Back Down to Earth

[Beutezug] März - 1

Obwohl mir in den letzten Wochen auf verschiedenen Wegen gar nicht mal wenig ins Haus geflattert ist, hat es doch lange gedauert, diesen Neuzugänge-Post auch endlich online zu stellen - denn mir fehlte irgendwie die Zeit. Was man ja allgemein auch an meinem Wahnsinns-Lesetempo und den unglaublich vielen Posts merkt -.- Aber immerhin, jetzt ist es so weit.
Wem übrigens in diesem Post mal ein fehlendes i auffallen sollte - meine Tastatur ist an dieser Stelle kaputt. Als hätte ich nicht schon genug zu tun...


Bewaffnet mit einer Pistole reist die junge Audrianna Kelmsleigh zu einem Gasthof, um einen Mann zu treffen, der den Namen ihres verstorbenen Vaters reinwaschen könnte. Doch statt des mysteriösen „Domino“ taucht der attraktive Lord Sebastian Summerhays in dem Gasthof auf, einer der Regierungsbeamten, deren Vorwürfe des Verrats Audriannas Vater in den Selbstmord getrieben haben. Versehentlich löst sich ein Schuss aus Audriannas Pistole, und Sebastian wird verletzt. Der Skandal droht Audriannas Ruf ein für alle mal zu zerstören. Ihr bleibt nur eine Lösung: Sie muss Sebastian heiraten.

Fuck Yeah! Seit dem Erscheinen dieses Buches im letzten Jahr will ich es haben und den ganzen Tag anschauen - man frage mich nicht, warum, aber ich liebe das Cover. Nun hat die liebe Lisa meinen Wunsch wahr werden lassen und mir das Werk geschenkt. Danke dafür!

Der dunkle Kuss der Sterne - Nina Blazon
Canda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel: Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen. Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat. Und Tian, dem sie versprochen war, ist spurlos verschwunden … Ihre eigene Familie verstößt sie und lässt sie wegsperren, doch Canda entkommt. Und trifft ausgerechnet auf die Mégana, die Herrscherin des Landes, die ihr einen erstaunlichen Handel vorschlägt: Sie stellt Canda einen Sklaven, den geheimnisvollen Amad, zur Seite, um Tian zu suchen. Doch der Preis, den Canda dafür zahlen muss, ist hoch, und ihre Suche führt auf ungeahnte Wege…

Bekanntermaßen liebe ich die Bücher von Nina Blazon sehr, und wie ich den ersten Stimmen entnehmen kann, wird es mir mit diesem nicht anders ergehen. Ich freue mich wahnsinnig darauf, es zu lesen, allerdings muss es wohl noch ein wenig warten...

Die Sache mit Callie & Kayden - Jessica Sorensen
Callie glaubt nicht an das große Glück. Nicht seit ihrem zwölften Geburtstag, als ihr Schreckliches zustieß. Damals beschloss sie, ihre Gefühle für immer wegzusperren, und auch sechs Jahre später kämpft sie noch gegen ihr dunkles Geheimnis an. Dann trifft sie auf Kayden und rettet ihn vor seinem ärgsten Feind. Er setzt es sich in den Kopf, die schöne Callie zu erobern. Und je näher er ihr kommt, desto klarer wird ihm, dass es nun Callie ist, die Hilfe braucht…

Jessica Sorensen konnte mich mit dem ersten Band ihrer "Ella & Micha"-Dilogie sehr begeistern, daher freue ich mich nun sehr, dass auch ihre andere Reihe auf Deutsch übersetzt wird. Obwohl ich schon finde, dass die Story sehr klischeehaft und Callie genau wie Ella klingt, will ich mich mal überraschen lassen ;)

Schlaf nicht ein - Michelle Harrison
Seit Monaten versucht Elliot, sich mit allen Mitteln wachzuhalten. Denn nachdem er bei einem Unfall für einige Minuten klinisch tot war, passieren schaurige Dinge mit ihm, während er schläft: Er kann sich nicht rühren, spürt Schatten, die sich um ihn herum bewegen, oder er wandelt durchs Haus, während sein Körper schlafend im Bett liegt. Als er sich in Ophelia verliebt, wird es noch unheimlicher: Offenbar versucht ein Toter, Besitz von Elliots Körper zu ergreifen…

Über diesen Roman hat man bisher mal wieder nur Gutes gehört. Die Geschichte selbst klingt aber auch wirklich umwerfend originell, und de Aufmachung des Buches liebe ich schon mal. Ich bin gespannt, ob auch der Inhalt hält, was er verspricht!

Ich finde dich - Harlan Coben
Natalie war die Liebe seines Lebens. Doch sie hat ihn verlassen, hat wie aus dem Nichts einen anderen Mann geheiratet, und Jake Fischer war am Boden zerstört. Bei ihrem Abschied musste er Natalie zudem schwören, sie zu vergessen, sie nie mehr zu kontaktieren. Doch als sechs Jahre später etwas Unglaubliches geschieht, bricht Jake sein Versprechen – und macht sich auf die Suche nach Natalie. Eine Suche, die seine eigene gutbürgerliche Existenz für immer zerstört. Und die ihm offenbart, dass die Frau, die er zu lieben glaubte, nie wirklich existiert hat…

Ein Thriller, der im Original sehr, sehr gute Kritiken bekommen hat, obwohl sein Grundaufbau jetzt gar nicht mal so spektakulär klingt. Manchmal wird jedoch grade das besonders gut umgesetzt, daher hoffe ich nun auf einen durchdachten und spannenden Roman voller unterwarteter Wendungen ;)

Elena ist bis in die Tiefe ihrer Seele erschüttert. Ein Leben ohne Rico ist für sie nicht denkbar, nicht fühlbar. Wie kann sie Rico in der Schwärze seines Komas helfen? Dann findet sie auf seinem Computer eine Liste: die Top Ten der Dinge, die Rico vor seinem Tod noch erleben und tun wollte. Elena fasst einen Entschluss: Solange Rico nicht selbst sein Leben leben kann, wird sie seine Top Ten abarbeiten und ihm jeden Tag von ihren Erfahrungen berichten.
Ihr zur Seite steht ganz unerwartet ein hartgesottener junger Krankenpfleger, der für jede Gelegenheit den unpassendsten Spruch parat hat. Seine Freundschaft hilft Elena, Rico nah zu bleiben und die Hoffnung nicht aufzugeben. Sie weiß, es lohnt sich, bis zum Ende zu kämpfen.

Ein weiteres Geschenk von Lisa. Ich habe viel Gutes über das Buch gehört - in letzter Zeit aber auch immer wieder kritische Stimmen. Ich liebe jedoch tragische Geschichten mit einem möglichen traurigen Ausgang und bin hier daher umso gespannter. 

Ich bin Tess - Lottie Moggach
Würdest du dein Leben aufgeben, um das eines anderen zu übernehmen? Leila hat Tess nie zuvor getroffen. Doch sie weiß mehr über sie als irgendjemand sonst. Tess hat Leila nie zuvor getroffen. Doch wenn sie unbemerkt aus der Welt scheiden will, muss sie Leila ihr Leben anvertrauen. Zu Beginn ist es leicht für Leila, sich online als Tess auszugeben. Niemand durchschaut ihr Spiel. Doch wie lange lässt sich eine solche Lüge aufrechterhalten?
"Ich bin Tess" klingt nach einem Jugendroman, der sich kritisch mit dem Thema Internet und der Präsenz in diesem auseinander setzen könnte. Ich habe bisher sowohl gehört, dass dieser Aspekt gut umgesetzt sein soll als auch, dass eben dies nach hinten los gegangen ist. Mal sehen, wofür ich mich entscheiden werde...

Für immer Ella & Micha
Während Micha sich einen Traum erfüllt und mit seiner Band auf Tour geht, ist Ella ans College zurückgekehrt. Sie sehnt sich nach Micha, aber in letzter Zeit sind die gemeinsamen Momente selten geworden. Zugleich machen die Abgründe in ihrer Familie es Ella schwer, an ihr Glück zu glauben. Sie will Micha auf jeden Fall davor schützen, und eines Tages trifft sie eine radikale Entscheidung, die sie für immer von ihm entfernen könnte. 

Weil ich Teil 1 ja nun sehr gerne mochte, freue ich mich noch immer sehr, Band 2 der Reihe um Ella und Micha gewonnen zu haben - auch, wenn er überwiegend ein Aufguss sein soll. Die beiden finde ich trotzdem einfach zuckersüß ;)

   Kommentare:

  1. Schöne Neuzugänge hast du da. Der dunkle Kuss der Sterne und Was ich dich träumen lasse möchte ich auch unbedingt noch lesen. Wünsche dir viel Freude beim Lesen. Lg Petra

    AntwortenLöschen
  2. Also da hast du richtig schöne Bücher gekriegt! Mal davon abgesehen, dass wir beide gerade mega viele Neuzugänge haben...^^ Wie gesagt: ein bisschen bemitleiden kann man uns schon!

    Gern habe ich dir die beiden Bücher geschickt und "Ein skandalöses Rendesvouz" würde ich selbst gern lesen. Also weißt du, wenn es gut ist, dann würde ich es dann auch mal gern lesen! ;) Selbiges gilt übrigens für "Was ich dich träumen lasse" & ich hoffe, dass es dich trotz negativer Stimmen mitreißen kann. Hast du verdient!

    Ich wünsche dir, dass du bald "Der dunkle Kuss der Sterne" lesen kannst, nachdem du so fieberhaft darauf gewartet hast!

    Außerdem bin ich mega gespannt, was du so zu den beiden Werken von Jessica Sorensen zu sagen hast. Die Handlung von "Ella & Micha" #2 musst du mir unbedingt ausführlich schildern! ;) Und bei dem anderen Werk bin ich einfach gespannt, wie die Rezension dazu ausfällt und ob es doch eine andere Geschichte erzählt!

    Auf "Ich bin Tess" bin ich ja schon neidisch.. die Leseprobe hat mich damals richtig neidisch gemacht. Hoffe, es kann dich überzeugen und vielleicht findet es mal den Leihweg zu mir! ;)

    Insgesamt sehr schöne Werke - viele schöne Lesestunden damit! <3

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag

[Gewinnspiel] Herbstlektüren

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Unsere verlorenen Herzen" von Krystal Sutherland [114/384]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Blade Runner 2049" am 13.10.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter