Back Down to Earth

[Statistik] Monatsrückblick April

Unfassbar, wie schnell die Zeit vergeht - morgen ist schon der 1. Mai O.o Anlass genug für meinen April-Rückblick. Mal schauen, wie es gelaufen ist...

# Gelesen im April: 11 Bücher

1. Wolfszeit - Nina Blazon [4,5*]
2. Schiffsdiebe - Paolo Bacigalupi [3*]
3. Ohne dich kein Sommer - Jenny Han [4,5*]
4. Dark Canopy - Jennifer Benkau [5*]
5. Memento - Julianna Baggott [2*]
6. Als die schwarzen Feen kamen - Anika Beer [4,5*]
7. Die Fluchweberin - Brigitte Melzer [3,5*]
8. Der Nachtzirkus - Erin Morgenstern [3*]
9. Schmetterlingsgeschichten 1 - Alexander Ruth [1,5*]
10. Geliebte der Ewigkeit - Beth Cillian [4*]
11. Starters - Lissa Price [3*]

Gelesene Seiten: 4367
Durchschnittliche Seiten pro Buch: ca. 397
Gelesene Seiten pro Tag: ca. 145,57
Durchschnittsbewertung: etwa 3,5*
--
SuB Februar: 90
Neuzugänge: 12
Abgelesen: 11 [+5 aussortiert]
Neuer SuB-Stand März: 86


# Geschaut im April: 6 Kinofilme

1. Die Frau in Schwarz [5*]
2. Der perfekte Ex [3,5*]
3. Gone [1,5*]
4. Spieglein Spieglein [2*]
5. Perfect Sense [4*] - nicht rezensiert
6. Einmal ist keinmal [Rezension folgt]

Durchschnittsbewertung:  etwa 3,2*

Na also, nur ein Buch weniger als letzten Monat - und das komplett ohne Manga ;) Es hätte wohl noch mehr werden können, hätte ich nicht zum Ende hin eine wahnsinnige Flaute gehabt, bei der ich eine Woche lang fast gar nicht gelesen habe. Das war zu der Zeit, in der ich mehrere Bücher und Filme hintereinander mit 1-3 Puntken bewertet habe. Die Qualität der Werke und Filme war dieses Mal nämlich nicht so unbedingt immer überwältigend.

Definitive Tops: "Dark Canopy" von Jennifer Benkau und der Gruselfilm "Die Frau in Schwarz"
Definitive Flops: Die "Schmetterlingsgeschichten" von Alexander Ruth sowie "Gone" und "Spieglein Spieglein"

Diesen Monat habe ich es ansonsten tatsächlich geschafft, meinen SUB abzubauen! Zwar, indem ich ein paar Werke aussortiert und verkauft habe, aber ich habe nur ein Buch mehr bekommen als ich gelesen habe. Es geht voran. Ich bin guter Hoffnung, dass ich im Mai auf die 80 zusteuere!

Wie lief denn euer April? :)

   Kommentare:

  1. Das ist doch gar nicht schlecht. Rechne gedanklich deine Manga dazu und es ist wahrscheinlich hervorragend. xD *selber kennt*

    Mein Monat war nicht so berauschend, aber das habe ich schon vorher gewusst, denn es standen/stehen noch einige Klausuren an und ab mitte diesen Monats beginnen meine Abschlussprüfungen. Also hatte ich mich schon jetzt im April in meine Vorbereitungen gestürzt (nicht, dass ich irgendwie besonders weit gekommen bin habe ich das Gefühl).

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. @buchverliebt:
    Nein nein, einen Manga habe ich nicht gelesen diesen Monat ;) Dafür aber letzten zwei oder drei Stück, weshalb da die Statistik noch etwas besser war :D
    Und ja, wenn man viel zu tun hat, ist das klar, dass man nicht weit kommt mit dem Lesen etc. - ich hoffe aber, dass es entgegen deines Gefühls was gebracht hat [also das Lernen] und dass du deine Klausuren gut überstehst! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Also von so einem lesereichen Monat kann ich glaube ich nur träumen :) Da sind auch einige Bücher dabei, die ich selbst auch noch gerne lesen würde.

    Wünsche dir einen noch besseren Mai, Diti

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag

[Beutezug] Neuzugänge Januar - Juli 2017

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Amrita" von Aditi Khorana [27/320]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Dunkirk" am 29.07.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter