Back Down to Earth

[Statistik] Jahresrückblick 2015

Es ist schon wieder soweit: Ein Jahr ist um. Und passend zum ersten Schneefall des Winters 2015/2016 präsentiere ich euch heute meinen Blick zurück auf die vergangenen 12 Monate in Büchern und Filmen. Nachdem ich ja schon bezüglich 2014 geschimpft habe, hat sich das Ganze sogar noch verschlimmert - denn ich bin lange nicht zu so viel gekommen wie ich mir das vorgestellt hatte. Aber es ist wie es ist, und da ich weiß, dass es sich dieses Jahr, wo so viel ansteht (endlich das Abitur und der Umzug in eine Stadt 350km von meinem Heimatort) habe ich mir für 2016 nun kein allzu hohes Ziel gesteckt. Aber immerhin ein machbares ;)

Nun aber: Mein Jahr in Bildern...

# Gelesene Bücher 2015: 71


Durchschnittsbewertung: 3,4*

Jaja, ich und meine legendär schlechten Durchschnittsbewertungen. Traurige Sache! Es sieht zwar nicht so aus, aber trotzdem hatte ich ich tatsächlich ein paar Highlights dabei! Und diese präsentiere ich euch wie immer in zwei Top 3-Listen:

Die phantastische Top 3:


Hier war es wirklich schwer, sich zu entscheiden - aber letztendlich habe ich diese drei Bücher am meisten geliebt - übrigens ein 2. Teil und zwei Reihenabschlüsse. Knapp an Siegerpositionen sind damit "Elias & Laia", "Der letzte Engel: Der Ruf aus dem Eis", sowie "Die Denkerfürsten" vorbei, um die es mir ganz schrecklich leid tut...

Die nicht-phantastische Top 3:



Hier fiel mir die Auswahl ein wenig leichter, denn um ehrlich zu sein, habe ich letztes Jahr weitaus mehr Fantasy gelesen und hatte hier daher auch keine übermäßig große Auswahl. Trotzdem gehört an dieser Stelle auch noch "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" erwähnt, das auch sehr lesenswert ist.

Und wie sich das gehört, war nicht alles toll an meiner Buchauswahl (wie zu sehen am Mittelwert der Bewertungen), daher muss ich natürlich auch meine Lowlights küren. Und das ist richtig schwer bei der Fülle!

Die Flop 3:


Grundgütiger, das waren ziemlich miese Bücher. Meine Empfehlung: Finger weg! (Knapp vorbei am Titel sind hier übrigens auch "Die rote Königin" und "Schicksalstanz".)

# Geschaute Kinofilme 2015: 18


Durchschnittsbewertung: 3,8*

Die Anzahl der Kinobesuche war bei mir auch schon mal deutlich höher, aber nun gut. Immerhin habe ich mir dadurch richtige Flops erspart, da lohnt sich nicht mal eine Lowlight-Liste. Die einzigen Ausfälle waren hier "Chappie" und "Maze Runner 2" und selbst die haben noch 2,5* erhalten. Also küre ich lieber meine Lieblinge des Jahres:

Die Kinofilm-Top 3:


Hier brauche ich nicht viel sagen: Kann ich alle nur empfehlen! Ebenfalls sehr gut gefallen haben mir aber auch "The Avengers: Age of Ultron" und "Pitch Perfect 2"!

Nun habe ich fertig und kann nur sagen: Auf ein erfolgreiches 2016!

Was habt ihr dieses Jahr vor?

   Kommentare:

  1. Ich habe dieses Jahr vor, so lange keine neuen Bücher einzukaufen, bis ich den Stapel bei mir zuhause nicht abgearbeitet hat - und das wird traurig enden, denn einige Anfänge von Trilogien sind da dabei und das wird mir daher sicher nicht aufgehen :D
    Ich hoffe, dass ich dieses Jahr mehr lese als letztes (und mehr schreibe), aber das sind eh irgendwie meine Standard-Vorsätze. Ich werde mir deine Top Drei mal auf meine Leseliste schreiben, die klingen nämlich wirklich gut. Warst du auch von irgendeiner Autorin total enttäuscht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wer will schon seinen Stapel abbauen, also wirklich. Viel zu viel Arbeit und am Ende funktioniert es ja doch nicht. Eben gerade nicht bei Reihen :D Aber ich wünsche dir trotzdem ganz viel Erfolg dabei!

      Ich freue mich, dass ich dir Lust auf meine Highlights machen konnte ;) Von einem Autoren war ich eigentlich nicht wirklich enttäuscht, von allen, deren Bücher ich schlecht fand, hatte ich zuvor noch nie gelesen. Ich bin nur enttäuscht, dass John Green und Markus Zusak immer noch kein neues Buch veröffentlicht haben :D

      Und du so, warst du von jemandem enttäuscht?

      Löschen
    2. hahaha, ja, das stimmt. Bin schon gespannt, wann ich meinen vorsatz breche :D

      Oh, das glaub ich dir. Weißt du denn schon, wann sie ein Neues herausbringen werden? UUUND ich wusste gar nicht, dass du dann ein John Green-Fan bist! :o
      Ich freue mich ja schon wahnsinnig auf Cassandra Clares neue Reihe dieses Jahr ;D
      Enttäuscht war ich total von Valentina F. - falls dir das was sagt - vielleicht war ich auch nur so enttäuscht vom letzten Teil, weil der letzte um die fünf Jahre her ist. Aber er war auch vom Inhalt einfach nur fies und gemein und ... ja, das hat das Herz einer Vierzehnjährigen gebrochen ...

      Löschen
  2. Na aber deine Statistik kann sich doch echt sehen lassen!
    Du hast vollkommen recht, unserer Durchschnittsbewertungen passen sich total an.. eigentlich traurig, für mich :D Vielleicht geht deine dafür endlich mal nach oben? Drücke dir jedenfalls dafür fest die Daumen!
    Dein Leseziel schaffst du so oder so.. hoffentlich kann ich dieses Jahr auch ein bisschen besser durchgreifen beim Lesen x3
    "Alexandra Bracken" muss ich unbedingt baaald weiterlesen, wenn du es als Highlight postest! UNBEDINGT!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, dafür, dass mein Ziel anfang 2015 bei 100 war, ist die Statistik nicht wirklich so der Hammer, muss man ja mal sagen :D Ich hoffe, ich schaffe jetzt dieses Jahr die 9 Bücher mehr, aber bisher sieht es erneut schlecht aus O.o

      Und ja, wer weiß - wenn meine Bewertung wieder nach oben gehen würde, deine ja vielleicht auch? Daaas wäre doch mal cool. Ich versuche, dieses Jahr besser drauf zu achten :D

      Ich wünsche dir ansonsten viel Erfolg, natürlich, auch bei deinem Jahr, wir kriegen das beide schon hin. Und wenn du die "Darkest Minds"-Reihe weiterliest, flutscht das Lesen eh von allein ;)

      Löschen
  3. Hm also was du an der Roten Königin nicht mochtest verstehe ich nicht so ganz. Aber ganz ganz super, ich habe Das Juwel zu Weihnachten bekommen und habe jetzt voll Angst weil du das zu den Jahresflops zählst :D

    Alles Liebe, Ines ♥
    The call of Freedom & Love

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, also wenn du "Die rote Königin" mochtest, magst du vielleicht auch "Das Juwel" - ich bin ja generell sehr kritisch, insbesondere bei Dystopien. Mare fand ich einfach blöd, die ist richtig dumm und kriegt trotzdem alles hin und Dreiecksgeschichten mag ich auch gar nicht, das heißt, das Buch hatte eigentlich kaum eine Chance bei mir :D Meine Rezension ist bei Interesse aber hier zu finden.
      Und ich wünsche dir natürlich mehr Freude am "Juwel" - da fand ich auch die Protagonistin ganz schrecklich und ab Seite 200 wird auf die Schnelle eine echt miese Lovestory eingeführt. Ich hoffe, das stört dich dann nicht so :D

      Ich wünsche dir ein schönes 2016!

      Löschen

Empfohlener Beitrag

[Serienrezension] Tote Mädchen lügen nicht

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Tote Helden" von Michael Peinkofer [125/528]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"John Wick: Chapter 2" am 16.02.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter