Back Down to Earth

[Statistik] Monatsrückblick Juli

Jetzt ist der August schon 3 Tage alt, da wird es für mich mal wieder Zeit, ein Fazit zum vorhergegangenen Monat zu ziehen - und der lief irgendwie gar nicht überwältigend. Tja, da habe ich schon mal Ferien, und dann kann ich mich zu nichts aufraffen. Ich habe eher Filme und Serien geschaut sowie ein bisschen Batman: Arkham Asylum gezockt [geniales Spiel übrigens, auch wenn ich zu dumm bin, um alle Riddler-Geheimnisse zu lüften :D] als dass ich mal anständig gelesen habe. So ist das Ergebnis dann auch irgendwie recht mau, aber hach, dafür hatte ich eine entspannte Zeit ;)

# Gelesen im Juli: 7 Bücher

1. Ich fürchte mich nicht - Tahereh Mafi [knappe 4*]
2. Dark Triumph - Robin LaFevers [4,5*]
3. In tiefster Dunkelheit - Debra Webb [4*]
4. Stolen Mortality - Jennifer Benkau [3,5*]
5. Dia da kommen - Liz Jensen [4* - Rezension auf Lovelybooks]
6. Gib mir deine Seele - Jeanine Krock [3*]
7. Wo die Liebe tötet [4,5*]

Abgebrochen im Juli: 1 Buch

1. Die Dämonenfängerin 01 - Jana Oliver [nach 168 Seiten]



Gelesene Seiten: 3143
Durchschnittliche Seitenzahl pro Buch: ca. 437
Gelesene Seiten pro Tag: ca. 98
Durchschnittsbewertung: etwa 3,9* 
--
Neuzugänge: 11
Abgelesen:  7 [+ 1 abgebrochen]
Neuer SuB-Stand August: 74

Zwar habe ich recht wenige Bücher gelesen, dafür hatte ich keinen Ausfall dabei und bis auf zwei sind alle im 4*-Bereich. [Irgendwie hatte ich das schlimmer in Erinnerung.] Leider blieb ein totales Highlight dieses Mal aus, dennoch, die gekürten Werke haben es durchaus verdient.
Und wie schon die letzten 2 Monate habe ich auch diesen wieder ein Buch abgebrochen. Ich versuche, meinen SuB zu verringern, und wenn mir ein Roman von meinem eigenen Stapel nicht gefällt, dann breche ich auch mal ab - mir ist die Zeit einfach zu schade.

Absolute Tops: Der 2. Band der "His Fair Assassin"-Reihe von Robin LaFevers, "Dark Triumph", der eine wunderbar-ungewöhnliche Liebesgeschichte besitzt, sowie der sehr tiefgehende und überzeugende Jugendthriller "Wo die Liebe tötet" [und dabei hasse ich Jugendthriller!]
Absolute Flops: "Die Dämonenfängerin", was ich ja auch nach knapp 150 Seiten abgebrochen habe - es nervte einfach. Kein Flop, aber sehr enttäuschend, war auch "Gib mir deine Seele", das mir viel zu SM-haltig war

Nun fängt zwar in ein paar Tagen die Schule wieder an, ich gebe aber dennoch nicht die Hoffnung auf, dass ich im August trotzdem um die 10 Bücher schaffe. Muss mich schließlich mal ranhalten ;) Ich bin gespannt, ob ich mein Ziel schaffe...

Und euch wünsche ich natürlich wie immer einen ebenso tollen Monat!

   Kommentare:

  1. Na siehst du! Sieht doch gar nicht so schlecht aus. Du immer und dein Gerede!

    Es ist nun mal so... wenn mal viel freie Zeit hat, dann macht man lieber was anderes als zu lesen ;)
    Ich hoffe dann mal, wir können demnächst auch unsere Aktion starten :) Damit du wieder ein Buch von mir liest :P
    Außerdem kannst du dich freuen, dass es keinen totalen Ausfall bei dir gab. Bei mir scheinen die sich zu häufen... ;)

    Ansonsten? Der August wird gut! Ich sag's dir! :)

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. @Lisa:
    Naja, die Seitenzahl ist gut - aber die Anzahl der Bücher finde ich doch eher traurig. Man schaue sich mal den Juli letztes Jahr an...
    Die Aktion haben wir ja schon gestartet [und ich bin weiter, yay!], das wird also alles.
    Und naja...du liest halt irgendwie...die falschen Bücher, ich weiß auch nicht warum :D Außerdem habe ich den Ausfall ja jetzt nachgeholt -.-
    Schauen wir mal, dass wir den August ordentlich was hinkriegen!

    AntwortenLöschen

Der Blog wird 7!

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Ich bin nicht tot" von Anne Frasier [14/432]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Paddington 2" am 02.12.

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter