Back Down to Earth

[Statistik] Jahresrückblick 2014

Weil ich über Silvester nicht da war und am Montag vor dem Jahreswechsel erst einmal die Neuzugänge angestanden haben, folgt mein Rückblick auf das vergangene 2014 erst jetzt, fast ein bisschen spät - aber irgendwie muss so ein bisschen Revue ja doch sein ;)

# Das Kino-Jahr 2014

Geschaute Filme: 30


Durchschnittsbewertung: etwa 3,5*

Schockierende Sache: Ich habe 2014 ganze 14 Filme weniger gesehen als im Jahr zuvor - wie überaus passend. Das lag zum Teil an der WM, in deren Zeitraum [plus eine Woche davor und danach] einfach nichts lief, was sich anzuschauen gelohnt hätte, zum Teil aber auch an einigen interessanten Streifen, die bei mir nicht liefen [wie zum Beispiel "Grand Budapest Hotel", der demnächst auf DVD nachgeholt wird].

Und an der Durchschnittsbewertung ist zu sehen: Es war viel Mittelmaß dabei - aber insgesamt nur drei Ausfälle, die definitiv zu verschmerzen sind. Denn dafür habe ich auch oft 4* vergeben, was für eine überaus nette Abwechslung.

Und das sind meine Kino-Highlights des Jahres 2014 gewesen: 


Knapp an einer der Siegerpositionen vorbei sind damit "The Return of the First Avenger" und "Gone Girl".

Aber es gibt ja nicht nur Schönes, und daher will ich euch auch meine Lowlights präsentieren, die ihr euch beim nächsten DVD-Abend wirklich sparen könnt:


# Das Buch-Jahr 2014

Gelesene Bücher: 92

Wie letztes Jahr lasse ich auch dieses Jahr die Collage für die Bücher sein, weil ich nicht rechtzeitig damit angefangen habe und mir das jetzt ein bisschen anstrengend wäre. Für den nächsten Jahresrückblick ist das aber geplant :D

Durchschnittsbewertung: etwa 3,6*

Lange Zeit war rechts in der Sidebar zu lesen, dass mein Ziel an gelesenen Büchern für 2014 bei 100 lag - und dass ich auch auf einem guten Weg war. Nun haben mich Zeit und Muße im November und Dezember leider vollständig verlassen, sodass ich wie 2013 auch schon leider knapp dran vorbei bin. Traurige Sache, das. Aber: Nun werde ich das einfach 2015 durchziehen! 

Auch wenn ich also letztes Jahr ein bisschen weniger gelesen habe als gedacht, kann und will ich ja trotzdem meine Highlights küren. Dieser unterteile ich wie immer in phantastisch und nicht-phantastisch, weil ich mich sonst definitiv nicht entscheiden könnte ;) 

Nicht-phantastische Top 3:


Phantastische Top 3:


Wer diese Bücher noch nicht gelesen hat, sollte das dringend tun - meiner Meinung nach besitzen sie alle aussagekräftige Geschichten mit sehr besonderen Charakteren, die man gern auf ihrem Weg begleitet.

Aber wie bei den Filmen, lief es auch bei meiner Roman-Auswahl nicht immer so glänzend - und weil ich so nett bin, warne ich euch nun vor folgenden schrecklichen Werken:


Sie haben übrigens alle drei etwas gemeinsam: Naive und dämliche Protagonistinnen, die sich für ihre Schwärmereien mehr oder weniger aufopfern. Na danke.

Und wie lief euer Jahr? Habt ihr geschafft, was ihr euch vorgenommen habt?

   Kommentare:

  1. Habe ich schon mal erwähnt, dass ich deine Art, wie du in Posts formulierst, liebe? :D Könnte mir manche Passagen dutzendmal durchlesen und müsste immer noch dabei grinsen :D

    Ansonsten freue ich mich, "Guardians of the Galaxy" auf dem Siegertreppchen zu sehen. Hab mir die DvD schon vorbestellt, erscheint nächste Woche <3
    "Irgendwann für immer" & "Tanz auf Glas" will ich auch immer noch lesen - also auch hier: super, dass du sie so weit oben gekürt hast! ;)

    Ich wünsche dir viel Glück für das neue Lesejahr und drücke die Daumen, dass du die 100 dieses Mal voll fett erreichst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, danke dir mal wieder für das nette Kompliment, ich freue mich sehr, dass dir mein Schreibstil so gefällt - ich finde mich zwar nicht so witzig, aber umso besser, wenn es andere tun :D

      Ich bestelle mir ja keine DVDs vor, da zu teuer, aber sobald es die "Guardians" günstiger gibt, ziehen die definitiv auch in mein Regal ein. Kann ich mir ja nicht entgehen lassen. Die sind definitiv zu recht auf einem der vordersten Plätze ;)

      Und "Tanz auf Glas" wird dir ja auf jeden Fall ausgeliehen, bei "Irgendwann für immer" bin ich jetzt nicht mehr ganz sicher, ob du dir das nicht mittlerweile auch schon zugelegt hast? :D

      Dir habe ich ja ebenfalls schon viel Erfolg gewünscht, aber ich tue es einfach nochmal: Auf ein wunderbares 2015!

      Löschen
  2. Interstellar gehört auch zu meinen top-Filmen dieses Jahr. Bei Bad Neighbors kann ich dir nicht zustimmen, den fand ich überraschend lustig ;)
    Gelesen habe ich - äh - vielleicht drei Bücher? Das schockiert mich, weil ich doch eigentlich so gerne lese, aber irgendwie komme ich überhaupt nicht mehr dazu, es strengt mich momentan zu sehr an :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, über "Bad Neighbors" hatten wir uns ja schon unterhalten - irgendwo müssen sich unsere Geschmäcker ja mal scheiden, das wird ja sonst langweilig :D Aber ich freue mich immer noch, dass wir uns bei "Interstellar" so einig sind!

      Und das mit den drei Büchern ist echt schade - aber du hast dir ja schon viel mehr für 2015 vorgenommen, und ich bin zuversichtlich, dass du das schaffst ;)

      Löschen

Empfohlener Beitrag

[Beutezug] Neuzugänge Januar - Juli 2017

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Amrita" von Aditi Khorana [27/320]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Dunkirk" am 29.07.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter