Back Down to Earth

[Kino] Filme in KW 17 & 18

In den nächsten 2 Wochen laufen im Kino wieder 4 Filme an, die für mich persönlich absolut interessant klingen. Einer davon ist schon ein Muss seit der Bekanntgabe des Drehstarts - und hier ist es wohl nicht schwer, zu erraten, welchen ich meine ;)
Mit damit ist der Thriller "Side Effects", der mit Darstellern wie Channing Tatum, Jude Law und Catherine Zeta-Jones aufwarten kann und bei dem schon das Plakat richtig Lust macht. Die Woche drauf startet dann "Iron Man 3", auf den wohl nicht nur Comic-Fans hinfiebern, sowie "I, Anna", ein Thriller-Drama, das Stars wie Hayley Atwell und Eddie Marsan als Cast anführen darf. Zu guter letzt gibt es dann noch den Erotik-Thriller "Passion", der vom Genre her zwar nicht so meins ist, von der Besetzung her - Rachel McAdams, Noomi Rapace und andere - dafür aber schon [wobei die Kritiken hier vernichtend sind]. Nun, da bin ich ja mal gespannt!

# Side Effects - Im Kino ab heute
Side Effects FilmplakatEmily Taylor und Ehemann Martin führen ein glückliches Leben im Wohlstand, bis der Broker wegen Insiderhandels alles verliert – sogar die Freiheit. Nach seiner Verurteilung stürzt Emily nicht nur finanziell in ein tiefes Loch. Vier Jahre später wird Martin entlassen, doch diese Veränderung überfordert sie erneut vollends. Der ehrgeizige und äußerst erfolgreiche Psychiater Dr. Jonathan Banks  nimmt sich ihrer an. Nachdem seine ersten Versuche, Emily zu stabilisieren, scheitern, verschreibt er ihr ein neues Medikament. Anfangs geht es ihr besser, doch schon bald erweisen sich die Nebenwirkungen als äußerst dramatisch. Alle Beteiligten geraten in einen unaufhaltsamen Strudel, der ihre Beziehungen, ihre Karrieren und, nach einem mysteriösen Todesfall, sogar ihre Leben bedroht. Fieberhaft sucht Banks nach Antworten. Doch als er sie findet, droht die von ihm aufgedeckte Wahrheit auch noch das Wenige zu zerstören, das ihm geblieben ist... und das ist nicht viel. 
Den Trailer gibt es hier

# Iron Man 3 - Im Kino ab dem 02. Mai 2013
Iron Man 3 FilmplakatEr ist exzentrisch, genial, scharfzüngig – doch nicht unbesiegbar. Das muss Tony Stark alias Iron Man erkennen, als er sich einem Gegner gegenübersieht, der keine Grenzen kennt. Nachdem dieser ihm all das, was Stark am Herzen liegt, genommen hat, begibt sich der geschlagene Held auf die leidvolle Suche den zu finden, der dafür verantwortlich ist – eine Reise, die seinen Mut und seine Standhaftigkeit auf eine harte Probe stellen wird. Mit dem Rücken zur Wand kann sich Stark auf seiner Mission nur noch auf seine eigenen Instrumente, seinen Scharfsinn und seine Instinkte verlassen um jene zu schützen, die ihm am wichtigsten sind. Während er sich langsam wieder zu alter Form zurückkämpft, findet Stark die Antwort auf die Frage, die ihn insgeheim schon lange verfolgt: Macht der Mann den Anzug oder macht der Anzug den Mann? 
Den Trailer gibt es hier

# I, Anna - Im Kino ab dem 02. Mai 2013
I, Anna FilmplakatAnna Welles lebt in einem kleinen Londoner Apartment. Sie ist nicht mehr jung, aber immer noch attraktiv. Bei den Single-Treffen, die sie hin und wieder besucht, lernt sie gelegentlich einen Mann kennen und begleitet ihn nach Hause. Nach einem ihrer nächtlichen Rendezvous erregt sie die Aufmerksamkeit eines Kriminalkommissars, der in dem Hochhaus, das sie gegen Morgen verlässt, einen brutalen Mordfall untersucht. Die Frau geht dem kultivierten Einzelgänger nicht aus dem Kopf. Ein Leichtes für ihn, sie ausfindig zu machen und zu beschatten. Er bittet sie zum Date und fühlt sich immer mehr von ihr angezogen. Doch etwas verbirgt die geheimnisvolle Lady zwischen ihrem Job in einem Kaufhaus und dem Babysitten des Enkelkindes - etwas, das dem Detektiv immer mehr zu schaffen macht...
Den Trailer gibt es hier

# Passion - Im Kino ab dem 02. Mai 2013
Passion FilmplakatDie elegante Karrierefrau Christine hat zwei große Leidenschaften: Macht und Geld. Mit kaltem Kalkül nimmt sie die ahnungslose und liebenswerte Kollegin Isabelle unter ihre Fittiche, um so ihre Position im Haifischbecken ihres Arbeitgebers, einem internationalen Großkonzern, zu festigen. Christine genießt das grausame Spiel, Isabelle mehr und mehr zu beeinflussen und zu kontrollieren und hat auch keinerlei Skrupel, die kreativen Ideen ihres jungen Schützlings als die ihren auszugeben.
Isabelle, die sich zunächst nicht wirklich zu wehren weiß, gerät dabei, ohne es zu merken, immer tiefer in einen Strudel aus gefährlichen Begierden und gemeinen Manipulationen. Als sie sich auf eine Affäre mit einem von Christines Liebhabern einlässt, begeht sie einen schweren Fehler, denn jetzt bricht ein offener Krieg zwischen den beiden Frauen aus. Und als Christine eines Tages eine anonyme Einladung für ein erotisches Treffen erhält und in ihrer Wohnung auf den mysteriösen Absender wartet, nehmen die Ereignisse eine blutige Wendung… 
Den Trailer gibt es hier

Welcher dieser Filme interessiert euch am meisten?

   Kommentare:

  1. Side Effects würde ich schon gerne sehen, einfach weil wegen Jude Law und so *_* xD Aber ich hab da auch schon eher durchwachsene Kritiken gelesen. Ich überlege also noch ob ich den im Kino schau.

    Definitiv auf der Liste steht natürlich Iron Man 3, der wird sicher klasse, der/die Trailer sind spektakulär (wenn auch ziemlich auf die "epic"-Schiene getrimmt), also da freu ich mich drauf.

    Von den beiden anderen Filmen hab ich noch nichts gehört, aber "Passion" würde mich wegen der Besetzung schon auch interessieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also zu "Side Effects" hast du ja bereits meine Meinung gelesen - ich hoffe sehr, dass du es noch ins Kino schaffst, ich fand ihn sehr sehenswert ;) Wenn ja, wünsche ich natürlich viel Spaß!

      Bei "Iron Man 3" bin ich ganz deiner Meinung, ich selbst komme allerdings leider erst in 10 Tagen in den Film...hach, noch so lange warten!

      Löschen
  2. "Side Effects" habe ich am Montag bei der Sneak Preview in Hamburg gesehen und war ganz glücklich mit diesem Überraschungsfilm. Ich hatte vorher schon einiges über diesen Film gehört, wurde aber von DER Wendung trotzdem total überrascht und fand ihn im ganzen einfach nur Klasse - wenngleich ich das Motiv an sich im Enddefekt schon etwas merkwürdig/blass fand. Ansonsten aber grandios gespielt. Insbesondere von Jude Law. Ich hoffe hier stark auf eine Filmreview von dir. :)

    Ansonsten freu ich mich schon sehr auf "Iron Man 3", der mich alleine vom Trailer her schon umhaut. Hoffentlich wird er gut. Teil 2 konnte mich nämlich nicht so recht überzeugen, aber das ändert sich nun hoffentlich wieder.

    Liebe Grüße
    Reni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir bei "Side Effects" nur zustimmen - das Ganze wirkt zum Ende hin etwas konstruiert und schwach, ist ansonsten aber sehr gut und vor allem vom Schauspielerischen her erste Sahne [bis auf die Jones...die kann mich einfach nur selten überzeugen...] Freut mich, dass wir hier einer Meinung sind ;)

      Teil 2 von "Iron Man" fand ich auch nicht sooo doll [wenn auch gut], aber der 3. wird hier bestimmt megamäßig. Habe aus meinem Freundeskreis schon euphorische Stimmen vernommen ;) Ich wünsche dir viel Spaß, solltest du ihn dir ansehen!

      Löschen
  3. Für mich gibt's nur eins zu sagen:

    Iron Man ♥_♥

    :D

    AntwortenLöschen
  4. Huhu ,
    Ein schöner Beitrag ! Bin gleich mal deine Leserin geworden und werde auf jeden Fall öfter mal vorbei schauen ...Würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbei schauen würdest =)

    Liebste stöbergrüße
    Jenny :*

    http://jemasija8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank dir, ich freue mich, dass dir mein Blog gefällt!

      Löschen
  5. Hallo Sonne.
    Soderbergh ist ja ein erklärter Liebling der Kritik. Allerdings konnte mich seit 'Sex, Lies & Videotape' keiner seiner Filme mehr sonderlich ansprechen. Entweder zu Mainstream, oder zu esoterisch geraten.
    Aber achte auf die Filmmusik!

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe ja von dem Regisseur auch schon einige Filme geschaut, und "Side Effects" fand ich davon am besten. Das Debüt habe ich nicht gesehen und wenn ich mir meine wenige Zeit so ansehe, wird das wahrscheinlich in diesem Leben auch nichts mehr...
      Die Filmmusik ist aber genial, das finde ich auch! [Und zwar in jedem, glaube ich, ich schon eine Weile her, der vor "Magic Mike"...]

      Löschen
    2. ...nun, der Film-Score ist von einem gewissen Thomas Newman... ;-)

      bonté

      post scriptum
      Niemand kann Alles gesehen, gelesen,gehört haben. Leben bleibt mehr.

      Löschen

Der Blog wird 7!

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Ich bin nicht tot" von Anne Frasier [14/432]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Paddington 2" am 02.12.

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter