Back Down to Earth

[Beutezug] September - 2

Wirklich viel gab's diese Woche nicht zu verzeichnen - worüber ich sehr froh bin, denn ich komme grade erst wieder ins Lesefieber rein [durch das Buch, was ich grade aktiv lese bzw. schon fast durch habe]. Ich bin aber sehr glücklich über die neuen Schätzchen...So schöne Bücher!


Nicholas Dane - Melvin Burgess
Als Nicholas' Mutter stirbt, muss er von einem Tag auf den anderen ins Heim. Dort herrschen Disziplin, Unterdrückung und brutale Gewalt. Doch noch schlimmer als die prügelnden Lehrer ist der Heimleiter Mr Creal, der den Jugendlichen mit großer Freundlichkeit begegnet - um sie dann zu missbrauchen. Mit allem Stolz und aller Selbstachtung, die Nicholas noch hat, wagt er die Flucht aus dem Heim. Schonungslos, doch mit großem Einfühlungsvermögen und ohne jeglichen Voyeurismus beschreibt Melvin Burgess, wie Nicholas es schließlich trotz allem in ein normales Leben zurück schafft - und wie für viele Leidensgenossen auch Jahre später die Spirale der Gewalt kein Ende findet.
[Hatte ich lange nicht mehr, ein Buch mit einer solchen Thematik. Bin gespannt, wie Burgess das hier umgesetzt hat. Das Buch steht ganz weit oben auf meiner Prioritäten-Liste!]
  
Ghost Street - Josh Ericson
Im dichten Nebel beobachtet Alessa, die Assistentin des Staatsanwalts, wie eine junge Frau auf grausame Weise ertränkt wird. Die Polizei findet heraus, dass es in den 1960er Jahren einen ähnlichen Mord gegeben hat. Der mutmaßliche Mörder, ein Mitglied des gefürchteten Ku-Klux-Klan, konnte nicht gefasst werden. Die Detectives vermuten einen Nachahmungstäter. Alessa ist überzeugt, dass der Klan erneut aktiv ist und es auf weitere Opfer abgesehen hat. Hilfe bei ihren Nachforschungen erhält sie von David, den sie abends auf dem Friedhof trifft. Doch als sie ihn am nächsten Morgen sucht, findet sie nur seinen Grabstein...
[Dieses Buch scheine ich mir vor ein paar Monaten unbewusst bei Ueberreuter mitbestellt zu haben und da es jetzt erschienen ist, wurde es mir zugeschickt - das finde ich super und ich bin gespannt!^^]
  
Jägermond - Andrea Schacht 
Bastet Merit, die Königin des Katzenreichs Trefélin, besucht unsere Welt, um von ihrer sterbenden Menschenfreundin Gesa Abschied zu nehmen. Doch bei dem Besuch kommt es zur Katastrophe. Bastet verliert ihr magisches Ankh und ist nicht nur in unserer Welt gefangen, sondern auch im Körper einer wehrlosen Hauskatze. Ihre einzige Chance ist der Ohrring, den sie einst Gesa schenkte und der über die gleichen Fähigkeiten verfügt wie das Ankh. Aber Gesa hat den Talisman ihrer Enkelin Feli hinterlassen – und es nicht mehr geschafft, die junge Frau auf ihr Erbe vorzubereiten.
[Das Buch wurde mir von einem netten Herrn von Randomhouse angeboten, weil das Rezensionsexemplar, das ich eigentlich wollte, nicht vorrätig war - so ganz verstehe ich noch nicht, worum es genau geht, aber ich freue mich, denn dies ist erst mein zweiter Katzenroman...]

Wie immer: Empfehlungen sind gern gesehen!

Morgen folgt die Rezension zu "Aus Licht gewoben", wovon ich jetzt schon sagen kann, dass ich absolut begeistert bin :)  

   Kommentare:

  1. Tolle Bücher. Besonders die ersten beiden klingen interessant. Bin gespannt auf die Rezis. LG, Diti

    AntwortenLöschen
  2. @Sonne, bei "Jägermond" war es bei mir dasselbe in Grün :-) Bin zwar jetzt nicht der spezielle Katzenfan, aber hast du mal die Bewertungen bei Amazon angeschaut? Fast durchweg 5 Sterne. Bin schon sehr gespannt.
    Ganz liebe Grüsse und eine gute Woche für dich!
    Damaris

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Bücher. "Jägermond" liegt auch noch auf meinem SuB und ich bin sehr gespannt drauf. Und auch die anderen beiden Bücher hören sich sehr interessant an. Da warte ich mal auf deine Rezi´s ;)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bücher. "Jägermond" habe ich bereits gelesen (hab es auch von dem netten Herrn von Randomhouse =D) und fand es ganz gut.
    Dein neuer Header gefällt mir übrigens sehr =)

    LG Caro

    AntwortenLöschen
  5. Danke euch, ich bin jetzt noch gespannter auf die Bücher...muss zuerst aber noch ein paar andere lesen^^

    @Damaris:
    Inwiefern war es bei dir dasselbe in grün? Du hast es von dem Herrn erhalten, das ist dein zweites Katzenbuch oder du weißt noch nicht so genau, worum es eigentlich geht? Ich bin verwirrt :D

    @Caro:
    Ah, hab mir deine Rezi angeschaut - bin mal gespannt, was ich davon halte! Und danke für das Kompliment, das freut mich sehr :)

    AntwortenLöschen
  6. LOl, schon vergessen und trotzdem ist es ins Haus geflattert- freu dich! Das Cover sieht ja echt gut aus..hab hier auch noch ein Ueberreuter Buch liegen, welches ich endlich mal lesen muss ;)

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  7. Sonne, hab es auch angeboten bekommen, weil es ein anderes nicht mehr gab. Darum dasselbe wie bei dir ;-)

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag

[Gewinnspiel] Herbstlektüren

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Unsere verlorenen Herzen" von Krystal Sutherland [114/384]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Blade Runner 2049" am 13.10.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter