Back Down to Earth

[Kino] Filme in KW 28 & 29

Da ich letzte Woche Donnerstag mal wieder keine Zeit hatte, um den Filme-Post zu verfassen, muss ich den da angelaufenen Streifen "Taffe Mädels" zwangsläufig heute mit in die Liste aufnehmen. Ansonsten warten die nächsten 2 Wochen wieder mit einigen interessanten Filmen auf, die aus beinahe jedem erdenklichen Genre kommen.
Da ist zum einen das sehr ernst scheinende Drama "Das Glück der großen Dinge" mit Julianne Moore sowie der Fantasy-/Mystery-Thriller "Die Unfassbaren", der morgen bereits angeschaut wird. "The Call" ist ein  sich klischeehaft anhörender, aber durchaus spannend aussehender Thriller mit Halle Berry und Abigail Breslin, während Nicolas Winding Refn die Hauptrolle von "Only God Forgives" wie schon bei "Drive" mit Ryan Gosling besetzt hat. Und zu guter Letzt gibt es dann noch den Thriller "The East" mit Patricia Clarkson und Ellen Page, der in den USA bereits im Mai angelaufen ist.

# Taffe Mädels - Im Kino seit letzter Woche
Taffe Mädels FilmplakatEs ist Abneigung auf den ersten Blick, als sich die ambitionierte FBI-Agentin Sarah Ashburn und die Bostoner Polizeibeamtin Shannon Mullins erstmals begegnen. Die schmallippige Streberin und das hemdsärmelige Schandmaul? Das kann niemals gut gehen. Und doch müssen sich die beiden Frauen zusammenraufen, denn ihre Vorgesetzten setzen sie gemeinsam darauf an, einen gefürchteten Drogenbaron zu identifizieren und zur Strecke zu bringen. Aller Anfang ist schwer, doch dann entdecken Sarah und Shannon erste Gemeinsamkeiten und stellen fest, dass sie ein verdammt gutes Team abgeben. Aber ist das ungleiche Paar auch gut genug, um seine Mission zu erfüllen? 
Den Trailer gibt es hier

# Die Unfassbaren - Im Kino ab heute
Die Unfassbaren - Now You See Me FilmplakatGanz so simpel ist es dann allerdings doch nicht, denn das Illusionisten-Quartett "The Four Horsemen" verblüfft zur Faszination des Publikums mit jeder Menge High-Tech in seinen Live-Shows. Als kleine Überraschung erhalten die Zuschauer am Ende das Geld, das die Magier gerade auf einem anderen Kontinent einem Wirtschaftskriminellen und seiner Bank abgeluchst haben. Reine Illusion oder was steckt dahinter? Das sollen FBI-Agent Dylan und Interpol-Agentin Alma herausfinden, um die Truppe zu stoppen. Dylan wendet sich an den berühmten Trickspezialisten Thaddeus, der behauptet, der Banken-Trick sei in Wirklichkeit ein akribisch durchdachter Plan inklusive bewaffnetem Raubüberfall, doppelten Böden und Falschgeld...
Den Trailer gibt es hier

# Das Glück der großen Dinge - Im Kino ab heute
Das Glück der großen Dinge FilmplakatDie Rock-Ikone Susanna und der herb-charmante Kunsthändler Beale waren einst ein glückliches New Yorker Ehepaar. Doch Susannas Ruhm ist verblasst und der Reiz ihrer Beziehung auch. Die beiden lassen sich scheiden. Der Schatten dieser Trennung fällt auf ihre zauberhafte sechsjährige Tochter Maisie, um die ein heftiger Streit entsteht. Maisies Leben gerät aus den Fugen. Während Beale eine Beziehung mit dem Kindermädchen Margo beginnt, heiratet Susanna den Barkeeper Lincoln. Zwischen der ehrlichen Liebe für ihre Tochter, neuen Partnern und aufreibenden Jobs drohen ihre Eltern an der Situation zu scheitern. 
Den Trailer gibt es hier

# The Call - Im Kino ab heute
The Call - Leg nicht auf! FilmplakatJordan Turner arbeitet als Operator bei der Polizeinotrufnummer 911 von Los Angeles. Eines Tages führt ein fataler Fehler von Jordan dazu, dass ein Mädchen während seines Notrufs von einem Einbrecher getötet wird. Sechs Monate nach dem Vorfall versucht Jordan noch immer, diese grausame Erfahrung zu verarbeiten, als sie erneut vor eine ähnliche Situation gestellt wird. Die junge Casey ruft aus dem Kofferraum eines Autos an, nachdem sie von einem Unbekannten entführt wurde. Zahlreiche Versuche Jordans, dem Teenager am Telefon zu helfen, schlagen fehl. Als ihre Kollegen auch noch die Spur des Fluchtfahrzeugs verlieren, muss Jordan handeln. Denn mit jeder Sekunde, die verstreicht, sinkt die Wahrscheinlichkeit, Casey lebend retten zu können. Jordan beschließt, ihren Platz am Telefon zu verlassen und auf eigene Faust zu ermitteln. Sie ahnt nicht, in welche Gefahr sie sich damit begibt… 
Den Trailer gibt es hier

# Only God Forgives - Im Kino ab dem 18. Juli
Only God Forgives FilmplakatVor zehn Jahren hat Julian einen Cop getötet und war auf der Flucht. Er hat sich nach Bangkok abgesetzt und führt dort nun einen Thai-Boxing-Club, jedoch nur als Fassade für seine Drogengeschäfte. Obwohl er in der Unterwelt respektiert wird, fühlt er sich leer. Als Juliens Bruder eine Prostituierte ermordet, wendet sich die Polizei an den ehemaligen Cop Chang, einen wahren Racheengel. Chang erlaubt dem Vater des Opfers, den Mörder seiner Tochter zu töten. Julians Mutter Jenna, Kopf einer mächtigen Verbrecherorganisation, reist nach Bangkok, um die Leiche ihres Sohnes abzuholen. Sie beauftragt Julian, die Killer zu finden und zur Strecke zu bringen. Julian, der schon bald von seiner Aufgabe besessen ist, fordert Chang zu einem Boxkampf heraus, in der Hoffnung, dadurch seinen Seelenfrieden zu finden. Doch Chang triumphiert, und Jenna sinnt auf Rache...
Den Trailer gibt es hier

# The East - Im Kino ab dem 18. Juli
The East FilmplakatDie ehemalige FBI Agentin Sarah Moss startet eine steile Karriere bei „Hiller Brood“, einer erfolgreichen privaten Sicherheitsfirma, zu deren Klienten vor allem hochrangige Unternehmen und Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik zählen. Von ihrer Chefin Sharon wird sie für eine gefährliche Mission ausgewählt und soll – undercover – die anarchistische Vereinigung THE EAST infiltrieren. Die extreme Gruppierung hat sich zum Ziel gesetzt, kriminelle Machenschaften großer Unternehmen aufzudecken. Schnell kann sich die zielstrebige Sarah in die Gruppe integrieren und fühlt sich vor allem zu deren Anführer Benji hingezogen. Immer mehr sympathisiert sie mit den Zielen und Vorstellungen von THE EAST und fühlt sich hin- und hergerissen zwischen ihrer moralischen Haltung, ihrer neuen Liebe und ihrer Mission... 
Den Trailer gibt es hier

Welcher dieser Filme interessiert euch am meisten?

   Kommentare:

  1. Also außer "Now you see me" und "Taffe Mädels" kenn ich gar keinen von diesen Filmen. "Only God forgives" würde mich jetz wegen Ryan Gosling reizen, wobei mich die Story eher nicht so anspricht (Thai-Boxen und recht simple Ex-Cop-Geschichte? hmm..)

    So, außerdem wollt ich noch sagen, ich freu mich dass du bei der Film ab(c)-Challenge teilnehmen möchtest, würdest du noch eine Seite dafür erstellen? (Oder ist sie schon da und ich hab sie nicht gefunden?) :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. "Only God forgives" soll auch nicht ganz so gut sein wie der Vorgänger des Regisseurs, "Drive". Den solltest du dir vielleicht auch vorher anschauen, um zu wissen, ob der Stil überhaupt was für dich ist. Ist schon recht blutig und...anders. Mit wenig Dialogen.
    Mal schauen, wie das beim neuen aussieht...

    Und die Seite habe ich ja bereits nachgetragen, danke noch einmal für die Erinnerung ;)

    AntwortenLöschen

Der Blog wird 7!

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Ich bin nicht tot" von Anne Frasier [14/432]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Paddington 2" am 02.12.

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter