Back Down to Earth

[Kino] Filme in KW 51 & 52

Nachdem ich letzte Woche irgendwie mal wieder keine Zeit gefunden habe, gibt es den Neu im Kino-Post nun eine Woche verspätet. Das ist aber gar nicht so schlimm, denn in der nächsten Zeit läuft wieder genug Interessantes an. Da findet die heimgekehrte Tochter der Ostroffs, Nina - alias Leighton Meester - in "Die Tochter unseres besten Freundes" plötzlich Gefallen am Familienvater des Hauses nebenan, was die Freundschaft der Nachbarn auf die Probe stellt. Jake Gyllenhaal und Michael Peña sind unkonventionelle Cops in Gefahr im Thriller "End of Watch" und Jessica Schwarz und Florian David Fitz wirken in der Buchverfilmung "Jesus liebt mich" mit.
"Pitch Perfect" scheint sich als erster Tanz- & Singfilm seit langem mal wieder vom Einheitsbrei des Genres abzuheben, was sicherlich auch Anna Kendrick und Brittany Snow geschuldet ist. Und Chris Hemsworth, Josh Peck und Josh Hutcherson dürfen in "Red Dawn" ordentlich um sich ballern. Das kann ja was werden!

Die Tochter meines besten Freundes - Im Kino ab letzter Woche
Die Tochter meines besten Freundes FilmplakatDie Familien Ostroff und Walling, Nachbarn und gleichzeitig beste Freunde, wohnen einander direkt gegenüber am Orange Drive. Nach 5-jähriger Abwesenheit kehrt Tochter Nina Ostroff heim, um mit der Familie Thanksgiving zu feiern – oder eher, um sich von ihrer geplatzten Verlobung zu erholen. Die perfekte Gelegenheit für Nachbarssohn Toby Walling, um endlich Ninas Herz zu erobern. Doch die findet eindeutig mehr Gefallen an Tobys Vater David. Der Beginn einer pikanten Liaison, die das Familienleben und die langjährige Freundschaft der Nachbarn gehörig auf den Kopf stellt. 
Den Trailer gibt es hier

End of Watch - Im Kino ab heute
End of Watch FilmplakatOfficer Taylor und Officer Zavala sind ein eingeschworenes Team. Die beiden Cops würden füreinander durchs Feuer gehen. Ihr Revier sind die Straßen von Los Angeles, ein gefährliches Einsatzgebiet, in dem sie gemeinsam für Recht und Ordnung sorgen, wobei sie manchmal auch recht unkonventionell vorgehen. Aber dadurch geraten Taylor und Zavala immer mehr ins Fadenkreuz der mächtigen Drogenmafia, und die stellt den unbequemen Gesetzeshütern schließlich eine tödliche Falle... 
Den Trailer gibt es hier

Jesus liebt mich - Im Kino ab heute
Jesus liebt mich FilmplakatMarie scheint in Jeshua endlich den perfekten Mann gefunden zu haben. Er kann gut zuhören, ist selbstlos und zur Abwechslung mal kein Egoist. Aber ein bisschen seltsam ist er schon. Er kommt aus Palästina, hat einen schlechten Frisör und wäscht wildfremden Menschen die Füße. Langsam geht Marie ein Licht auf, in wen sie sich da verliebt hat... 
Den Trailer gibt es hier

Pitch Perfect - Im Kino ab heute
Pitch Perfect FilmplakatBeca lässt sich viel lieber von der Musik aus ihren Kopfhörern berieseln als ihren Mitmenschen zuzuhören. Und auch die Leute an ihrem neuen College findet sie alles andere als prickelnd. Zu keiner Clique scheint sie richtig zu passen. Schließlich landet sie – nicht ganz freiwillig – in der Mädchen-Gesangsgruppe The Bellas. Und in dieser wild zusammengewürfelten Truppe aus frechen, süßen und total verrückten Mädchen entdeckt Beca plötzlich, dass sie tatsächlich singen kann. Mehr noch: Es dauert nicht lange, da hat Beca aus dem wenig spektakulären Ensemble eine fetzige Band mit supercoolem Song-Repertoire gemacht. Durch den rasant ansteigenden Spaß-Faktor haben Beca und die Girls sogar den Mut, die Jungs an ihrem College zu einem Auftrittswettbewerb herauszufordern. Und spätestens beim mitreißenden Performance-Showdown wissen wir: Es kann nur einen Champion geben... 
Den Trailer gibt es hier

Red Dawn - Im Kino ab dem 27.12.
Red Dawn Filmplakat
Red Dawn ist eine ganz normale Kleinstadt im Staat Washington, in der das Leben geruhsam und unaufgeregt seinen Gang geht - bis eines Morgens Fallschirmjäger am Himmel auftauchen. Schnell wird klar: Die USA werden angegriffen und Red Dawn ist das erste Ziel der Eindringlinge. Plötzlich und ohne Vorwarnung ist der Ort von fremden Truppen besetzt und niemand ist da, der sich ihnen entgegenstellt. Im Handumdrehen ist Red Dawn eingenommen und seine Bewohner sind vom Rest der USA abgeschnitten.
Fest entschlossen zurückzuschlagen, versammelt sich eine Gruppe Mutiger, die entkommen konnte, in den umliegenden Wäldern. Unter ihnen auch der Marine Jed und sein Bruder Matt. Sie nennen sich die "Wolverines". Mit vereinter Kraft bilden sie sich unter Jeds Anleitung zu Kämpfern aus und entwickeln einen wagemutigen Schlachtplan, ihre Stadt von den ungewünschten Eindringlingen zu befreien und ihrer aller Freiheit zurückzuerlangen… 
Den Trailer gibt es hier

Welcher dieser Filme interessiert euch besonders?

   Kommentare:

  1. Red schon will ich auf jeden Fall wegen Josh Hutcherson gucken, der ist echt toll! ;-) Und Florian david Fitz find ich echt heiß, also wird Jesus liebt mich auch geguckt.
    Von End of Watch hatte ich bisher nicht gehört, aber der sieht nicht aus wie was für mich, mag das nicht so...
    Danke für die Tipps!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonne ;),

    ich wünsche dir schöne Weihnachtsferien!

    "Jesus liebt mich" habe ich bereits gesehen. Sehr unterhaltsam, die Umsetzung des Endes lässt allerdings eher zu wünschen übrig. Die Schauspieler finde ich sehr gut gewählt!

    "Die Tochter meies besten Freundes" und "Pitch Perfect" hören sich ganz unterhaltsam an - im Kino werde ich sie aber vermutlich nicht sehen.

    Und was hältst du von den neuen Filmen? ;) Hast du schon Kino-Pläne für die nächsten Wochen?

    LG ;)
    Charlie

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, momentan laufen sooo viele tolle Filme (an). Auch der Januar hält wieder einige Schmankerl bereit.
    "Jesus liebt mich" möchte ich mir gern anschauen. Bin gespannt, wie die Verfilmung gelungen ist, vor allem das actionreiche Ende ;)

    Liebe Weihnachtsgrüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  4. Irgendwie interessieren mich dieses Mal alle Filme, ausser der erste auf der Liste. Allen voran "End of Watch" - bisher habe ich nur begeisterte Stimmen vernommen und hätte schon mal wieder Lust auf einen Actionstreifen. Aber auch "Jesus liebt mich" und "Pitch Perfekt" würde ich mir genre ansehen.

    Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent dir (morgen).
    Reni

    AntwortenLöschen
  5. Hi, Sonne.
    In 'The Oranges' (der deutsche Verleihtitel ist wieder einmal voll schauriger Abschreckung) wird das Ideal der US-Familie kräftig durch den Morast gezogen. Satire? Oder kleines Lustspiel? Mich würde der Film am ehesten wegen Miss Janney reizen.

    Für die Drogendealer der Westküste gibt es nur harmlose, korrupte oder tote Cops. 'End Of Watch' bietet hartes Drama im Überlebenskampf.

    Darf ich Vermuten, daß dieser Frau liebende Jesus kurz vor Einsetzen der Handlung einem Kopfschlag begegnete?

    Ein Schelm, der jetzt vermutet, daß 'Pitch Perfect' sich an den Erfolg von "Glee" hängt. :-)

    Zu 'Red Dawn' kommt mir eigentlich nur "Halten bis Entsatz kommt!' in den Sinn. Vielleicht noch "Ran an die Sandsäcke, Männer!".

    In puncto TV könnte ich mich jetzt mit zwei Filmtips meinerseits revangieren...

    26. Dezember. 20.15. Eins Festival. 'Mary & Max'.
    Später am Abend - 22.00. RTL2. '#9'.

    bonté

    AntwortenLöschen
  6. End of Watch finde ich sehr interessant, aber ins Kino geh ich wahrscheinlich nicht ;)

    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  7. @ApfelSinchen:
    Jaja, der Josh. Ist für mich auch ein definitives Argument ;) Schade, dass dich "End of Watch" nicht so anspricht - aber ich wünsche dir in den anderen Filmen viel Spaß!

    @Charlie:
    Da bin ich aber neidisch, dass du den Film schon gesehen hast ;) Vielleicht kann ich ja noch eine Freundin überreden...
    Sowohl "Die Tochter meines besten Freundes" als auch "Pitch Perfecct" laufen in meiner Stadt mal wieder NICHT, von daher wird das mit den Kinoplänen leider erst mal nichts...Möglicherweise gucke ich demnächst ja "Der Hobbit" ;)

    @Anka:
    Da kann ich dir nur vollkommen zustimmen - und 2013 geht's dann erst so richtig los, habe ich das Gefühl ;) Solltest du dir "Jesus liebt mich" ansehen, wünsche ich dir viel Spaß!

    @Reni:
    "End of Watch" hat bisher auf allen Seiten hohe Bewertungen erhalten, da bin ich also auch guter Dinge und sehr gespannt. Einen guten Thriller kann man ja immer gebrauchen! Solltest du dir einen der Filme anschauen, wünsche ich dir natürlich viel Freude daran! [Und vielleicht einen kleinen Bericht?]

    @RoM:
    Den Titel "Die Tochter meines besten Freundes" finde ich ebenfalls äußerst grausam, aber was soll man tun? Drauf gekommen bin ich im Übrigen durch Adam Brody ;)
    Ob Marie einen Kopfschlag erhielt bevor sie Mister Jesus begegnet, kann ich dir leider nicht sagen, dazu kenne ich die Story zu wenig...Möglich wäre es natürlich ;)
    Und bei "Pitch Perfect" kann ich jetzt auch nichts sagen, der Film erscheint mir aber weniger mädchenhaft, kindisch und peinlich als "Glee" [was ich nicht leiden kann, wie man merkt].
    Danke für die Filmtipps ansonsten, kann ich leider beide nicht wahrnehmen, da wir bei der Familie sind...aber vielleicht gibts die Streifen ja irgendwann nochmal!

    AntwortenLöschen
  8. @Sandrina:
    Wie schade, ich würde schätzen, dass sich grade "End of Watch" super für's Kino eignet! Ich jedenfalls bin schon sehr gespannt ;)

    AntwortenLöschen

Der Blog wird 7!

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Ich bin nicht tot" von Anne Frasier [14/432]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Paddington 2" am 02.12.

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter