Back Down to Earth

[Gewinnspiel] 200-Leser-Gewinnspiel!


Wow! Wer hätte das gedacht? Als ich diesen Blog gestartet habe, hätte ich nie, wirklich NIE damit gerechnet, dass ich einmal 200 Leser haben könnte - und nun ist es so weit! Seit Dezember 2010 besteht "Back down to earth" schon und nach einem schleppenden Anfang bekomme ich nun immer mehr Kommentare, die ich mit Freude lese. Dass so viele etwas auf meine Meinung geben, finde ich irgendwie klasse :D
Danke für die Unterstützung, die Kommentare und auch ab und zu die lieben Mails! Es war wohl wirklich die richtige Entscheidung...
Weil die Zahl meiner Leser ja nun in letzter Zeit immer weiter auf diese überwältigend große Zahl zusteuerte, habe ich schon einmal begonnen, Preise zu sammeln, damit ich nun ein Gewinnspiel starten kann :)
Und das sind die Gewinne:

Shadowdwellers 01: Trace - Jacquelyn Frank
Der Krieger Trace lebt in der Schattenwelt, verborgen vor den Augen der Menschen. Doch als er bei einem Schwertkampf mit einem Auftragsmörder tödlich verwundet wird, ist es eine Menschenfrau, die ihn rettet. Ashla Townsend verfügt über besondere Heilkräfte und ist durch einen Unfall in die Schattenwelt gelangt. Wider besseren Wissens fühlt sich Trace zu der sinnlichen und mutigen Ashla hingezogen. Doch kann ein Bewohner der Schattenwelt eine Menschenfrau lieben? Da wird erneut ein Anschlag auf Traces Leben verübt. Trace muss den Schuldigen finden, bevor auch Ashla in Gefahr gerät.

Gestohlene Rache - Elisabeth Naughton
Als die Archäologin Dr. Lisa Maxwell in Italien dem gut aussehenden Rafe Sullivan begegnet, schlägt sie alle Vorsicht in den Wind und verbringt eine heiße Liebesnacht mit ihm. Doch am nächsten Morgen wacht sie in einem leeren Bett auf und schlimmer noch, mit einem leeren Safe! Lisa hat es sich zum Ziel gesetzt, die drei Furien zu sammeln, ein äußerst wertvolles Set antiker griechischer Relieffiguren. Und nun ist die eine Figur, die sie bereits gefunden hatte, verschwunden. Wutentbrannt verfolgt die Archäologin Rafe nach Florida. Doch bald schon müssen beide feststellen, dass sie nicht die Einzigen sind, die es auf die Furien abgesehen haben.

Gestohlene Rache - Elisabeth Naughton
Irritiert ist Toby, als er eines Tages im Krankenhaus aufwacht und erfährt, er sei bewusstlos und splitterfasernackt in einem Dingo-Gehege im Nationalpark aufgefunden worden. Seltsam. Seltsam ist auch der junge Mann, der Toby besucht, und ihm klarmacht, dass er eine Therapie machen muss, damit sein »Leiden« nicht zur Gefahr für ihn und andere wird. Wie bitte? Völliger Quatsch! Doch als Toby ins Outback verschleppt und in einen Käfig gesperrt wird, muss er sich schließlich eingestehen: Alle glauben, er sei ein Werwolf! Ihm und seinem Mitgefangenen Sergio gelingt die Flucht. Aber wohin im Outback? Da kann man sich ja nicht mal hinter einem Busch verstecken! Und für eine angeblich menschenleere Gegend laufen dort ziemlich viele merkwürdige Gestalten rum ...

Momo: Little Devil 01 - Mayu Sakai
Als die stinknormale und unmotivierte Highschool-Schülerin Yume Odagiri an ihrem 16. Geburtstag das kleine Mädchen Momo gerade noch rechtzeitig vor einem Autounfall retten kann, ahnt sie nicht, dass sich ihr Leben schlagartig ändern wird. Denn Momo behauptet von sich, der Teufel höchstpersönlich zu sein. Und da Yume davon träumt, endlich mal etwas Besonderes zu sein, ernennt Momo diese kurzerhand zur Repräsentantin der Erde. Und in dieser Funktion muss Yume von nun an bis zu ihrem 18. Geburtstag Momo sieben gute Gründe nennen, die Erde zu verschonen. Der Countdown beginnt ...

The Green Hornet
Britt Reid verbringt die Tage als Faulenzer und die Nächte als Partylöwe - bis er eine echt seriöse, echt coole Karriere als Verbrechen bekämpfender Actionheld startet. Als "The Green Hornet" schließt er sich mit dem genialen Tüftler und Kampfsportmeister Kato zusammen, um die Unterwelt von L.A. aufzumischen. Nicht mal Britts Assistentin Lenore vermutet hinter dem ungleichen Paar das maskierte Duo, das die schlimmsten Verbrecher der Stadt, samt ihrem Anführer Chudnofsky, hochgehen lässt. Mit Stil, Überheblichkeit und einem ganzen Arsenal an fantastischer Ausrüstung sorgen "The Green Hornet" und Kato auf ihre Weise für Gerechtigkeit, was aus jeder ihrer Missionen eine Mischung aus überzogener Action und haarsträubender Comedy macht.

Stirb - Hanna Winter
Gerade hat sich Lara Simons ihren großen Traum vom eigenen Café erfüllt, da wird sie in einer dunklen Nacht brutal überfallen. Sie entkommt in letzter Sekunde. Was Lara nicht weiß: Der Täter kennt sie. Von früher. Und er kannte ihre Mutter. Lara flüchtet mit ihrer kleinen Tochter von Berlin auf die Insel Rügen. Aber der Killer holt sie ein, und dieses Mal hat er kein Erbarmen ...

Um teilzunehmen müsst ihr nur eine einzige Frage als Kommentar beantworten und mir diesen als Mail zukommen lassen:
"Back down to earth" heißt übersetzt "Zurück auf den Boden der Tatsachen". Wer sollte eurer Meinung nach mal wieder auf eben diesen Boden zurück und warum? Dabei kann es sich um einen Promi handeln oder auch um Bekannte, Freunde, Feinde - hier sind selbstverständlich keine Grenzen gesetzt ;)

Ansonsten gibt es keinerlei Bedingungen: Ihr müsst weder Leser sein, noch Lose sammeln, noch Werbung machen.
Alle Preise sind selbstverständlich neu. Ausgelost wird per random.org. Jeder darf einmal teilnehmen. Möglichkeiten, um die Chancen zu steigern, gibt es nicht.

Das Gewinnspiel läuft von heute, 14.04., an bis zum 05.05. Den Kommentar mit der beantworteten Frage schickt ihr mit bitte an sonja.buddensiek@gmx.de, damit es nicht zu Verwirrungen kommt.

Und nun viel Glück! :)

   Kommentare:

  1. Ach wie schön :-)
    Herzlichen Glückwunsch!!!
    Wer sollte auf den Boden der Tatsachen zurückkehren? Schwierig...
    Ich würde sagen, ein guter Bekannter von mir, der seitdem er bei einer sehr großen Firma bei uns in der Stadt eine Stelle bekommen hat, glaubt, dass er Gott wäre... Ja, genau der dürfte mal wieder runter kommen :-)

    AntwortenLöschen
  2. ach.. schönes GEwinnspiel hab mitgemacht. und glühstrumpf!

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch. :)
    Die Gewinne sind nichts für mich, aber ich wünsche den Teilnehmern viel Glück. ;)
    Lg Jacquy

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch :)

    Also eine Freundin von mir könnte ruhig mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommen. Sie lernt einen Typen kennen, macht sich total Hoffnungen und hat dann plötzlich keinen Bock mehr auf ihn. Bei ihr ist das ein einziges Hin und Her. Das nervt nicht nur mich, sondern auch andere Freundinnen - und vermutlich sind die Typen auch nicht so ganz begeistert.

    lg, Jay

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch, zu allererst :)

    Ich bin der Ansicht, dass mein lieber Herr Papa mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommen müsste, denn im Moment verweilt er irgendwo ganz anders. Aber das ist eine andere Geschichte, die ich hier jetzt vielleicht besser nicht erzählen sollte.

    Tolles Gewinnspiel! :)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. whoaa da ist ein manga mit dabei °^°o muss jetzt einfach mitmachen :D
    also erst mal auch von mir glückwunsch ( sorry, dass ich klein schreibe. hoffe es stört dich nicht)
    hm... es ist schwer zu beurteilen... eine bekannte von mir sollte mal bisschen runter kommen, weil sie nach jap. fliegen darf. es ist zwar toll aber sie gibt an damit und ärgert mich, dass sie auf convention gehen darf und so was und das sie jetzt cosplayed und so.... ein bisschen geht aber zu viel nicht :/
    jetzt lass ich hier ja meinen ärger aus xDD ( habs ihr aber schon mal gesagt ^^)
    okey die mail kommt gleich :)
    tolles gewinnspiel

    lg Alisia

    AntwortenLöschen
  8. 200 Leser! Herzlichen Glückwunsch dazu, aber ist ja acuh schön hier :)
    Eines der Bücher sagt mir besonders zu, daher versuche ich einfach mal mein Glück:

    In meinem Bekanntenkreis gibt es jemanden (keine näheren Details, wer weiß ob der das Mal lesen kann (=) der meint er könnte alles und wüsste alles und dürfte mir was zu sagen haben, nur weil er ein paar Jährchen älter ist. Aber ich finde er sollte wirklich auf den Boden kommen, denn ich bin mit ihm gleichwertig gestellt und er hat seine Aufgaben, die er nicht erlrdigt - und ich meine, die ich tu :) Ach das musste mal sein *g*

    Schönes Gewinnspiel, mach weiter so.
    Lg

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    erstmal herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das tolle Gewinnspiel.

    Ich denke, dass mein Exfreund auf den Boden der Tatsachen zurück kehren sollte. Seit Monaten zahlt er nicht für seinen Sohn und lässt sich nicht blicken, allerdings Lügen kann er wunderbar über uns erzählen.
    Das Geld wurde ihm auch schon vom Amt gesperrt, weil er jede Maßnahme ablehnt und lieber faul vor seinem heiß geliebten PC sitzt.
    Jetzt ist er natürlich mit seinen 30 Jahren zu Mama gerannt und lässt sich dort bekochen und verwöhnen und zum Dank für seine Faulheit bekommt er von seiner Mutter noch das Geld in den A.... geschoben.

    Ich finde, dass man den mal auf den Boden der Tatsachen zurück holen sollte, damit er endlich für seinen Sohn zahlt und nicht permanent Lügen über uns in die Welt setzt.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. hallo
    ich finde, dass so ziemlich alle promis wieder auf den boden kommen sollen.
    lg anja

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch zu den 200 Lesern! Irgendwie ist es ja doch ein schönes Gefühl, auch wenn man zu Anfang schon froh ist, wenn sich überhaupt jemand auf die eigenen Seiten verirrt - ich erinnere mich auch noch genau. :) Eine schöne Gewinnspiel-Idee. Ich mache nicht mit, drücke aber allen Teilnehmern die Daumen.

    LG Reni

    AntwortenLöschen
  13. Wow,200 Leser!Herzlichen Glückwunsch!
    Ich finde auf den Boden der Tatsachen zurückkommen sollte ein Nachbar von mir.Ich sage nur so viel:Beide Kinderpsychologen und können ihre eigenen Kinder nich erziehen,fühlen sich aber wie Gott -.-
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Glückwunsch zu den vielen Lesern ^^ und tolles Gewinnspiel, sogar ein Manga mit dabei *-*

    Ich glaube das auch wenn das jetzt vll. ein wenig komisch klingt, meine Schwester zurück auf den Boden der Tatsachen zurückkehren sollte. Denn sie hat vor ein paar Monaten neue Freundinnen gefunden die ,naja, denken sie wären so gut wie fehlerlos und besser als alle anderen und genau diese Einstelllung färbt jetzt auch auf meine Schwester ab :/ Meinen Bruder gegenüber empfindet sie ihn jetzt als Dreck beleidigt und demütigt ihn und auch Sätze wie :" Es brauchte erst 2 Fehlversuche bis das perfekte rauskommt." (sie ist die jüngste). sind naja nicht gerade nett -.-. Auch wenn sie sieht das ich mal mit dem Fahrrad zur Schule fahre ,beleidigt sie mich und sagt Sport zu machen sei unter ihrer Würde ( das sieht man ihr auch an, sie hat schon ziemlich zugenommen:D)trotzdem ich wünsche mir die alte Schwester zurück und das sie wieder "Back down to earth" kommt. Und natürlich liebe ich sie immer noch schließlich ist sie meine Schwester ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sonja !

    Erst mal herzlichen Glückwunsch zu 200 Lesern! Ich wurde erst jetzt auf Deinen Blog aufmerksam, werde aber ganz sicher wieder kommen, Dein Blog ist toll-- so informativ und auch sehr ansprechend fürs Auge (mir gefällt der Hintergrund sehr!).
    Zu Deiner Gewinnfrage:

    Ich finde, es sollten mal die Politiker wieder zurück auf den Boden der Tatsachen geholt werden, denn schließlich sollen sie uns ja repräsentieren. Was aber momentan so in der Politik abläuft (z.B. EU-Finanz-Rettungsschirm ohne jeglichen Boden) gibt uns schon zu denken...
    Außerdem könnten auch die Krankenkassen mal wieder ein bisschen "Boden der Tatsachen" vertragen-- Milliardenüberschüsse und trotzdem Beitragseröhung?? Sehr seltsam!

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich in Deinen Lostopf dürfte, Du verlost lauter klasse Bücher und ich würde mich freuen, wenn die Glücksfee mich zieht!
    Lieber Gruß

    KleinerVampir

    AntwortenLöschen
  16. Hi Sonne,

    wir kennen uns ja schon, seit ich blogge und deine, inzw. 207 Leser hast du dir redlich verdient. Ich mag deine Rezis und Beiträge immer sehr ;-)

    Hmm, auf den Boden der Tatsachen zurückkommen sollt mal ganz dringend mein kleiner Sohnemann. Der wünscht sich zum Geburtstag den Playmobil Katalog rauf und runter :-) Tatsache ist aber, dass ich ihm das keinesfalls alles kaufe. Aber mach das mal einem 4-jährig klar *grins*.

    Mail kommt und ich lasse dir natürlich viele Glückwunschgrüße da,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  17. Hallo

    Ich habe eine Freundin, die wieder mal auf den Boden kommen sollte. Sie einen neuen Freundin und eine neue arbeit und meinst sie braucht ihre alten freunde nicht mehr und ist jetzt was besseres. Und das, obwohl bewiesen wurde, dass ihr freund sie betrügt.... (Aber die beste (!!) freundin lügt ja.

    Tolles Gewinnspiel und herzlichen Glückwunsch :)

    Liebe Grüße Sinkana

    AntwortenLöschen
  18. Glückwunsch zu über 200 Lesern! :)

    Privat kenne ich zum Glück niemanden, aber ich finde der Politik tät es äußerst gut, manche Sache etwas realistischer und bürgerfreundlicher zu betrachten. Manche Dinge sind ja nciht mehr feierlich :)

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. ui, eine sehr gute Frage.
    Also ich finde die Politiker sollten mal langsam Zurück auf den Boden der Tatsachen kommen. Dann würden sie sehen wie es "normalen Abrietern geht" und würden aufhören ständig ihre Diäten zuerhöhen...

    LG Netty

    AntwortenLöschen
  20. hallo
    ich finde, dass so ziemlich alle promis wieder auf den boden kommen sollen.
    lg anja

    ...Nachtrag:
    Der Sinn eines jeden Tagen kann nicht darin bestehen, auszuwählen welche Klamotten man trägt, welcher Lippenstift dazu passt. Wer was wann über wen gesagt hat und wie dann die Öffentlichkeit reagiert.
    Das können sie ja gern machen, aber der Hauptanteil sollte doch sein einfach zu leben und dazu gehört auch seinen Teil zur Gesellschaft beizutragen, etwas sinnvolles und nützliches zu tun.
    LG=)

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin der Meinung, dass die katholische Kirche mal wieder auf den Boden der Tatsachen kommen sollte!

    In den letzten Wochen gab es hier zwei Berichte in den Medien bei denen Angestellte von katholischen Einrichtungen (Kindergarten, Altenpflegeheim) entlassen wurde da sich in ihrem Privatleben von ihren Ehemännern getrennt hatten und eine es sogar gewagt hat wieder zu heiraten. Das entspräche nicht dem katholischen Leitbild!

    Aber Priester dich sich z.B. an Kindern vergehen werden lediglich versetzt und dürfen nur nicht mit Kindern arbeiten.

    Oder Priester die Kinder zeugen dürfen sich nicht dazu bekennen...

    Also da schwillt mir echt der "Kamm". In was für einer Zeit leben wir denn eigentlich...dass ist doch alles dermaßen von Weltfremd...die sollten wirklich mal wieder auf den Boden der Tatsachen kommen!

    Ja, ihr seht da könnte ich mich echt reinsteigern...also schauf ich jetzt mal tief durch und kommt wieder runter ;-)

    Ich bin übrigends grad über Lovelybooks auf deinen Blog aufmerksam geworden und hab deine Leserzahl gleich mal um +1 gesteigert!

    Herzlichen Glückwunsch zu den ersten zweihundert...auf das es nochmal so viele werden

    LG Luminchen
    http://luminchenslesekiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  22. Tolles Gewinnspiel! Hier ist meine Antwort:

    Ich bin der Meinung, dass einige Promis bzw. Politiker mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommen sollten.
    Sie verhalten sich wie etwas besseres, obwohl sie auch nicht besser als "Normalsterbliche" sind. :-)

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  23. Herzlichen Glückwunsch zu über 200 Lesern! :)

    Ich bin der Meinung, die Mineralölkonzerne könnten ruhig mal wieder auf den Boden kommen. Diese kartellartige Preistreiberei ist so ätzend!
    Hier wird unsere Abhängigkeit aufs übelste ausgenutzt und mir schwillt immer der Kamm, wenn ich die Preisschilder der Tankstellen sehe :-/

    AntwortenLöschen
  24. Gratuliere zu 200 Lesern!!!
    Ich finde, die Herren und Damen, die die Spritpreise machen sollten mal ganz schnell wieder auf den Boden der Tatsachen kommen :)

    AntwortenLöschen
  25. Hallo und guten Tag,

    Herzlichen Glückwunsch für diesen Erfolg, besonders wenn man bedenkt wie viele Bloggs es doch gibt.

    Alle Achtung.


    Jeder sollte den Ball flach halten und niemand anderen ärgern oder so nur weil es ihm nicht so gut geht vielleicht zur Zeit.

    Die Zeiten ändern sich so schnell und dann ist wer oben ist plötzlich unten und umgekehrt, dass sollte jeder bei möglichen Höhenflügen bedanken und liebe Bescheiden sein und auch andere am Glück teil haben lassen.


    LG..starone...

    AntwortenLöschen
  26. Herzlichen Glückwunsch zu den 200 Lesern :)
    Ich finde, die meisten Superreichen sollten mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommen.
    Die Welt braucht Dringenderes als Minivillen für Hunde oder Essen mit
    Goldüberzug.
    LG Miri

    AntwortenLöschen
  27. Mein Freund sollte mal wieder auf den Boden der Tatsachen kommen. Er will unbedingt "Schauspieler" werden. Das ich das nicht möchte versteht er nicht :(
    LG,
    Julia

    AntwortenLöschen
  28. Herzlichen Glückwunsch zu 208 (!) Lesern :) Du hast es wirklich verdient, ich mag deinen Blog echt gerne!!

    Meiner Meinung nach sollte eine ehemals gute Freundin mal auf den Boden der Tatsachen zurück kommen. Seit sie Single ist, ist sie sehr arrogant geworden und bindet jedem auf die Nase, dass sie total gut aussieht und super abgenommen hat. Sie drückt einem auch Sprüche wie "Irgendwann wird EUCH auch jemand wegen eurer INNEREN Werte lieben". Ziemlich dreist, so eine Wandlung hätte ich nicht von ihr erwartet.

    AntwortenLöschen
  29. Zuerst mal Herzlichen Glückwunsch ;)

    So, und ich denke ich kenne auch eine Person, die zurücl auf den Boden der Tatsachen kommen sollte.
    Er ist in der 9. und 10. einmal sitzen geblieben, und denkt immernoch er muss sich wichtig machen und erzählt rum er hat einen Platz an einen der besten Schulen hier in der Gegend.

    Grüße Natalie.

    AntwortenLöschen
  30. Hallöle :)
    Auch von mir Herzlichen Glückwunsch ;)

    Hmm..
    Also ich würde sagen eine bestimmte "Freundin" von mir.. Sie ist einfach total oberflächlich geworden und meint besser zu sein als andere. Sie hängt jetzt auch nicht mehr mit mir ab, weil ich wohl nicht mehr COOL genug bin und nicht oft genug auf Party's gehe und mich grenzenlos betrinke. Naja, dass sie in der Schule total schlecht wird ist natürlich schuld der Lehrer und ihre Eltern regen sich dann natürlich tierisch über diese auf.

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  31. Erst einmal herzlichen Glückwunsch!!

    Zurück auf den Boden sollte einer meiner Klassenkameraden kommen. Er ist ziemlich arrogant, und hält sich wohl für Gott und die Welt. Wir sind zum Teil wirklich genervt von ihm.

    LG, Frederieke

    AntwortenLöschen

Der Blog wird 7!

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Ich bin nicht tot" von Anne Frasier [14/432]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Paddington 2" am 02.12.

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter