Back Down to Earth

[Beutezug] Januar - 3

Juchu, nur drei Neuzugänge sind für letzte Woche zu verzeichnen! Das ist ja fast nichts! ;) Zum Glück lese ich momentan so viel, da ist das nicht so schlimm. Und ich wäre auch sehr traurig, wenn ich diese schönen Schätzchen hier nicht würde lesen können!



Ich steh' ja eigentlich nicht so auf diese typischen Mädchenbücher - aber dieses klang wirklich interessant und auch die Leseprobe überzeugte - weshalb ich umso glücklicher bin, es bei den Buchbotschaftern gewonnen zu haben! Mal sehen, ob es dem guten Anfang gerecht wird...

Dieses Buch stand auch schon länger auf meiner Wunschliste, deshalb habe ich es mir jetzt von einer Freundin ausgeliehen [ohne Schutzumschlag]. Es gibt ja viele unterschiedliche Meinungen, daher weiß ich noch nicht, wie meine Erwartungen so sind. Ich hege irgendwie die Hoffnung, dass es nicht so gut ist, dass ich es mir selbst kaufen muss^^

Ich liebe ja Thriller und hoffe daher, dass dieser so spannend und gut durchdacht ist, dass er mich vollkommen überzeugt - vor allem, da er von einer deutschen Autorin kommt. Man wird sehen...

Reicht es euch, ein Buch ausgeliehen zu haben, oder müsst ihr es besitzen, wenn es richtig gut war? Das wäre meine Frage für diese Woche ;)

   Kommentare:

  1. Also bei mir ist es so, dass ich fast immer den gleichen Geschmack habe wie meine Mama was Bücher angeht (v.a Krimis und Thriller). Ich habe mir mal ein paar Bücher selbst gekauft und das waren dann komplette Flops, deswegen leihe ich mir die Bücher von meiner Mama, weil die fast immer gut sind.
    Und weil Mutti keinen Platz mehr hat zuhause bzw. sie ja weiß, dass ihre Bücher bei mir in guten Händen sind, darf ich sie dann auch behalten :D

    So, was ich noch fragen wollte: Hast du Happy New Year geschaut und kommt da noch eine Rezension? (oder hab ich sie gar verpasst?)

    Und: Offroad möchte ich auch total gerne sehen, aber momentan macht das Kleingeld etwas Sorgen :D

    AntwortenLöschen
  2. "Schweig still süßer Mund" will ich auch lesen! Und ja, ich muss Bücher selber besitzen. Typischer Sammler-Instinkt

    Liebe Grüße
    Sandra :-)

    AntwortenLöschen
  3. Also wenn Freundinnen ein Buch haben, was auf meiner Wunschliste steht, leih ich es mir erstmal aus und lese es.
    Wenn es mich umgehauen hab und ich denke, dass ich es nochmal lesen möchte, bleibt es auf dem Wunschzettel drauf und wird später gekauft.
    Ansonsten habe ich es gelesen und kann es streichen ;)

    Liebe Grüße^^

    AntwortenLöschen
  4. @Katie:
    Hast du es gut - von meiner Mutter kann ich mir nichts ausleihen, die liest fast nur Biographien -.- Aber bei meinem hohen SuB muss das ja auch nicht sein :D
    "Happy New Year" wollte ich sehen, hab ich aber nicht. Das lag einfach daran, dass ich wusste, dass ich den Film nicht mögen wurde, außerdem war es schon soo lange nach Sivester...Naja ;)

    @Lisa:
    Genauso mache ich das auch!^^

    @Butterfly:
    Jaja, der "Sammlerinstinkt". Es ist schrecklich. Ich behalte manchmal auch Bücher, nur weil sie ein wunderschönes Cover haben O.o

    AntwortenLöschen
  5. Hi Sonne :) Wow, super tolles Blogdesign! :) Gefällt mir richtig gut :D

    Also zu deiner Frage: mir reicht es es auszuleihen, brauche das Buch nicht. Gibt nur eine Ausnahme: Die Bücherdiebin. Nachdem ich das Buch gelesen habe und es nicht meines war, zog ich los, um es für das Regal zu kaufen :)

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bücher. Alle drei klingen sehr ansprechend und zwei sind sogar auf meiner Wunschliste. Bin gespannt auf deine Rezis.

    Eigentlich reicht mir das Ausleihen, da ich Bücher bisher nie zweimal lese, aber es gibt gewisse Bücher, die ich einfach haben "muss".

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen

Der Blog wird 7!

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Ich bin nicht tot" von Anne Frasier [14/432]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Paddington 2" am 02.12.

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter