Back Down to Earth

[Statistik] Monatsrückblick Mai

Der Monatsanfang war sehr viel versprechend, denn sowohl die ersten Filme als auch Bücher die ich sah und las, gefielen mir total gut. Ich hatte die Hoffnung auf einen neuen Rekord im Bereich des Lesens - stattdessen habe ich allerdings nur mehr Filme geschaut als sonst...Hmm, ob da wohl ein Zusammenhang ist? ;)
Ich gebe zu, ich bin ein wenig enttäuscht:

Gelesen im Mai: 8 Bücher

1. Stormwalker 01 - Allyson James [4,5*]
2.  Vergissdeinnicht - Cat Clarke [4*]
3. Blanche 01 - Jane Christo [3*]
4. Masken - Mara Lang [3,5*]
5. Die un- wahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry - Rachel Joyce [4,5*]
6.Gefährliche Nähe - Joanna Briscoe [3,5*]
7. Hexenfluch - Lynn Raven [4*]
8. Der Vorleser - Bernhard Schlink [Nicht rezensiert]

Gelesene Seiten: 3016
Durchschnittliche Seiten pro Buch: ca. 377
Gelesene Seiten pro Tag: ca. 97
Durchschnittsbewertung: etwa 3,8*
--
SuB April: 86
Neuzugänge: 10
Abgelesen:  8
Neuer SuB-Stand Mai: 88


Geschaut im Mai: 6 Kinofilme

1. Chronicle [4,5*]
2. The Avengers [4,5*]
3. 50/50 [4,5*]
4. 21 Jump Street [3,5*]
5. Der Diktator [3,5*]
6. Dark Shadows [2,5*]

Durchschnittsbewertung:  etwa 3,8*

Irgendwie war dieser Monat seltsam - kein einziges Buch und kein einziger Film konnte mich davon überzeugen, ihm eine volle Punktzahl zu geben - offenbar bin ich strenger geworden, denn begeistert war ich trotzdem von vielem. Nur gereicht hat es nicht ganz. Klasse fand ich insbesondere die ersten drei Kinofilme, die ich gesehen habe.

Definitive Tops: Superheldenfilm "The Avengers", die berührende Tragikkomödie "50/50", das Fantasy-Spektakel "Chronicle" und das Buch "Stormwalker: Jenseits der Nacht"
Definitive Flops: Schul-Lektüre und viel gelobter Roman"Der Vorleser", der auf mich keinen Zauber ausübte und das zu überladene "Dark Shadows"

Alles in allem gesehen, könnte man sagen: Der Mai war eher mittelmäßig, vor allem in Sachen gelesener Seiten - mehr als 1000 weniger als im April! Dazu ist auch noch mein SUB um 2 gestiegen - die Leseflaute in der Mitte des Monats war echt nicht gut...
Ich hoffe, der Juni kann wieder voll auftrumpfen!

Wie lief denn euer Mai? :)

   Kommentare:

  1. den vorleser hat ich auch gelesen, auch rezensiert.
    Aber mich hat er auch nciht überzeugt...

    AntwortenLöschen
  2. Filme-mäßig war mein Mai ziemlich schwach, also hab wenig gesehen.
    Ich hab nicht so viel gelesen, dafür einige gute dabei, wie zum Beispiel "Schuld" oder "Die Pilgerin" (Rezension kommt noch). Dafür ist mein SuB um.. ähm... 10 Bücher oder so gewachsen!? xD

    AntwortenLöschen
  3. @Kuno:
    Ich fand schon Protagonist Michael ganz schrecklich - so ein kleiner, sich unterdrücken lassender Weichling, vor allem zu Anfang! Schade...

    @Katie:
    Ja, der SUB schafft es seltsamerweise immer, größer zu werden, egal wie viel du liest. [Ich glaube fast, der wächst bei mir immer genau mit...Hrmpf.]
    Ich freue mich auf die Rezension! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Und wie so ein Marathon es bringt! Ich konnte so meine Statistik halten - denn der Monat war ansonsten echt mies von der Zeit her ;)

    Also, so wie ich das verstanden habe, geht es in "Im Bann des Drachen" nur um den Drachen Dragos, der der einzige seiner Art ist. In den ganzen Folgebänden tauchen keine weiteren Drachen auf. Da geht es dann um Greifen, Donnervögel, Feen, Elfen, Harpyien und so weiter. Aber weitere Drachen gibt es nicht. ;)

    Ich hoffe, dass du im Juni weniger Enttäuschungen und mehr Highlights hast :)
    Viel Erfolg dabei! :)

    AntwortenLöschen
  5. Grüß Dich, Sonne.
    Vielleicht hängt Deine Tendenz zu weniger 5 Sternen auch mit dem Zuwachs an Erfahrungen zusammen. Dein Anspruch an einen Roman, an einen Film steigt um das eine oder andere Quantum.
    Was den Bücherstapel angeht - betrachte ihn einfach als Freund, der stets griffbereit ein Versprechen birgt.

    bonté

    AntwortenLöschen
  6. @RoM:
    Ja, ich denke auch, dass es daran liegt. So viel wie ich die letzten paar Jahre gelesen und geschaut habe, habe ich natürlich mehr Vergleichsmöglichkeiten und bin dementsprechend strenger geworden. Trotzdem würde ich mich über was Umwerfendes doch mal wieder sehr freuen...
    Und mein SUB, der gefällt mir einerseits - andererseits würde ich die ganzen Bücher ja schon ganz gern alle mal lesen :D

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag

[Beutezug] Neuzugänge Januar - Juli 2017

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Fuchsnacht" von Julia Mayer [105/330]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Blade Runner 2049" am 13.10.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter