Back Down to Earth

[Kino] Filme in KW 13 & 14

Zwei Wochen lang habe ich die neusten Kinostarts nun schon ausgeschlossen, und dann kommen sie heute auch noch so spät - irgendwie scheine ich in den Ferien zu gar nichts mehr zu kommen ;) Nun aber! 4 interessante Filme starten heute und nächsten Donnerstag, da weiß man schon wieder gar nicht mehr, woher man das Geld nehmen soll...
Melissa McCarthy klaut in "Voll abgezockt" Jason Batemans Identität und Alden Ehrenreich wird in "Beautiful Creatures" als Ethan in die Welt der Caster hineingezogen. Ebenfalls zauberhaft, aber deutlich witziger, geht es zu in "Der unglaubliche Burt Wunderstone" mit Steve Carell und Olivia Wilde - und Colin Farrell macht gemeinsam mit Noomi Rapace in "Dead Man Down" ein paar Gegnern die Hölle heiß. Wenn diese Filme nicht wunderbare Kinonachmittage versprechen!

# Voll abgezockt - Im Kino ab heute
Voll Abgezockt FilmplakatDie Shopping Queen Diana frönt in einem Vorort von Miami ausschweifend ihrer großen Kaufleidenschaft. Unerschöpfliche finanzielle Mittel machen den Luxus möglich. Die Sache hat nur einen kleinen Haken: Die Identität, die Diana beim Einkaufen benutzt, lautet auf den Namen Sandy Bigelow Patterson und gehört einem Kundenberater, der auf der anderen Seite von Amerika lebt. Der echte Sandy Bigelow Patterson bekommt den Identitätsraub nicht nur finanziell zu spüren, auch sein Ruf ist in Gefahr. Ihm bleibt nur eine Woche Zeit, um die Betrügerin aufzuspüren, bevor sein Leben komplett aus den Bahnen gerät...
Den Trailer gibt es hier

# Beautiful Creatures - Im Kino ab dem 04. April
Beautiful Creatures - Eine unsterbliche Liebe FilmplakatJede Nacht wird Ethan von demselben Alptraum geplagt. Verzweifelt versucht er ein Mädchen zu retten, das in großer Gefahr schwebt. Doch immer wieder scheitert er und wacht schweißgebadet auf, ohne zu wissen, wer die Unbekannte ist. Umso überraschter ist er, als sie plötzlich als neue Schülerin in seine Klasse kommt. Lena ist die Nichte des mürrischen Gutsbesitzers Macon Ravenwood, um den in der Kleinstadt alle einen großen Bogen machen. Es dauert nicht lange und Ethan verliebt sich in die geheimnisvolle Außenseiterin, ohne zu wissen, dass sie ein düsteres Geheimnis verbirgt: Lena stammt aus einer Familie von Castern und Hexen und besitzt übernatürliche Kräfte, die sie immer weniger kontrollieren kann. Und bald, an ihrem sechzehnten Geburtstag, wird Lena berufen und es entscheidet sich, ob sie auf die helle oder die dunkle Seite der Magie übertritt...
Den Trailer gibt es hier

# Burt Wunderstone - Im Kino ab dem 04. April
Der unglaubliche Burt Wonderstone FilmplakatDie Zauberkünstler-Superstars Burt Wonderstone und Anton Marvelton beherrschen Las Vegas seit Jahren und scheffeln Millionen, wobei der bombastische Aufwand ihrer zelebrierten Illusionen sehr genau Burts ständig expandierendem Ego entspricht. Aktuell besteht das größte Täuschungsmanöver der beiden allerdings darin, dem Publikum ihre unverbrüchliche Freundschaft vorzugaukeln, denn privat können sie einander schon längst nicht mehr ausstehen. Ihr Problem ist vor allem der unkonventionelle Straßenzauberer Steve Gray: Er schart eine wachsende Kultgemeinde um sich, indem er derart extravagante Tricks präsentiert, dass selbst die Show der Stars dagegen verblasst. Eine letzte Chance bekommen Burt und Anton allerdings noch, um ihre Teamarbeit professionell und privat auf Vordermann zu bringen … doch dazu müsste Burt sich auf das besinnen, was ihn ursprünglich für die Zauberei begeistert hat. 
Den Trailer gibt es hier

# Dead Man Down - Im Kino ab dem 04. April
Dead Man Down FilmplakatVictor ist der zuverlässigste Mann in der Organisation des New Yorker Unterweltchefs Alphonse, die sich einer unheimlichen Bedrohung ausgesetzt sieht: In regelmäßigen Abständen ermordet ein Unbekannter Mitglieder der Gang und lässt Alphonse rätselhafte Nachrichten zukommen. Für Victors besten Freund Darcy entwickelt sich die Jagd nach dem Killer zur Obsession.
Dann tritt unvermittelt die mysteriöse Französin Beatrice  in Victors Leben, die mit ihrer Mutter gegenüber des Apartmenthauses von Victor wohnt. Er kann sich ihrer Anziehungskraft nicht lange widersetzen, realisiert aber, dass Beatrice ihn instrumentalisieren will - für ihre Rache an einem Mann, der ihre Existenz ruiniert hat. Was Beatrice nicht weiß: Auch Victor hat ein Geheimnis, auch er sucht Rache für ein unaussprechliches Verbrechen und ist bereit, dafür alles zu unternehmen...
 

Den Trailer gibt es hier

Welcher dieser Filme interessiert euch am meisten? ;)

   Kommentare:

  1. Grüß Dich, Sonne.
    Zunächst ein unaufälliges Lob für Deine "NeNes" - ein Info-Biss zum Einlesen!

    'Voll Abgezockt'
    Jaaa, die ausgesprochen unangenehmen Aspekte bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Wenn dann noch sämtliche Detail-Daten auf den trojanisierten Rechner liegen...

    Da bleibe ich gern in der Liga der Cash-Zahler. Behält man/frau besser den Finanzüberblick.

    'Beautiful Creatures'
    Ein Film inklusive dunkler Romantik. Ich darf vermuten, daß Lena vor Ethan noch keinen Liebsten hatte?
    Wenn ich mir zudem die aufgebrachte Bürgerwehr vor dem Anwesen ins Gedächnis rufe - hier würde sich ja ein Mehrfronten-Konflikt anbieten.

    Wenn dem, nicht uninteressant!

    Mein Blick ging letztens in den Juni; ein Filmversprechen jagt dort das andere. Ein Quell persönlicher Freude...

    Dir eine kräftige Woge Handgeld für ausgiebige Kinosessions!

    Nicht zu vergessen, die Filme, die Deinen Einsatz auch wert sind.

    bonté

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonne,

    das ist ja mal wieder typisch. Wenn ich in der Schule wahnsinnig viel zu tun habe, kommt ein toller Film nach dem anderen raus und ich kann mir gar nicht alles ansehen und in den Ferien hält sich das eher in Grenzen -.-

    Über "Voll abgezockt" und Melissa McCarthy im Allgemeinen haben wir uns ja schon mal unterhalten. Ich werde mir den Film jedenfalls nicht ansehen, weil ich nicht glaube, dass er meinen Humor trifft. Sie ist mir da etwas zu aufgedreht und albern :(.

    Ähnlich geht es mir übrigens mit "Burt Wonderstone", wobei die Besetzung da schon eher amüsant sein dürfte ;)
    "Beautiful Creatures" (dieser Titel regt mich auf -.-) werde ich mir auf jeden Fall ansehen! Die Geschichte hört sich jedenfalls super an und es scheint einige neue und originelle Elemente zu geben.
    Ich weiß nur nicht, ob ich das Buch vorher oder nachher lesen soll (was deine Frage von LB beantworten dürfe ;)). Wenn ich es nachher lese, kann ich den Film wenigstens unvoreingenommen sehen...
    Auf jeden Fall werde ich es im April lesen.
    Wie hat es dir eigentlich gefallen?

    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  3. @RoM:
    Danke für das Kompliment - in den News habe ich zwar nicht immer was zu sagen, aber ich versuche es auf jeden Fall :D
    Ich zahle auch lieber bar. Kann allerdings eine Kartenzahlung sowieso nur über meine SSK-Card tätigen und das ist mir irgendwie auch zu doof...
    In "Beautiful Creatures" hatte Lena, genau wie du sagst, vor Ethan noch keinen anderen, wie das oft so ist ;) Und vielen Konflikte gibt es an der Tat - zumindest in der Buchvorlage auf jeden Fall ZU viele.
    Und ich freue mich ebenfalls auf den Juni - noch ein bisschen mehr aber auf den Mai ;)

    @Charlie:
    Ist das nicht immer so? Ich sage dir, die planen das so :D
    "Voll abgezockt" habe ich spontan letzten Freitag im Kino sehen und ja, er ist wahnsinnig aufgedreht und albern und total konfus, aber McCarthy ist wirklich, wirklich sympathisch ;)
    "Burt Wunderstone" ist selbstverständlich ähnlich albern, aber ich weiß nicht, schon die Kostüme haben es mir persönlich total angetan :D
    Habe ja von dir bereits gehört/gelesen, dass du "Sixteen Moons" nun doch schon angefangen hast...sind uns da ja bisher sehr einig. Mal sehen, wie dann der Film ist - besser, vielleicht? :)

    AntwortenLöschen

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"ES" von Stephen King [1029/1536]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Good Time" am 30.10.

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter