Back Down to Earth

[ETC.] Ein Filme-TAG

Letztens habe ich einen etwas älteren Filme-TAG entdeckt, der an alle, die am Blog vorbeihuschten, weitergegeben wurde, und da ich momentan Leerlauf habe [denn ich gehe erst am Dienstag wieder ins Kino], ist das ja, würde ich sagen, ein ganz guter Lückenfüller ;)
Ich gebe ihn übrigens weiter an Katie und Charlie, wenn ihr beiden Lust darauf habt - wenn nicht, ist das auch nicht schlimm!

1. Guckst du gerne Disney-Filme? Wenn ja, welche?
Ich bin ja kein großer Film von Animationsfilmen, und die von Disney werden auch [jedenfalls zumeist] immer schlechter. Aber "König der Löwen" könnte ich mir natürlich immer wieder ansehen, und auch "Rapunzel - neu verföhnt" gefiel mir durchaus ganz gut. 

2. Guckst du auch Dokumentationen?
Ich sehe selten Dokumentationen, weil mich zum Beispiel Städte nicht interessieren. Berichte über etwas, das mich interessiert, irgendein Phänomen im Buch- oder Filmbereich, oder auch Tiere schaue ich jedoch hin und wieder. Im Moment überlege ich, ob ich mich im Kino an "Die Nordsee: Unser Meer" heranwagen sollte, weil die Doku von Axel Prahl gesprochen wird ;)

3. Was war dein Lieblingsfilm in deiner Kindheit?
Ganz ehrlich - als Kind habe ich weder viel fern gesehen noch Filme geschaut. Ich war mehr mit meiner Katze beschäftigt ;) Aber es wäre wohl "Kuck mal, wer da spricht" gewesen, den habe ich geliebt.

4. Welche Film-Genres schaust du gern?
Ich bin ja nun einmal eine Querbeet-Genießerin, weshalb ich fast alles gern sehe. Ich bevorzuge aber Dramen, Thriller und Action-Filme. Komödien mag ich nur, wenn sie richtig witzig sind und nicht in einer blöden Liebesgeschichte versanden. Fantasystreifen, wenn sie eine ausgeklügelte Geschichte vorzuweisen haben. Und Liebesfilme finde ich oft nur gut, wenn sie einen tragischen Anteil besitzen bzw. tragisch ausgehen ;)

5. Was sind deine Lieblingsfilme?
Also, wenn ich jetzt alle aufzählen würde, wäre ich ganz sicher noch morgen beschäftigt...All Time-Favourites sind aber wohl "Inception", "Inglourios Basterds", "Einfach zu haben", "London Boulevard", "Hesher", "Sherlock Holmes 1 & 2", die "Iron Man"- und die "Batman"-Trilogie.

6. Hast du viele Filme auf DVD?
Absolut. Bei meiner letzten Zählung waren es circa 80 Stück. 

7. Was war der erste Film, den du im Kino gesehen hast? 
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber es könnte "Harry Potter und der Stein der Weisen" gewesen sein, als ich 6 war. Ganz fürchterlich in dem Alter. Ich hatte nächtelang Alpträume.

8. Welchen Film kannst du nicht empfehlen?
Den superschlechten Thriller "Gone" mit Amanda Seyfried, den unlogischen Fantasy-Streifen "Red Riding Hood" [ebenfalls mit Seyfried; ich mag sie, aber interessanterweise keinen einzigen Film mit ihr :D]. Ziemlich blöd ist auch die Schneewittchen-Verfilmung "Spieglein, Spieglein", über die ich jeden Tag wieder ablästern könnte.

9. Welchen Film würdest du dir immer wieder ansehen?
Die bei 5. als Lieblingsfilme aufgeführten Streifen kann ich immer und immer wieder sehen, aber auch zum Beispiel "Kein Mittel gegen Liebe", "The Avengers" oder allgemein gute Actionfilme mag ich immer wieder anschauen. Oh, und "Men in Black" natürlich, jedes Mal, wenn die im Fernsehen kommen ;)

10. Wenn du einen eigenen Film drehen würdest, wovon würde er handeln?
Ich hasse Horrorfilme, aber ich habe auch unglaublich viele Ideen für die verschiedensten Schreckens-Szenarien, weswegen ich wohl als Drehbuchschreiberin für einen Gruselfilm genial wäre. Auch wenn ich mich dabei selbst schrecklich fürchten würde...

11. Lieblings-Horrorfilm/Liebesfilm?
Horrorfilm: "Die Frau in Schwarz" [zugegebenermaßen der einzige Horrorfilm, den ich je zuende gesehen habe]. Lieblings-Liebesfilm: "Kein Mittel gegen Liebe", "Love Life" oder "Zwei an einem Tag", könnte mich da jetzt so nicht entscheiden.

12. Ekelhaftester Film? 
"Men in Black 1 & 2". Ich liebe die Streifen, aber dieser Schleim, das widerliche Ungeziefer und all das ist einfach nur pervers. Schönster Trash!

13. Wie heißt der Film, den du als letzten im Kino gesehen hast? Und welchen wirst du dir demnächst ansehen?
Das war dann wohl "Beautiful Creatures" letzte Woche Dienstag. Als Nächstes ist dann "Das hält kein Jahr" dran, ich freue mich schon! Leider doch nicht, da Zeitprobleme mit der Freundin. Ich werde mir wohl als Nächstes doch "Broken City" ansehen ;)

14. Der Film, den du als letzten gekauft hast?
Das waren einige, zuletzt habe ich 8 auf einmal mitgenommen...Als letzter in den [sprichwörtlichen] Wagen gewandert ist aber glaube ich "Deception" mit Hugh Jackman und Michelle Williams.

Ich wünsche euch einen schönen Samstag ;)

   Kommentare:

  1. Ooohja, was für ein toller TAG, da mache ich gerne mit :) Deswegen werde ich jetzt auch mal gar nicht so viele schreiben, meine Meinungen und Antworten kannst du dann bald bei mir lesen :)
    Ich war nur gerade etwas geschockt, dass du beim 1.Harry Potter Film erst 6 warst, irgendwie hab ich nie darüber nachgedacht wie alt du eigentlich bist :D Als der Film ins Kino kam war ich schon 11.. :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe deinen Tag ja bereits gelesen und wie du weißt habe ich mich seeeehr gefreut, dass du mitgemacht hast ;)
      Und ja, gut, 5 Jahre sind nicht die Welt - aber doch schon ein Unterschied. Ist es da nicht umso famoser, dass wir so oft der gleichen Meinung sind? :D

      Löschen
  2. Ein Tag, von Sonne?
    So was gab's bei mir ja auch noch nicht :D
    Vielen Dank dafür ;).

    Ach nee, den König der Löwen habe ich glaube ich noch nicht komplett gesehen, weil ich schon (oder gerade) den Anfang nicht aushalte :D.
    Rapunzel dagegen finde ich auch sehr amüsant ;).

    Sherlock Holmes hat bei mir auch auf alle Fälle Lieblingsfilmpotenzial und "Einfach zu haben" ist ebenfalls klasse ;)

    Die Frage nach dem Lieblingsfilm in der Kindheit kann ich auf die Schnelle irgendwie nicht beantworten :S

    Ich habe auch von einem HP-Film Alpträume bekommen, allerdings vom Basilisken aus Teil 2 :D.

    MIB finde ich auch klasse, wobeo Teil 1 unangefochten mein Lieblingsteil ist. Absolut mein Humor, obwohl ich eigentlich kein Will Smith - Fan bin.

    Ich wünsche dir schon viel Spaß mit "Das hält kein Jahr!" und bin gespannt auf deine Rezension!

    Liebe Grüße und danke für den Tag!
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass du "König der Löwen" nie gesehen hast, also so was :D Natürlich ist der Anfang schlimm - aber der Film ist so, so, so schön, der ist ein Muss!

      "Men in Black 1" ist, da hast du definitiv Recht, der beste Teil der Reihe. Allein als er da mit den anderen Agenten beim Auswahlprogramm ist, herrlich :D

      "Das hält kein Jahr" habe ich leider doch nicht im Kino gesehen, weil die Freundin keine Zeit hatte :( Bin sehr traurig, da er ein definitiver Favorit für mich war. Nun gut, immerhin war ich dann gestern in "Side Effects", da gibt's was zu ;)

      Löschen
  3. Hach, "Der König der Löwen"... Nie gesehen und werde ich garantiert auch nie gucken! Ich hab mir früher in der Bibliothek immer die hörspielkassette ausgeliehen und musste da schon immer weinen ;)! Nee, auf jeden Fall nix für mich..
    Mein Lieblingsanimationsfilm von Disney ist aber ganz klar "Die schöne und das Biest"! Der ist einfach grandios und die Musik erst recht *_*!

    Iron man und Sherlock Holmes finde ich auch genial! Robert downey jr. verkörpert diese beiden äußerst narzisstischen Charaktere wirklich gekonnt :D!
    Aber auch "Inception" ist einfach große klasse! Allein schon wegen der Musik!
    Hans Zimmer for President!

    Wie hat dir denn "InTime" gefallen? Der ist ja auch mit Amanda Seyfried ...

    MiB hab ich ja noch nie gesehen *verlegenguck* und ich hab wirklich keine Ahnung warum nicht! Hat sich irgendwie nie ergeben...

    Dann wünsche ich die viel Spaß im Kino und ein schönes Wochenende noch!
    Liebe Grüße clärchen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch so eine, die "König der Löwen" nie gesehen hat, das geht ja so aber nicht! Ich kann nur sagen, dass der Film wirklich noch schön und fröhlich wird, es lohnt sich also ;) Und "Die Schöne & das Biest" mag ich auch sehr!

      Robert Downey jr. ist einer meiner absoluten Lieblingsschauspieler, ich freue mich immer, wenn ich in auf einer Cast-Liste entdecke - hoffen wir auf noch viel mehr von ihm!

      "In Time" fand ich ebenfalls ziemlich blöd, da sehr unlogisch, meiner Meinung nach. Und Ciliyn Murphy mag ich ja als Bösewicht - aber auch sein Charakter ist da echt lächerlich -.- Magst du den Film?

      Ich hoffe, du wirst dir irgendwann mal die wirklich witzigen "Men in Black"-Filme anschauen und wünsche dir bis dahin eine schöne Woche ;)

      Löschen
  4. Here it is: http://cuchilla-pitimini.blogspot.de/2013/04/ein-film-tag-von-disney-bis-tarantino.html

    AntwortenLöschen
  5. Hi, Sonne.
    Der Zufall wollte es, daß ich Fragen dieses Tags bei Charlie beantwortet habe. :-)

    bonté

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag

[Beutezug] Neuzugänge Januar - Juli 2017

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"The Hate U Give" von Angie Thomas [54/512]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Begabt" am 24.07.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter