Das mag ich leider gar nicht. Finde es gerade aber Schade, dass ein Streaming Anbieter wie Netflix eine Serie nicht wenigstens richtig beendet. Gerade das ist es ja möglich, dass man einfach eine kürzere Abschlussstaffel bestellt. Übrigens haben Fans eine Petition gestartet, um die Serie vielleicht doch noch zu retten. Das hat ja bei mancher Serien schon was gebracht. Aktuellstes Beispiel "Timeless", das war offiziell schon abgesetzt, dann hat der Sender doch noch einmal zurückgerudert, weil die Fans ihre Enttäuschung darüber gezeigt haben.

    Ich bin ja menschlich auch kein Fan von Tom Cruise, die Mumie möchte ich mir aber trotzdem nicht entgehen lassen, weil ich schon in meiner Kindheit Fan der Originalreihe war und hier der Trailer optisch echt einiges her macht. Mir gefällt die neue Mumie nämlich ausgesprochen gut. Ansonsten steht bei mir änlich wie bei der "Wonder Woman" auf der Wunschliste, der ist ja bisher mega Erfolgreich am Box Office, "Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie", wegen Zoey Deutch, die sehe ich einfach gerne und "Du neben mir", weil der von den Produzenten von "Ein ganzes halbes Jahr" und "Wenn ich bleibe" ist und beide Filme hatten mir da gefallen. Die Verführten reizt mich auch, weil ich auf das Genre stehe, aber den werde ich mir nicht im Kino anschauen. Ist eher so ein Film für Prime.

    Ansonsten habe ich ja auf Netflix Versailles für mich entdeckt. Werde dazu auch eine Rezension verfassen. Die Serie hat mich nämlich so begeistert ,dass ich mir Staffel 2 nun gleich vorbestelle. Keine Lust wieder über ein Jahr zu warten, bis die dann endlich mal im Angebot von Netflix erscheint. Gerade was den Punkt anbelangt bin ich gerade ja eh ein bisschen genervt, weil ich auf einige Staffeln nun echt schon länger warte, wie auch "Gotham" Staffel 2, wo die Folgen dann leider online nicht mehr abrufbar waren, weshalb ich dann nicht weiterschauen konnte.

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen :)

    Na da ist doch ein ordentlich vorzeigbarer Mai, vor allem wenn drei Bücher davon auch noch ein Lesegenuss waren. Ich habe gar nicht mitbekommen, dass Sense8 abgesetzt werden soll :O:O wieso das denn? ich hätte gedacht, die Bewertungen und die Fanbase wären durchwegs positiv gewesen? Hab ich was verpasst :(?!

    "Wonder Woman" wird hoffentlich seinem (ihrem? :D) Hype gerecht und ich freue mich schon unheimlich auch diesen Film :) warten wir gespannt ab!

    Liebe Grüße und ein hoffentlich ebenso erfolgreicher Juni.

    Misty

    AntwortenLöschen
  5. "Wonder Woman" und Sofia Coppolas neues Werk sind auch bei mir im Rennen. Mal schauen, ob ich das zeitlich hinbekomme beide sehen zu können.

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag

[Mein Ärger über] Gefährliche Romantisierungen in Büchern

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Das Erbe der Seher" von James Islington [403/784]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Wonder Woman" am 15.06.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter