Back Down to Earth

[Statistik] Monatsrückblick Mai

Der Mai ist wie bereits gewohnt nicht besonders erfolgreich zu Ende gegangen und im Gegensatz zum Monat davor habe ich leider nicht einmal besonders gute Bücher gelesen. Im Kino war ich auch nur einmal, und alles in allem fehlte mir zu vielem einfach die Zeit. Der Juni sieht da aber schon wieder deutlich besser aus: Nicht nur startet am 04. endlich, endlich die neue Staffel von "Hannibal" [es haut mich schon beim Gedanken vom Hocker], auch habe ich nur noch drei Klausuren zu schreiben und kann mich daher dann wieder auf andere Dinge konzentrieren. Es kann also nur besser werden!

# Gelesen im Mai: 6 Bücher

Death of a Salesman
Engelskalt
von Arthur Miller
von Samuel Bjork
Death of a Salesman by Arthur Miller
Engelskalt by Samuel Bjørk
3 Punkte
[nicht rezensiert]
knappe 3 Punkte
[Rezension auf Amazon]

Im Westen nichts Neues
von Jenn Bennett
von Erich Maria Remarque
Die Anatomie der Nacht by Jenn Bennett
Im Westen nichts Neues by Erich Maria Remarque
gute 2,5 Punkte
5 Punkte
[Kurzmeinung folgt]

Bin mal kurz tot
Die achte Wächterin
von Lance Rubin
von Meredith McCardle
Bin mal kurz tot by Lance   Rubin
Die achte Wächterin by Meredith McCardle
gute 2 Punkte
[Rezension folgt]
knappe 3,5 Punkte
[Rezension folgt]

Gelesene Seiten: 
2144
Durchschnittliche Seitenzahl pro Buch: ca. 357
Gelesene Seiten pro Tag: ca. 69
Durchschnittsbewertung: 3,16*
--
Neuzugänge: 5
Abgelesen:  6
Neuer SuB-Stand Juni: 68

# Geschaut im Mai: 1 Kinofilm

von Elizabeth Banks
4,5 Punkte

Durchschnittsbewertung: 4,5*

Jaja, so viel zu dem Thema, dass ich ein besseres Gespür für meine Bücher entwickelt habe - das war wohl nix. Aber es kann ja nun nicht an mir liegen, dass sich die Protagonisten meiner Lektüren irgendwie immer so nervenzerfetzend dämlich verhalten, oder?!
Immerhin konnte mich der Klassiker "Im Westen nichts Neues" absolut von sich überzeugen [ich kann das Buch jedem nur ans Herz legen] und "Pitch Perfect 2" steht seinem Vorgänger in nichts nach.
Bei den Kinofilmen ist im Juni gar nicht mal so viel los - es wird wohl Atem geholt für den richtigen Filmesommer ab Juli. Ein oder zwei geplante Besuche gibt es aber dennoch, der Rest wird's eher auf DVD/im Free-TV.




"Jurassic World" ist selbstverständlich schon fest eingeplant und auch "Kind 44" ist ein Thriller, auf den ich mich nicht nur aufgrund der genialen Besetzung sehr freue. Zuletzt sieht "Love & Mercy" noch wunderbar aus, schon allein wegen Elizabeth Banks, aber laufen wird er bei mir wahrscheinlich sowieso wieder nicht ;)

Hattet ihr einen erfolgreichen Mai?

   Kommentare:

  1. Bei mir ist derzeit auch Stress angesagt, weshalb ich wirklich so gut wie gar nicht zum lesen gekommen bin. Zumindest habe ich es geschafft den 2.Band von die Bestimmung zu beenden, der für mich auch nicht an seinen Vorgänger heran kam und mit den nächsten Rizzoli & Isles Band anzufangen, den ich wirklich sehr vielversprechend finde, aber mir fehlt gerade die Zeit. Ich wünschte mir ich hätte meine Klausuren auch schon hinter mir ,die stehen aber erst Mitte Juli an und bis dahin ist bei uns echt vollstress. Dir wünsche ich ganz viel Glück bei deinen ;).

    Uih wir haben diesen Monat echt ganz andere Filme. Hatte mir die Trailer zu den meisten die du aufgezählt hast auch angeschaut, aber konnte mit den meisten echt nicht so viel anfangen, bis natürlich auf Jurassic World, ist wie gesagt auch für mich der Film des Monats.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Echt, mit welchen Filmen hättest du denn gerechnet? Ich muss gestehen ,dass ch Amapola auch nie im Kino sehen möchte, aber ich versuche ja einen bunten Mix bei meinen Vorstellungen anzubieten, wo sich auch jeder wiederfinden kann und für Fans von Liebesfilmen ist der Film sicherlich ne tolle Sache. Wobei ich sagen muss ,das mich da die Kulisse sehr faziniert und ich das ganze vor dem Setting echt nicht schlecht finde. Bei zweiterem da muss ich gestehen ,dass ich Mode wirklich liebe und von den Haute Couture Kollektionen jedes Mal sehr beeindruckt bin. Klicke mich da echt auch durch die Schauen und bewundere die Kleider und der Film zeigt halt wie das ganze entstehen, was ich sehr interessant finde. Da hängt ja echt ne Menge arbeit dran.

    Ich hab mir den ersten Teil gestern angeschaut und fand den echt gut. War irgendwie ein guter Mix aus Humour und auch traurigen Momenten, mit denen ich nicht gerechnet hätte oder das ich die Story überhaupt so mitreißt xD. Aber war wirklich sehr gut, im Kino werde ich mir den aber auch nicht anschauen, schaffe ich zeitlich einfach nicht und warte da auch auf die Dvd, wobei ich auch glaube, dass es den auch wieder auf Prime gibt, da gab es den ersten ja auch schon zu sehen. Spy fand ich auch vor allem wegen dem Cast interessant, der könnte da echt was werden und mal wieder wirklich zum lachen sein.

    Wobei es ja schon wieder einige schlechte Kritiken gab, aber ich glaube das dass auch echt Mecker auf hohem Niveau ist, was ja bei solchen Fortsetzungen schon oft der Fall ist. Ich lasse mich dadurch die Freude nicht nehmen und werde da diesen Monat definitiv reingehen. Freue mich schon sehr <3. Selbst meine Eltern sind hin und weg, weil es da ne Fortsetzung gibt xD. War halt echt einer der Filme der 90er.

    Kind 44 wollte ich hier eigentlich auch posten, aber irgendwie waren die Kritiken dann echt richtig, richtig mies und so ganz wollte sich bei mir der "Ich muss den" sehen Effekt nach dem Trailer auch nicht einstellen. Das Buch habe ich dazu auch nicht gelesen gehabt. Dankeschön. Das wünsche ich dir auch ;). Bei mir wird es aber nur auf Jurassic World hinaus laufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mir vorstellen, dass du momentan noch im Stress bist - grade, wenn die Klausurenphase so drohend vor einem steht, kann man sich ja leider auf gar nichts konzentrieren :D Ich wünsche dir auf jeden Fall auch viel Erfolg!
      Und ein Buch geschafft zu haben, ist doch auch klasse - auch wenn es dann nicht so gut war. Hab ich ja von ganz vielen gehört über den Fortgang der "Bestimmung"-Reihe, weswegen es mich auch irgendwie nie wirklich gereizt hat, da mal weiter zu lesen...

      Ansonsten hoffe ich sehr, dass wir bei dir etwas zu "Jurassic World" zu lesen bekommen, da bin ich ja schon wirklich sehr gespannt ;)

      Löschen
  2. Na huch, deine Statistik haust du dieses Mal aber früh raus.. habe ich allerdings auch nichts dagegen, ist irgendwie nur ungewohnt!
    Und wie du merkst kommentiere ich fleißig über all so ein bisschen, kam aber bisher nicht dazu, dir bei FB zurück zu schreiben... liegt daran, dass ich gerade so schon immer viel schreibe für Prüfungsstunden und Abschlussbericht.. da fehlt mir die Lust :x Ich hoffe, du hast noch ein klein wenig Geduld!

    Ansonsten: ja, schade. Ein doch eher mauer Monat. Drücke dir die Daumen, dass es im Juni berg auf geht für dich! Obwohl es mich ja auch enttäuscht, dass "Die Anatomie der Nacht" und "Die achte Wächterin" so schlecht abgeschnitten haben.. wären beides Bücher für mich gewesen :x

    Bei mir läuft es beim Lesen übrigens gerade recht gut, habe gerade richtig Bock und mache mir keinen Stress :) Hoffentlich bleibt das weiterhin so... Drücke uns also beide die Daumen für einen erfolgreichen Juni <3

    Achso... Jurassic World werde ich mir wohl auch anschauen.. irgendwie reizt es mich, obwohl das sonst ja nicht so mein Fall ist. Mal sehen, was ich dann am Ende sage! Vielleicht kann ich dann nicht mehr schlafen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch ein bisschen überrascht von mir selbst, muss ich zugeben :D Passte irgendwie grade so schön, der Neuzugänge-Post war mir zu anstrengend und ein weiteres Buch hätte ich eh nicht geschafft, daher...
      Ich freue mich jedenfalls, dass du wieder kommentierend unterwegs bist, das habe ich total vermisst ;)

      Danke dir ansonsten für die Wünsche im Juni - sieht momentan bis auf ein Highlight aber schon wieder nicht so aus, wie ich dir ja geschrieben habe. Ich bin einfach schlecht in der Auswahl, was soll ich sagen :D Und ich bin auch so traurig grade über die Bücher, die sind einfach so schön! *__*

      Und also Lisa, von "Jurassic World" Albträume bekommen, was ist denn mit dir, sind doch nur ein paar Dinos :D Also ist wohl auch eher ein Aufguss vom 1. damals, aber soll sehr nett sein - ich hoffe also, dass wir beide unseren Spaß haben werden! ;)

      Löschen

Empfohlener Beitrag

[Serienrezension] Tote Mädchen lügen nicht

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Tote Helden" von Michael Peinkofer [125/528]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"John Wick: Chapter 2" am 16.02.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter