Back Down to Earth

[Statistik] Monatsrückblick April

Keine Ahnung, was mit mir los ist, aber für meine Verhältnisse läuft es gerade wieder - endlich komme ich wieder dazu, zu lesen und ins Kino zu gehen. Meinen Rückstand in der Goodreads-Lesechallenge habe ich bis auf ein Buch aufgeholt, yay! Jetzt klopfen wir mir alle mal ganz feierlich auf die Schulter und dann erzähle ich euch, was ich im April so gemacht habe.

# Gelesen im April: 7 Bücher

von Isabel Abedi
von Tabitha Suzuma
4 Punkte
2,5 Punkte

von Renée Ahdieh
von Joseph Fink & Jeffrey Crandor
Meine aktuelle Lektüre
Knappe 3 Punkte
3,5 Punkte

von Brittany Cavallaro
von Jenny Downham
Gute 3 Punkte
3,5 Punkte

von Nova Weetman
knappe 3 Punkte

Durchschnittliche Seitenzahl pro Buch: 
ca. 375
Gelesene Seiten: 
2624
Gelesene Seiten pro Tag: ca. 87
Durchschnittsbewertung: 3,21*
--
Neuzugänge: 8
Abgelesen:  7
Neuer SuB-Stand Juni: 76

# Geschaut im April: 3 Kinofilme

The Huntsman & the Ice Queen
Zoomania
von Cedric Nicolas-Troyan
von Bryan Howard & Rich Moore
3,5 Punkte
[rezensiert in den Kurzspots]
gute 3,5 Punkte
[Kurzspot folgt eventuell]

von Anthony & Joe Russo
Knappe 4,5 Punkte

Durchschnittsbewertung: 3,83* 

Das war ein sehr trauriger Monat. Dass ich mich bei so viel mittelmäßigem Kram überhaupt noch zum Lesen aufraffen konnte, grenzt eigentlich an ein Wunder. Nichts konnte mich so recht begeistern, da war mein Highlight noch Isabel Abedis neuer Roman "Die längste Nacht". Bei den Filmen hat diesen Platz natürlich "Civil War" verdient. Von "Zoomania" hatte ich mir ehrlich gesagt noch ein wenig mehr versprochen - er ist sehr süß, toll animiert und besitzt eine gute Botschaft, aber er ist nicht besonders witzig. 

Mal sehen, ob ich es im Mai auch wieder so oft ins Kino schaffe - wahrscheinlich aber nicht, denn es hat gar nicht mal so vieles Priorität bei mir. Nur ein Film ist bereits fest geplant.

Bad Neighbors 2 FilmplakatTriple 9 FilmplakatDie Poesie des Unendlichen FilmplakatVictor Frankenstein - Genie und Wahnsinn FilmplakatMoney Monster FilmplakatVor ihren Augen FilmplakatX-Men: Apocalypse FilmplakatWarcraft: The Beginning FilmplakatAlice im Wunderland: Hinter den Spiegeln Filmplakat

"Warcraft""Bad Neighbors 2" und "Alice im Wunderland 2" habe ich alle nur der Vollständigkeit halber aufgenommen, denn sehen möchte ich davon keinen. Von letzteren mochte ich die ersten Teile schon nicht und ersterer sieht, finde ich, einfach nur doof aus. Dafür gibt es im Mai aber auch einige sehr interessant klingende Thriller - allen voran "Triple 9", der mit einigen unkonventionell besetzten Bösewichten (Anthony Mackie!) punkten kann. Auch Julia Roberts ist in zweien zu sehen, und die mag ich ja immer gern. Geschaut wird natürlich auf jeden Fall "X-Men: Apocalypse", da freue ich mich schon riesig drauf. Und auch "Die Poesie des Unendlichen" sieht toll aus - schon allein wegen Dev Patel, den ich seit "Best Exotic Margold Hotel" total in mein Herz geschlossen habe.

Wie lief der April bei euch?

   Kommentare:

  1. Oh, der April war ja ein erfolgreicher Lese- und Kinomonat bei dir! ♥ Schade, dass dich lesetechnisch nichts so wirklich aus den Socken hauen konnte. Besonders schade finde ich, dass Broken so "schlecht" abschneidet - da hatte ich mir nach "Forbidden" viel erwartet.

    Von Zoomania war ich leider auch ein wenig enttäuscht. Die Trailer versprechen immer so viel Humor und Witz, den man dann in den Filmen vollkommen vermisst. :/ Alice im Wunderland werde ich mir vermutlich schon ansehen. ♥

    Dann wünsche ich dir einen schöne Mai voller toller Bücher und guter Filme! :D
    Liebste Grüße und einen schönen Feiertag,
    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es geht endlich bergauf, ich bin auch ganz begeistert :D Aber von der Qualität her ist bei mir schon das ganze Jahr über ziemliche Flaute - "Broken" hat mich aber auch besonders enttäuscht, denn "Forbidden" fand ich ebenfalls klasse...

      Und mit "Zoomania" ging es mir wie dir - er ist zwar herzergreifend und toll animiert, aber wirklich lange nicht so unterhaltsam wie gedacht. Mit "Alice im Wunderland" wünsche ich dir aber ganz viel Spaß!

      Und danke dir - es ist zwar jetzt schon äußerst spät, aber dir zumindest noch einen wunderbaren Rest-Mai ;)

      Löschen
  2. Da bist du ja echt zum Lesen und ins Kino gekommen. Letzteres ist bei mir dieses Jahr total mau, ich schaffe es zeitlich einfach in keinen Film, den ich mir vornehme. Liegt aber eher an der etwas längeren Anfahrt zum Kino und dass wir dann halt immer in der Gruppe fahren. Da klappt das dann doch nicht immer wie geplant. Beim lesen hänge ich leider auch hinter her, aber zumindest habe ich heute einen neuen Thriller angefangen und bin ganz gespannt.

    Captain America und The Huntsmen & The Ice Queen würde ich ja auch noch gerne sehen. Was nächstens Monat anbelangt habe ich mich riesig auf Alice im Wunderland 2 gefreut, denn ich mochte den Vorgänger sehr, finde den Cast top und den Film an sich einfach wunderschön verrückt und ausgefallen. Das mochte ich schon immer an der ganzen Geschichte um Alice. Triple 9 finde ich aber auch mega interessant, da hatte mich der Trailer auch gleich gepackt, was an der Storyline und dem tollen Cast liegt. Bad Neighbors 2, da werde ich jedoch warten bis der in Prime verfügbar ist, da mich der erste Teil schon nicht so umhauen konnte. Victor Frankenstein werde ich wohl auch irgendwann mal auf Dvd anschauen, weil da die Kritiken auch etwas gemischt waren. Ist halt ein typischer Blockbuster, aber ich mag Daniel Radcliffe einfach sehr. Bei X-Men wünsche ich dir viel Spaß, da muss ich erstmal alle Vorgänger nachholen. Weiß gar nicht, warum ich die mir nie angeschaut habe, aber den Trailer von diesem Teil fand ich dann wirklich sehr interessant und der hat mich sofort gefesselt, einfach weil auch einige meiner liebsten Jungschauspieler mitspielen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war bisher dieses Jahr aber auch noch nicht oft im Kino - 8 Mal bisher, wenn ich so nachschaue. Das war in den letzten Jahren auch bei mir deutlich öfter. Aber das Ganze frisst eben Zeit, geht mir genauso, und auch die Terminfindung ist schwierig.
      Ich bin ja nun eine Weile hinterher, aber ich hoffe, dein Thriller gefällt dir bzw. hat dir gefallen? ;)

      Zu den Filmen: Ich hoffe sehr für dich, dass du es in "Alice im Wunderland" schaffst und wünsche dir dann viel Spaß!
      Bei "Victor Frankenstein" geht's mir genauso - der wird nur geliehen oder so, dazu waren die Kritiken zu mies. Eigentlich ziemlich schade bei den Darstellern.
      Bei "X-Men" ist es gut, dass du erst einmal die anderen nachholst, denn "Apocalypse" ist definitiv der schlechteste der neuen Reihe. Da wärst du vielleicht dann wieder abgeschreckt :D

      Löschen

Empfohlener Beitrag

[Mein Ärger über] Gefährliche Romantisierungen in Büchern

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Das Erbe der Seher" von James Islington [403/784]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Wonder Woman" am 15.06.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter