Back Down to Earth

[Aktion] Die Einzelband-Challenge

Wer kennt es nicht? Das Phänomen, das momentan Einzug hält in die Literatur, das oft frustriert und manchmal seltsam unnötig erscheint, das Phänomen, das ausgeschlachtet wirkt und auch irgendwie langsam nervt: Die Rede ist vom Mysterium der Reihen, Sagas und Trilogien. Immer mehr gute Ideen werden [oft] vollkommen überflüssigerweise in drei oder mehr Bände gepackt, obwohl dafür gar nicht genug Story da ist. Immer muss man sich die Folgeteile kaufen, um zu erfahren, wie es weitergeht - wo sind die schönen, in sich abgeschlossenen Werke geblieben?


Weil mich dieses Thema sehr beschäftigt, rufe ich heute die Einzelband-Challenge nach Genres ins Leben. Endlich mal wieder Bücher lesen, von denen es wirklich nur diesen einen Teil gibt, ist das nicht ein Traum? ;) Insgesamt sollen im Rahmen dieser "Herausforderung" 20 Bücher gelesen werden, jeweils 2 aus einer Sparte. Dabei muss sich das gelesene Werk auf diejenige beziehen und darf beispielsweise als Fantasybuch nicht zu mehr als 50% aus einer Liebesgeschichte bestehen.
Und das sind die Genres, aus denen gelesen werden soll:

Historie
Liebe, Sex & Lust [nicht jeder Aspekt muss vorhanden sein]
Jugendbuch
Thriller [schließt auch Jugendthriller ein]
Krimi
Fantasy
Dystopien
Science-Fiction/Horror
Drama 
Abenteuer [diese sind mittlerweile nicht mehr oft zu finden, daher hier eine schöne Auflistung einiger solcher Romane, schöne Abenteuerromane stammen auch aus der Feder von Jamila Gavin]

- Horror und Science-Fiction packe ich in diesem Fall zusammen, da beide eher weniger beliebt bei uns Bloggern sind -

Folgende Regeln sind zu beachten:

  • Die Challenge läuft genau ein Jahr und startet am 20.04.12, geht also bis zum 20.04.13
  • Angemeldet werden kann sich immer, auch nach Beginn [Bücher zählen aber erst ab Anmeldungstermin]
  • In diesem Zeitraum sollen 20 Einzelbände aus den angegebenen verschiedenen Genres gelesen und rezensiert werden, von jedem Genre 2 Stück
  • Im Falle schwer einzuordnender Bücher wird nach der Einteilung des Verlages gegangen [oder nach dem Coveraufdruck]
  • Das gelesene Werk darf nicht mehr als 50 % eines anderes Genres beinhalten [siehe Beispiel oben]
  • Natürlich dürfen auch mehr als 20 Bücher im Rahmen dieses Zeitraums und dieser Challenge gelesen werden
  • Wer Lust hat, mitzumachen, erstellt bitte einen Post zu dieser Challenge, in dem er regelmäßig die Fortschritte kundtut [das Bild kann gern verwendet werden] - ich schreibe alle 2 Monate ein Update, bei dem ich die bisherigen Besten nenne
  • Auch Leser ohne Blog dürfen selbstverständlich teilnehmen, die Rezensionen werden dann einfach an mich geschickt
  • Den Link des Posts schickt ihr mir bitte an sonja.buddensiek@gmx.de, damit ich euch verlinken kann

Selbstverständlich wird es am Ende dieser Herausforderung etwas zu gewinnen geben ;) Die Preise werden passend zur Challenge aus Einzelbänden bestehen und nach einem Jahr bekanntgegeben und unter allen Teilnehmern verlost. - Mehr dazu zu gegebener Zeit.

Ich würde mich sehr über einige Teilnahmen freuen! :)
--
Teilnehmer:
# Ich
Mandy
Plumblossoms
Petra
# Kati
Kathrin
# Shelty
Jenna
Katie
# Sina [ApfelSinchen]
Diti
Denise
Rica
Anna & Lucas
_________________________________________________________
Meine eigene Liste:
01) Fantasy: Der Nachtzirkus
02) Jugendroman: vergissdeinnicht
03) Liebe, Sex & Lust: Gefährliche Nähe
04) Fantasy: Hexenfluch
05) Liebe, Sex & Lust: Die Mechanik des Herzens
06) Krimi: Schattenstill
07) Jugendroman: Das Schicksal ist ein mieser Verräter
08) Thriller: Wenn es dunkel wird
09) Thriller: Department 19: Die Mission 
10) Historie: Liebe auf den zweiten Blick
11)
12)
13)
14)
15)
16)
17)
18)
19)
20)

   Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Idee. Mal schauen, ob ich mitmache, ich habe ja selbst keinen Blog...Aber definitiv mal interessant.

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr gute Idee! Mal sehen ob ich mitmachen werde =) Allerdings finde ich die Unterscheidung zwischen Thriller und Krimi etwas schwierig, da sih diese beiden Genres oft überschneiden...

    LG, Caro

    AntwortenLöschen
  4. @ApfelSinchen:
    Wie ich ja schon schreibe, auch ohne Blog ist die Teilnahme selbstverständlich möglich!

    @Caro:
    Das würde mich sehr freuen! Die Unterscheidung zwischen Thriller und Krimi halte ich für nötig, weil doch einiger Unterschied zwischen beiden besteht[ich für meinen Teil lese zum Beispiel Thriller lieber...]- ich würde sagen, da kann sich einfach an der Einteilung vom Verlag aus orientiert werden ;) Kann ich ja mal dazu schreiben...

    AntwortenLöschen
  5. Obwohl ich mit Challenges nur bescheidene Erfolge feiern konnte, hätte ich Lust, bei deiner mitzumachen.
    Hätte vorher aber noch ein paar Fragen:
    Wie ist es denn mit Jugendthriller? Gehören die eher ins Jugendbuch oder auch schon zu Thrillern?
    Das Genre Abenteuer gibt es ja nicht wirklich bzw. ist mir nicht bekannt. Soll man vom Inhalt darauf schließen oder wie definierst du das?
    Und was tun, wenn es zu dem Zeitpunkt noch nicht bekannt ist, ob es weitere Fortsetzungen geben wird?
    Mit der Überschneidung der Thriller und Krimis, kann ich Caro nur zustimmen.

    So, ich hoffe, dass ich dich mit meinen Fragen nicht nerve :)

    Viele liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  6. @Diti:
    Ich bin bei Challenges auch immer eher...ähm, ja, mittelmäßig :D Aber man kann's ja mal versuchen ;)
    Zu deinen Fragen:
    Jugendthriller würde ich zu den Thrillern zählen - meist steht ja auch nur "Thriller" drauf und wird bei den Verlagen aus als Thriller gewertet.
    Abenteuerromane sind heutzutage nur noch wenig vertreten [weshalb ich es grade interessant fände, was dabei rumkommt]. Zu den Abenteuerromanen gehört z. B. "Tom Sawyer & Huckleberry Finn", also Romane, in denen die Protagonisten ein oder mehrere Abenteuer bestehen müssen. Einige sind hier [http://www.amazon.de/Besten-Abenteuerklassiker-und-moderne-Abenteuerromane/lm/R3T1T2JXD9UENA] aufgelistet, den Link kann ich gern nochmal in die Challenge-Beschreibung setzen.
    Meist wird ja schon durch das Ende klar, ob noch eine Fortsetzung geplant ist, oder es steht irgendwo. Sollte zum Zeitpunkt der Rezension aber tatsächlich noch nichts feststehen, wird es erst einmal als Einzelband gewertet - manchmal kommt es vor, dass Jahre später ein weiterer Teil folgt, aber das können wir dann ja nicht zählen ;)
    Und zu der Unterscheidung zwischen Thrillern & Krimis habe ich oben schon etwas gesagt.

    Puh, das war viel :D

    AntwortenLöschen
  7. Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, meine Fragen zu beantworten :) Noch eine klitzekleine: Darf man das Bild zur Challenge für den Post auf dem Blog benutzen?

    AntwortenLöschen
  8. Hi,
    ich würde gerne mein Glück mit der Challenge versuchen. Mal gucken, ob es klappt.
    Habe allerdings noch eine Frage, darf ich die Bücher, die ich lese auch bei anderen Challenges benutzen oder eher nicht?
    LG Mandy

    AntwortenLöschen
  9. @Mandy:
    Na klar, das wäre ja sonst seltsam ;) Das ist kein Problem. Und würde mich sehr freuen, wenn du teilnehmen würdest!

    AntwortenLöschen
  10. Hab dir grad ne Mail geschickt, mit meiner Challenge-Seite und so.
    Bin mal gespannt, ob ich mein Ziel erreiche. ^^

    AntwortenLöschen
  11. Irgendwie finde ich die Einteilung gar nicht so leicht. Oft überschneiden sich die Genres. Wenn dir was auffallen sollte, was nicht passt, sagt bescheid.

    AntwortenLöschen
  12. Ich würde auch so gerne mitmachen. Nur zuerst hätte ich noch ne Frage: Was ist ein Drama? Oder was zählt du dazu?
    Und wo liegt der Unterschied zwischen Science-Fiction und Dystopien?

    AntwortenLöschen
  13. @Plumblossoms:
    Ich antworte dir mal per Mail...

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    nette Idee für eine challenge. Ich überleg mir auf jeden Fall, ob ich mitmache. Hab mich erstmal bei den Lesern eingereiht.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  15. @Andrea:
    Würde mich sehr freuen! :) Und vielen Dank ;)

    AntwortenLöschen
  16. Finde die Idee zur Challenge ganz toll und überlege gerade noch ob ich mitmachen soll oder nicht.
    Es gibt einfach Genres, die nichts für mich sind und ich denke gerade drüber nach, ob ich aus den Bereichen wirklich zwei Bücher lesen will.

    Ich werde nochmal ausgiebig überlegen. :)
    Einen Leser mehr hast du aber auf jeden Fall.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  17. Mach ebenfalls gerne mit, den Link zu meinem Post gibt's morgen (: Viele liebe Grüße :D

    AntwortenLöschen
  18. Huhu hört sich interessant an, soll ich da jetzt einfach ein Post eröfnen wenn ich mit machen möchte? und dir dann denn link schicken? oderm uss man sich jetzt rgendwie anmelden? (das hab ich jetzt leider nicht so verstanden..)
    Also wenn das okay ist würde ich gerne mitmachen und ein Post einfach mal auf meinem Blog eröffnen

    AntwortenLöschen
  19. @Nana:
    Das würde mich sehr freuen ;)

    @Ich liebe Bücher:
    Hab ja schon alles bekommen, also...^^

    AntwortenLöschen
  20. Hey.
    Ich würde auch sehr gerne mitmachen! :-) schreibe gerade den Post und schick ihn dir dann sofort per E-mail.

    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  21. Ist mit Drama das klassische Drama gemeint? Oder sowas wie "Zwei an einem Tag"?

    AntwortenLöschen
  22. Und gehört der Nachtzirkus zu Fantasy? Oder eher Jugendbücher?
    Weder noch?
    Finde beim Ullstein Verlag leider nichts dazu

    AntwortenLöschen
  23. @Shelty:
    Thema Drama: Sowohl als auch. Drama muss allerdings drauf stehen oder vom Verlag in dieser Sparte eingeordnet worden sein.
    Thema Nachtzirkus: Ich lese es grade selbst und würde sagen, definitiv Fantasy, ich glaube, das ist sogar ein Erwachsenenroman... ;)

    AntwortenLöschen
  24. E-Mail an Dich ist unterwegs - allerdings kämpfe ich noch mit meinem Post ;)
    Der will iwie nicht online gehen...

    AntwortenLöschen
  25. Ach ja, da wollte ich heute mit dem Thriller Buch anfangen, weil ich das hier hatte und lese die ersten 100 Seiten und merke: "F***, es ist eine Reihe".... Viper von Michael Morley handelt vom gleichen Profiler, der auch in Spider vorkam... gemein -.-
    Fange ich also nach diesem Buch mit der Challenge an :-)

    AntwortenLöschen
  26. Habe dir gerade eine Mail geschickt :) Finde die Idee toll, bin gespannt drauf!

    LG

    AntwortenLöschen
  27. Ich wollte fragen, ob die Bücher von Jules Verne ("Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" und "Die geheimnisvolle Insel") ins Abenteuer-Genre gehören könnten, oder eher nicht?

    Und ich lese momentan "Das Spiel" von Richard Laymon. Beim Heyne Verlag wird es in die Kategorie "Krimi & Thriller" gesteckt, aber immer nur als Psycho-Thriller bezeichnet. Zählt das jetzt zu Thriller oder kann ich das nicht werten, weil es in 2 verschiedene Kategorien gehört?

    So ein Chaos XD

    AntwortenLöschen
  28. @Denise:
    Beide Bücher von Verne würde ich als Abenteuer-Romane ansehen - werden ja auch meist so angeführt.
    "Das Spiel" darfst du gern in einer der beiden Kategorien einordnen, natürlich wird es gewertet ;) Sollte es darin etwas härter zugehen, würde ich es eher dem Thriller zuordnen, wird mehr wert auf die Ermittlungsarbeit gelegt, eher zum Krimi. Dem Klappentext zufolge würde ich aber eher auf Ersteres tippen ;)

    AntwortenLöschen
  29. Und schon bin ich wieder mit einer Frage hier :D

    Ich habe nämlich jetzt im Juni einen Roman gelesen, der als "Gegenwartsliteratur" gekennzeichnet ist. Es handelt sich um "Forgotten" von Cat Patrick. Ich frage mich, ob "Gegenwartsliteratur" einfach ein Genre ist, dass bei dir nicht aufgeführt wurde oder ob man Romane aus diesem Bereich den jeweiligen passenden Genres zuordnen kann.
    Bei "Forgotten" würde ich auf Jugendbuch tippen, aber ich kenn mich bei Genre-Zuordnungen nicht so gut aus.

    LG

    P.S. Ich mach mich jetzt an das Abenteuer-Genre :D

    AntwortenLöschen
  30. Ich habe es endlich mal geschafft einen übersichtlichen Post für diese Challenge zu erstellen.

    Hier der Link dazu:
    http://buecherjenna.blogspot.de/2012/04/challenge.html


    Und dann hätte ich noch eine Frage: "Up in the Air" ist laut Buchaufdruck ein Roman... bei amazon wurde es noch mit dem TAG Drama versehen. Ich tu michdamit ein wenig schwer. Hat jemand von Euch dieses Buch auch gelesen und weiß, wieich es passend zuordnen kann?

    Ansonsten kann ich nicht wirklich Erfolge verzeichnen :/ Mein Krimi, bei dem ich dachte, es wäre ein Einzelband, hat sich als Auftakt einer Reihe entpuppt *seufz*
    Ich sollte mich demnächst wohl besser vorher informieren... ^^

    lg Jennifer

    AntwortenLöschen
  31. Wir finden diese Idee ziemlich interessant . Hab die Email mit Unsrer Seite geschickt . Gilt das jetzt schon als anmeldung und ich kann loslegen oder erst wenn die namen hier bei teilnehmer erscheinen ?

    AntwortenLöschen
  32. Als was zählt
    Ein skandaläses rendezvous : Madeline Hunter?

    AntwortenLöschen
  33. Huhu,
    ich würd auch gern mitmachen.
    Hier in meiner Übersicht findest du meine Erfolge: http://buecherwahn.blogspot.de/2013/01/challenges-2013.html
    LG,
    Rachel

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag

[Beutezug] Neuzugänge Januar - Juli 2017

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Der Lügenbaum" von Frances Hardinge [72/440]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Jugend ohne Gott" am 09.09.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter