Back Down to Earth

[Statistik] Monatsrückblick Mai

Ich kann einfach nicht fassen, dass wir jetzt schon beinahe die Hälfte des Jahres 2013 rum haben. Die Hälfte!! Wo ist die Zeit hin?! Irgendwie habe ich das Gefühl, es ist alles nur so an mir vorbeigerauscht...
Aber egal! Der Mai lief, dafür, dass ich in der Mitte erst einmal in einer traurigen Leseflaute steckte, letztendlich doch ganz in Ordnung. Das Minimum habe ich geschafft, mehr wird's wohl erst wieder in den Sommerferien werden. Ich bin gespannt, was mich im Juni erwartet ;)

# Gelesen im Mai: 8 Bücher

1. Artikel 5 - Kristen Simmons [gute 4,5*]
2. After the Wreck... - Joyce Carol Oates [2*]
3. Engelskrieger - Nalini Singh [4,5*]
4. Beraubt - Chris Womersley [4*]
5. Partials 01 - Dan Wells [3,5*]
6. Über ein Mädchen - Joanne Horniman [4,5*]
7. Ultraviolet - R. J. Anderson [schwache 5*]
8. Darkest Powers 01 - Kelley Armstrong [gute 3,5*]

Abgebrochen im Mai: 1 Buch

1. Teufelsherz - Sabrina Qunaj [nach 114 Seiten]


Gelesene Seiten: 3186
Durchschnittliche Seitenzahl pro Buch: ca. 398
Gelesene Seiten pro Tag: ca. 102
Durchschnittsbewertung: etwa 3,8* 
--
Neuzugänge: 7
Abgelesen:  8 [+4 aussortiert]
Neuer SuB-Stand Juni: 70

Schade ist, dass ich diesen Monat nur ein einziges Buch mit Höchstbewertung dabei habe - dagegen allerdings noch 3 Stück, die knapp dran vorbei geschrammt sind. Yeah! Einen einzigen Ausfall gab es auch, ansonsten habe ich im Mai generell nur Gutes gelesen. Ich freu mich ;)
Wie man sieht, habe ich diesen Monat aber auch ein Buch abgebrochen - und dann auch noch eines von Sabrina Qunaj! "Teufelsherz" erschien mir aber auch nach 100 Seiten noch wie typische Romantasy mit einer dämlichen Protagonistin. Gar nicht meins!

Absolute Tops: Nach einigem Kopfzerbrechen habe ich mich bei den Monatshighlights für "Ultraviolet", einem absurd-coolen Spektakel, und die gut durchdachte Dystopie "Artikel 5" entschieden - "Engelskrieger" und "Über ein Mädchen" konnten mich aber auch sehr überzeugen
Absolute Flops: "After the Wreck I Picked Myself Up, Spread My Wings and Flew Away" hat einen langen Titel und auch ganz viel Langeweile - zudem ist die Protagonistin so doof, dass ich sie gern von der Brücke schubsen wollte, über die sie sich nicht traut zu gehen. Zum Fürchten!

Entweder wird der Juni richtig entspannend oder richtig anstrengend - man wird sehen. Ich hoffe auf jeden Fall, mindestens wieder mein Ziel zu schaffen, da bin ich aber schon gut dabei. Übrigens, zum ersten Mal seit zweieinhalb Jahren [also seit ich mit dem Bloggen begonnen habe] ist mein SuB auf 70 Bücher gesunken! Ich bin so stolz! Mal schauen, wie lange ich das halten kann ;)

Ich wünsche euch einen erfolgreichen Juni!

   Kommentare:

  1. Bevor ich zum Telefon greife lasse ich dir ein ellenlanges (hoffentlich) Kommentar da!

    Trotz deiner kleinen Leseflaute hast du am Ende des Monats nochmal so richtig gepowert, finde ich. Hab ich ja so mitbekommen ;)
    Und natürlich wie immer mehr als ich - war vermutlich im April ein einmaliges Highlight :D

    Schön, dass "Engelskrieger" dich überzeugen konnte. "Engelsdunkel" müssen wir ja nun beide noch lesen.

    "Artikel 5" hat dich ja auch sehr überzeugt, da bin ich gespannt, wenn ich es irgendwann mal lese ;)
    Bei "Partials" & "Darkest Power" werde ich mich dann wohl irgendwann selbst überzeugen müssen - aber womöglich stimme ich dir dann eh zu ;)

    Buchabbrüche sind nie schön.. vor allem, wenn man viel erwartet. Aber eben da kann es schnell mal nach hinten losgehen... Ist blöd, aber nicht zu ändern! Wirst du es damit nochmal versuchen?

    Ich hoffe dein Juni wird richtig gut! Allen voran hoffe ich natürlich, dass "Stadt der Finsternis" dich begeistern kann - sonst bin ich vermutlich traurig :D
    Glückwunsch zu deinem niedrigen SuB-Stand - meiner wächst erstmal weiter!

    Liebste Grüße :*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonne.
    Hoffe Du erfreust Dich solider Fröhlichkeit...
    Soweit der Smalltalk.
    ;-)

    Ordentlich viel gute Lektüre ist wohl der Idealumstand für eine Bibliophile. Umso bedauerlicher, daß Dir dabei eine dämliche Protagonistin - halt, eine Doofe ist auch mit dabei - das Dessert verpfeffert.

    Der SuB schwitzt unter der Sonne Deiner Lesebegeisterung zusammen. Nimm die 70 jetzt einfach als flexible Obergrenze. Tendenz - 60.

    Auf den Juni...bald ist wieder Sonnwende und die Tage werden kürzer.

    bonté

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Sonne,

    Super! Artikel 5 hat dir auch so gut gefallen, ich muss gleich mal bei dir Rezis stöbern gehen :-)
    Teufelsherz habe ich auch noch da und viele sind ja so begeistert, da schau ich mal, wann ich das lesen werde.

    Viele liebe Sonnengrüße,
    Damaris

    PS: Ich mag deine Monatsstatistiken SEHR!

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Sonne :),

    meine Güte, habe ich lange nicht mehr kommentiert!
    Das muss ich dringend nachholen!

    "Artikel 5" steht auch auf meiner Leseliste für den Juni, da ich bis jetzt ausschließlich positive Rezensionen dazu gelesen habe und auch "Über ein Mädchen" hört sich sehr schön an. Landet gleich mal auf meiner Wunschliste :).
    War "After the Wreck..." nicht eine Schullektüre? Nun, be Schullektüren wunder es einen ja selten, wenn sie furchtbar sind, nicht wahr :D?

    Und Glückwunsch zu deinem SuB-Stand :). Ich bin froh, wenn meiner nie die 200 überschreitet!!

    Liebe Grüße und einen erfolgreichen Juni :)!
    Charlie

    AntwortenLöschen
  5. @Lisa:
    Du bist so süß :O Ich muss dir auch mal längere Kommentare dalassen, scheint mir!
    Also, ich vertraue darauf, dass du mich eines Tages mal wieder überholen wirst - du schaffst das :D Wenn du "Engelsdunkel" gelesen hast, musst du es mir dann unbedingt ausleihen, wie du weißt!
    "Artikel 5" musst du unbedingt lesen [!] und die anderen beiden leihe ich dir, wie du weißt, gerne mal aus!
    Ob ich "Teufelsherz" noch mal beginnen werde, weiß ich nicht. Ich habs erstmal wieder ins Regal gestellt - aber die Wahrscheinlichkeit ist doch eher gering :D
    Dir wünsche ich auch einen super Juni!

    @RoM:
    Danke der Nachfrage - geht ganz gut soweit ;) Ich hoffe, bei dir verhält es sich ebenso!
    Ich komme nicht umhin, mir bei deinem 2. Absatz ein wenig veralbert vorzukommen - aber was kann ich denn dafür, wenn sie alle so dumm sind? :D
    Das mit der Tendenz zur 60 ist schon wieder Vergangenheit...hoffentlich nicht für lange!

    @Damaris:
    Ich hoffe sehr, dass dich "Teufelsherz" mehr begeistern kann als mich - ich kann natürlich auch nichts eindeutiges sagen, aber die ersten 100 Seiten waren jedenfalls nicht meins. Das kann ja bei dir aber anders sein ;)
    Es freut mich aber sehr, dass wir uns bei "Artikel 5" so einig sind!
    Und vielen lieben Dank für das Kompliment bezüglich der Statistiken! :)

    @Charlie:
    Ist doch kein Problem - ich müsste das auch mal dringend nachholen bei dir ;) Aber bei dem Wetter fehlt mir dazu irgendwie allgemein die Muße, überall...
    Ich bin sehr gespannt, was du von "Artikel 5" halten wirst - hoffentlich gefällt es dir so gut wie mir! Und "Über ein Mädchen" kann ich nur empfehlen, wenn du solche Geschichten magst!
    Schullektüren müssen prinzipiell ansonsten gar nicht schrecklich sein - "Die Räuber" von Schiller zum Beispiel mochte ich, und letztes Jahr durften wir uns selbst Bücher aussuchen ;) Aber dieses...ist da wieder die Bestätigung der Regel :D
    Ich wünsche dir auch einen sehr erfolgreichen Juni!

    AntwortenLöschen
  6. ...Dich zu veralbern* läge mir in der fernsten Ferne Ferne.
    :D

    bonté

    *necken, vielleicht...

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag

[Beutezug] Neuzugänge Januar - Juli 2017

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Amrita" von Aditi Khorana [27/320]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Dunkirk" am 29.07.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter