Back Down to Earth

[Beutezug] Oktober - 2

Nun, da rühmte ich mich letzte Woche noch damit, bei den Neuzugängen so sparsam zu sein, und dann das. Was soll ich sagen, manchmal ist mir meine Glücksfee ja doch hold ;)


Mein Herz zwischen den Zeilen - Jodi Picoult
»Hilf mir« - Deliah kann es kaum fassen, als sie diese Nachricht in ihrem Lieblingsbuch findet. Offensichtlich hat Oliver, der umwerfend gut aussehende Prinz der Geschichte, die Bitte speziell für sie hinterlassen. Und tatsächlich: Schnell stellen die beiden fest, dass sie über die Grenzen der Buchseiten hinweg miteinander sprechen können. Doch das reicht ihnen schon bald nicht mehr aus. Oliver ist schon lange genervt von seinem Märchen, das er immer wieder durchspielen muss, sobald ein Leser das Buch aufschlägt. Und er findet Gefallen an Deliah, die so anders ist als die langweilige Prinzessin Seraphima, die er sonst immer küssen muss. Da ist es doch klar, dass er endlich zu ihr will! Und Deliah: Die hat sich längst Hals über Kopf in ihren Märchenprinzen verliebt. Und ist begeistert von der Idee, Oliver aus dem Buch herauszuholen. Doch wie können die beiden es schaffen, die Grenzen zwischen ihren so unterschiedlichen Welten zu überwinden?

Die Meinungen zu dem Jugendbuch, das Jodi Picoult gemeinsam mit ihrer Tochter schrieb, sind recht gespalten - kitschig soll es sein, aber auch niedlich und originell. Na, mal schauen, in welche Richtung ich dann wohl tendiere...

Von ganzem Herzen Emily - Tanya Byrne
Für die siebzehnjährige Emily bricht eine Welt zusammen, als sie erfährt, dass ihr geliebter Vater ein gefährlicher Krimineller ist. Als er von Juliet, der Tochter eines seiner Opfer lebensgefährlich verletzt wird, sinnt Emily auf Rache. Sie erschleicht sich unter falschem Namen das Vertrauen von Juliet und ihrem Freund Sid und freundet sich mit den beiden an. Doch sie hat nicht damit gerechnet, dass sie sich in Sid verliebt und damit in eine nahezu ausweglose Zwangslage gerät.

Ein Gewinn für eine Leserunde auf Lovelybooks. Ich versuche es mit Jugendthrillern ja immer wieder, da ich die Hoffnung auch einen richtig guten nie aufgebe. Ich bin gespannt, ob dieser halten kann, was er verspricht.

Weil ich Layken liebe - Colleen Hoover
Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…

Dieser Roman ist auf meiner Wunschliste ganz weit oben, seit ich die Kritiken zum Original durchforstet habe - normalerweise sind amerikanische Rezensenten ja sehr kritisch, diesen Roman lieben sie jedoch fast einstimmig, also muss er einfach gut sein. Besonders klasse finde ich übrigens auch die Aufmachung - mit dem Namen "Will" der sich aus den Worten des Titels ergibt ;)

   Kommentare:

  1. Tolle Neuzugänge :)
    Weil ich Layken liebe habe ich auch. Ich muss es unbedingt bald lesen ;)
    Mein Herz zwischen den Zeilen habe ich grade als Wanderbuch. Ich bin mal gespannt wie es ist :)

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen deiner Neuzugänge :)
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Von Weil ich Layken liebe habe ich auch schon gehört, aber ich war mir nicht sicher ob es mein Ding wäre. Daher bin ich mal gespannt wie du es findest :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu ;),

    Charlie meldet sich auch mal wieder ^^.

    Ich hab gerade wieder eine begeisterte Rezension zu "Weil ich Layken liebe" gelesen und bin schon total gespannt auf deine Meinung!
    Die Inhaltsangabe klingt ja eigentlich eher durschnittlich, aber mir wurde das Buch auch schon empfohlen :).

    Liebe Grüße und viel Spaß mit deinen neuen Schätzchen ;)
    Charlie

    AntwortenLöschen
  4. "Mein Herz zwischen den Zeilen" klingt schon vom Titel her nach einer Menge Kitsch - da bin ich ja mal gespannt, ob das Buch was für dich ist oder ob dir das zu viel wird ;)

    Interessant, dass du es doch wieder mit einem Jugendthriller versuchst. Ich drücke die Daumen!

    Ansonsten: "Weil ich Layken liebe" <3 Ganz viel Spaß dabei - ich quille solange über vor Neid :D

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. @all:
    Nachdem ich grade blöderweise meinen Kommentar gelöscht habe, fehlt mir die Lust, das alles nochmal zu schreiben O.o

    Ich danke euch allen fürs "Viel Spaß"-wünschen und hoffe sehr, dass ich alle Bücher weiterempfehlen kann. "Weil ich Layken liebe" scheint hier ja sehr beliebt zu sein - die amerikanischen Stimmen sprechen für ein tolles Leseerlebnis und ich hoffe, dass auch ich es dann weiterempfehlen kann ;)

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag

[Beutezug] Neuzugänge Januar - Juli 2017

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Amrita" von Aditi Khorana [27/320]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Dunkirk" am 29.07.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter