Back Down to Earth

[Beutezug] November - 4

Ich hatte mir ja strikt vorgenommen, mir bis Weihnachten keine Bücher mehr zu kaufen/zu tauschen - und entgegen meiner Erwartungen habe ich das die erste Woche schonmal erfolgreich durchgestanden! :D Auch wenn es zwischenzeitlich doch sehr schwer war...Den einzigen Strich durch die Rechnung hat mir ein Gewinnspiel von Thalia gemacht, bei dem ich überraschenderweise gewonnen habe.



Das Labyrinth der Träumenden Bücher - Walter Moers
Uiuiui, hab ja schon viel vom Autor gehört, aber zu meiner Schande muss ich gestehen, gelesen habe ich noch nie etwas. Nun habe ich hier dieses schwere und wunderschöne Buch und ich bin vollkommen hin und weg. Unter anderem auch wegen des Autogramms ;) Die Bewertungen sind allerdings eher mäßig...Die Frage ist nur: Muss ich den ersten Teil gelesen haben? Ich bin mir nicht sicher; kann mir da jemand helfen?


Das war's schon wieder - ich bin ja so stolz auf mich^^ - Etwas, das mich beschäftigt: Versucht ihr krampfhaft, euren SuB zu mindern oder ist dieser euch eigentlich egal? Ich freue mich über jede Antwort!

   Kommentare:

  1. Ähm, ich versuche eigentlich eher, ihn zwanghaft zu erhöhen. Meistens hab ich nämlich kein Geld, um mir neue Bücher zu kaufen und bin dann über jedes froh, dass ich in die Finger kriege.
    Und das nur, weil ich so wenig Taschengeld krieg....fies! :D;)

    AntwortenLöschen
  2. @emely:
    Ja, das Problem habe ich ja gar nicht, muss ich sagen - wie wäre es, wenn du es mal mit ebay oder Tauschticket versuchst? Da werde ich immer die Bücher los, die mir nicht so überragend gefallen haben, vielleicht ist das ja was für dich? ;)

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn! :)
    Ich habe auch schon lange mal was von Moers lesen wollen, habe es bisher aber auch immer wieder verschoben.

    Mein SUB ist normalerweise immer relativ klein. (Abgesehen von dem Regal zu Hause bei meinen Eltern, in dem irgendwie ziemlich viele Bücher rumstehen, die ich garantiert nie mehr lesen werde ...)
    Wenn ich beim Einkaufen zufällig ein Buch entdecke, das mich anlacht, dann kaufe ich es mir, auch wenn zu Hause noch ein paar ungelesene Bücher rumliegen. Ansonsten wird Nachschub eigentlich erst dann gekauft, wenn es nötig wird. Die Wunschliste ist dafür lang genug. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem SuB ist immer so eine Sache. Ich kann ihn nicht vermindern. Es ist echt grausam. Vor einem Jahr, als ich meinen Blog gestartet habe, betrug mein SuB höchstens 40 Bücher. Mitlerweile sind 100 dazugekommen...

    Die werde ich wohl oder übel niemals runterlesen können :(
    Hinzu kommen andauernde Gewinne, Ertauschtes, Geschenktes oder Rezensionsexemplare. Ich komme schon gar nicht mehr hinterher!!!

    Liebe Grüße,
    Sanny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sonne,

    die Sache mit dem SuB beschäftigt wohl alle Leser und Buchblogger...

    Ich muss sagen, dass ich froh bin, dass sich mein SuB jetzt meistens zwischen 30 und 40 Büchern bewegt. Allerdings war ich vor ca. 2 Jahren schon auf 200 Büchern. Inzwischen habe ich etliche Bücher abgelesen und aussortiert. Außerdem gibt es da noch die Bibliothek, die ich 1x monatlich plündere (ein guter Tipp für Leser mit wenig Geld/Platz).

    Liebe Grüße von
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hi,
    habe eben durch Zufall deinen Blog entdeckt. Da komme ich jetzt öfter vorbei.
    Meinen SuB behalte ich schon etwas im Auge, damit er nicht zu große Ausmaße annimmt, aber ab und an "müssen" einfach Buchkäufe sein, da komme ich nicht dran vorbei. Sehe aber zu, dass er nie über 150 Bücher anwächst ... eigentlich ist das aber noch zu viel ... mmmhhh.
    Wünsche Dir weiterhinviel Spaß mit "Der Insel ...". Werde ich jetzt auch als nächstes lesen.
    LG Isabel

    AntwortenLöschen
  7. @Moena:
    Na, da hast du es aber gut ;) Meiner war auch mal klein - Betonung auf "war"

    @sanny:
    Genauso ging es mir auch! Blog gestartet und dann stieg die Anzahl...und stieg...*seufz* Daher habe ich mir jetzt die Auflage auferlegt, bis Weihnachten nichts mehr zu kaufen - damit er endlich wieder sinkt^^

    @Sabine:
    Wie schafft man das denn - von 200 Büchern auf 40 in einem Jahr? O.o

    @bellexr:
    Viel Spaß beim Lesen - bisher find ich's sehr gut ;)

    AntwortenLöschen
  8. Die 200 Bücher waren vor mehr als 2 Jahren aktuell, 2011 habe ich dann mit 112 SuB-Büchern begonnen und seitdem fleißig gelesen bzw. einige Altlasten aussortiert. :)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag

[Beutezug] Neuzugänge Januar - Juli 2017

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Amrita" von Aditi Khorana [27/320]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Dunkirk" am 29.07.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter