Back Down to Earth

[Beutezug] August - 1

Letzte Woche Montag war ich ja noch im Urlaub, so folgen die schon fast obligatorischen Neuzugänge also erst heute. Ich als Büchersüchtige konnte mich wie immer nicht beherrschen und aus einem Buchladen mal wieder nicht rausgehen, ohne etwas mitgenommen zu haben - aber warum auch, wenn die Werke doch so schön aussehen im Regal? ;)



Nach den verheerenden Fehlern der Vergangenheit war sich die Gesellschaft einig, dass nur noch die Besten politische Macht ausüben dürfen. Von nun an sollten die Psychologen darüber urteilen, in wessen Händen die Zukunft des Landes liegen sollte. So entstand die Auslese. 
Cia ist sechzehn und damit eine der Jüngsten, die zu den Prüfungen antreten, die darüber entscheiden, ob man für ein Amt geeignet ist. Zunächst ist sie von Stolz erfüllt – bis die erste Kandidatin stirbt! Jetzt breitet sich Angst aus, und Cia erkennt: Nur die Besten überleben …


Ich bin mir ja noch nicht wirklich sicher, ob mir dieses Buch gefallen kann - laut der amerikanischen Reviews ist die Dystopie sehr stark angelehnt an "The Hunger Games" & "Die Auswahl" - und ich kann's ja gar nicht leiden, wenn Autoren die Ideen anderer als ihre ausgeben. Ich gebe dem Werk eine Chance, aber mal sehen, was dabei so rumkommt...

Dunkle Gebete - Sharon Bolton
DC Lacey Flint ist eine junge Londoner Ermittlerin mit undurchsichtiger Vergangenheit und einem morbiden Interesse an Serienkillern. Mit einem echten Mord hatte sie bisher allerdings nie zu tun – bis eine blutende Frau an der Tür ihres Autos lehnt und in Laceys Armen stirbt. Lacey wird zunächst nur als Zeugin vernommen, doch als sich der Täter in einem blutigen Bekennerbrief unmissverständlich an sie wendet, gibt es kein Zweifel, dass Lacey in dem Fall eine ganz besondere Rolle spielt. Unversehens findet sie sich im Mittelpunkt einer Mordserie, die in irgendeinem Zusammenhang mit ihrer Vergangenheit stehen muss. Doch wie findet man einen Killer, der sich einen nie gefassten Serienmörder zum Vorbild genommen hat?

Nachdem ich vor zwei Monaten vom 2. Band der Lacey Flint-Reihe ja so begeistert war, musste jetzt natürlich auch schnell der 1. her. Mir ist zwar schleierhaft, warum dieser hier einen deutschen Titel hat und der andere einen englischen, aber naja, verstehe einer die Verlage ;)

The Darkest Minds - Alexandra Bracken
When Ruby woke up on her tenth birthday, something about her had changed. Something alarming enough to make her parents lock her in the garage and call the police. Something that gets her sent to Thurmond, a brutal government "rehabilitation camp." She might have survived the mysterious disease that's killed most of America's children, but she and the others have emerged with something far worse: frightening abilities they cannot control.
Now sixteen, Ruby is one of the dangerous ones.
When the truth comes out, Ruby barely escapes Thurmond with her life. Now she's on the run, desperate to find the one safe haven left for kids like her-East River. She joins a group of kids who escaped their own camp. Liam, their brave leader, is falling hard for Ruby. But no matter how much she aches for him, Ruby can't risk getting close. Not after what happened to her parents...


Auf diesen Roman habe ich, nachdem ich ihn mir bei Thalia bestellt hatte, geschlagene 2 Monate gewartet. [Ich verkünde hiermit feierlich, nie wieder bei Thalia zu bestellen.] Nun besitze ich ihn aber endlich und ich bin GLÜCKLICH! Die Autorin hat mich mit "Aus Licht gewoben" vor einigen Jahren sehr begeistert, weshalb ich auf den neuen Roman sehr, sehr gespannt bin.

Gut. Besser. Das Beste auf der Welt - Johanna Lindbäck
Herzlich willkommen daheim: Die schwedische Kleinstadt ist nett, aber es hat sich nichts verändert, der selbe Trott wie ehedem. Also geht Sara wieder in dieselbe Schule, geht joggen, trifft sich mit ihren Freundinnen zum Filme-Gucken. So what. Erst als sie Adrian im Jiu-Jitsu-Kurs kennenlernt, sich jeden Tag ein bisschen mehr in ihn verliebt und ihr klar wird, dass Mattias wirklich nur ein Ex-Freund ist, weiß sie, dass jetzt, in diesem Moment, ihr Leben neu anfängt. 

Ein absoluter Spontankauf, nachdem ich das Buch auf der Verlagswebsite entdeckt hatte und mich der Titel sehr ansprach. Laut der ersten Rezensionen zur Übersetzung erst einmal ein Fehlkauf, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich doch die richtige Wahl getroffen habe ;) Schön sieht es ja aus!

Ich wünsche euch einen wunderbaren Montag!

   Kommentare:

  1. Und du meintest gestern noch, du könntest mich nicht überrachen - von Buch Nr. 2 wusste ich bis eben nichts! ;) Also echt.

    "Die Auslese" - ich bin natürlich sehr gespannt, wie du es doch finden wirst und hoffe, du gehst nun doch nicht allzu negativ da ran. Wäre schade - bin also voller Erwartung!

    Dein Thalia-Buch... ja. Da brauche ich nicht mehr viel dazu sagen :P Sowas unglückliches. Wünsche dir trotzdem viel Spaß, hast ja lange genug darauf gewartet!

    Bei deinem letzten Buch - nun. Spontankauf. Ja. Hab ich schon gehört :P Hoffe doch, es ist nicht ganz soo schrecklich bzw. dass es dir gefällt. Man weiß ja nie ;)

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. The Darkest Minds ist so so so so toll *o* Definitiv eines meiner Lieblingsbücher und mein Jahreshighlight! :D Hab per Amazon bestellt und innerhalb einer Woche bekommen, werd wohl auch nicht mit Thalia bestellen xD Ich wünsch dir viel Spaß beim Lesen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin mal sehr gespannt, was du von "Die Auslese" halten wirst. Im Moment wird es von den deutschen Bloggern ja nur in den Himmel gelobt. Ich traue der Sache noch nicht ganz :) Vor allem weil Tanja meinte, es liest sich doch einiges sehr ähnlich zu Panem.

    Ahh "The Darkest Minds" will ich auch unbedingt lesen. Ewig lange habe ich hin und her überlegt und es nun doch bestellt. Dann hoffe ich, dass es kein Fehlkauf war. Mal schauen, wie du es findest^^

    Echt ungewöhnlich, dass es bei Thalia SO lange dauert. Vor allem ist das Buch ja schon seit Dezember draußen. Bei den Vorbestellungen klar, dass es mal dauert. Hast du dafür wenigstens irgendwie eine Entschuldigung bekommen oder einen Grund genannt?

    Libe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hi, Sonne.
    Hmm...bin ich letztens in der Zeitspalte, bei mir um's Eck, hängen geblieben?? Immerhin ist Dein Zähler von den 60 in die 90 Tausend gesprungen - wie auch von Deutsch zu Englisch.
    Witty!

    Warum nur erinnert mich das Cover von "Die Auslese" nur so an "The Sarah Connor Chronicles"? :-)
    Interessanter Gag, daß die Protagonistin C I A heißt...

    Sei doch nicht so hart mit Thalia - vielleicht mußte Deine Bestellung erst in den Mangroven Indonesiens vorgeschnitzt werden...

    Spontankäufe sind eine anregende Sache, weil das Unbekannte in den Blick gerät. Einfach auf sein Bauchgefühl verlaßen.

    Merci, mein Montag war wunderbar - ich urlaube gerade...
    ;-)

    bonté

    AntwortenLöschen
  5. @Lisa:
    Na, darüber, dass du über das Buch angeblich nichts wusstest, haben wir ja schon gesprochen - stimmt nämlich nicht :P
    "Die Auslese" wird demnächst gelesen, darfst also weiter gespannt sein. Ich bin's auch! Mal sehen, wie gerecht der Hype ist...
    Und über die anderen beiden Werke haben wir in der Tat schon gesprochen, da lassen wir uns einfach mal überraschen...

    @thebookmonster:
    Oh Gott, wo du mir erzählst, dass "The Darkest Minds" so toll ist, krieg ich glatt noch mehr Lust drauf, aber ich muss ja noch so lange warten, bis es dran ist O.o Dabei bin ich doch so, so gespannt!!
    Hoffe, ich teile deine Meinung und vielen Dank für's Spaß wünschen ;)

    @Tina:
    Ich bin ja wie gesagt bei "Die Auslese" auch seeeehr skeptisch. Mit so gehypten Büchern kann ich selten viel anfangen [siehe "Legend", das war allenfalls Mittelmaß]. Mal sehen also, was es mir gibt...
    Ich bin schon sehr gespannt, was wir beide von "The Darkest Minds" halten werden, bei "Ultraviolet" waren wir ja einer Meinung ;)
    Und ja, ich kann es mir auch nicht erklären. Also, die meinten halt, es wäre ein, äh, Bestelltitel oder so, und dann hat's 6 Wochen gedauert - und sie hatten das falsche Buch bestellt. Und das zweite mal hat's dann noch mal um die 3 Wochen gedauert, also...hach. Vielleicht hatte das Versandhaus auch 'n paar schlechte Wochen :D

    @RoM:
    Du hast tatsächlich richtig gesehen, der Zähler ich jetzt bei knapp 100.000 - meiner war nämlich kaputt, und dann habe ich in meinem Blogger-Dashboard festgestellt, dass mein Zähler um die 30.000 zurückhängt - da hab ich das miteinander mal eben aktualisiert ;)
    Der Clou mit dem Namen der Protagonistin in "Die Auslese" ist mir noch gar nicht aufgefallen :O Ist ja wie mit America in "Selection" *grusel*
    Und ja, die Theorie zur Thalie-Bestellung klingt äußerst schlüssig...wer weiß :D
    Ich hoffe, du hast dich um Urlaub gut erholt!

    AntwortenLöschen
  6. ...hüstel.
    Ich urlaube immernoch.
    ;-)

    bonté

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag

[Beutezug] Neuzugänge Januar - Juli 2017

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Fuchsnacht" von Julia Mayer [105/330]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Blade Runner 2049" am 13.10.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter