Back Down to Earth

[Beutezug] September - 1

Die letzten zwei Wochen hat wieder so einiges zu mir gefunden, das ich euch nicht vorenthalten will - und drei Bücher davon habe ich sogar gewonnen! ICH! Unglaublich, zwei Gewinne in einem Monat, das grenzt schon an eine Glückssträhne^^
Hier meine Neuzugänge:




Elf Leben - Mark Watson
Xavier Ireland ist Mitte dreißig, Turnier-Scrabble-Spieler und ein guter Mensch. Nachts moderiert er eine Radiosendung, in der die Schlaflosen anrufen, um zu reden, ihre Geschichten zu erzählen, anonyme Geschichten aus der Millionenstadt London. Doch was ist mit Xaviers eigener Geschichte? Er ist in Australien aufgewachsen, hatte dort Freunde, seine große Liebe – doch dann ging er fort, änderte seinen Namen, fing noch mal ganz von vorn an. Etwas ist damals passiert, doch Xavier gibt nichts von sich preis – bis er sich unerwartet in Pippa verliebt, seine exzentrische, vor Leben sprudelnde Putzfrau. Sie hat ihre eigene Vergangenheit im Gepäck, und sie bringt Xavier dazu, sich seiner endlich zu stellen. Und während er sich entscheiden muss, was er mit seinem Leben anfängt, bleibt seine Existenz nicht ohne Einfluss auf die Menschen, deren Wege er kreuzt – im Gegenteil … 
[Ein Rezensionsexemplar des Eichborn-Verlags, das bisher ausschließlich positive Rezensionen hat - ich bin gespannt!]

Göttlich verdammt - Josephine Angelini
Schicksalhafte Liebe, antike Fehde, göttliches Erbe Die 16-jährige Helen lebt bei ihrem Vater auf Nantucket und langweilt sich. Ihre beste Freundin Claire hofft, dass nach den Ferien endlich etwas Aufregendes passiert. Der Wunsch geht in Erfüllung, als die Familie Delos auf die Insel zieht. Alle sind hin und weg von den äußerst attraktiven Neuankömmlingen. Nur Helen spürt von Anfang an großes Misstrauen. Gleichzeitig plagen sie plötzlich düstere Albträume, in denen drei unheimliche Frauen Rache nehmen wollen. Es scheint eine Verbindung zwischen ihnen und Lucas Delos zu geben. Was dahintersteckt, erfährt Helen erst nach und nach: Lucas und sie stammen von Halbgöttern ab und sind dazu verdammt, einen erbitterten Kampf auszulösen indem sie sich ineinander verlieben Der ultimative Roman für alle "Biss"- und "Panem"-Fans - mit dem hinreißenden Sehnsuchtspaar: Helen und Lucas. Eine Highschool-Romanze mit Elementen aus der griechischen Mythologie.
[Es sind ja alle sooo begeistert von diesem Buch - daher habe ich es mir jetzt neu für 4 Tickets bei Tauschticket gekrallt.]
  
Wenn du mich siehst - Tara Hudson
Amelia ist 18 – zum Zeitpunkt ihres Todes. Seitdem streift sie als ruheloser Geist durch die Kleinstadt, in der sie einst zur Schule ging, mit Freunden die Nachmittag verbrachte, lernte, lachte, liebte: All dies scheint ihr unwiderruflich verloren. Doch dann lernt sie Joshua kennen, der mit seinem Wagen über die Böschung schießt und beinahe ertrinkt – in jenem Fluss, in dem Amelia ihren Tod fand. In letzter Minute wird er gerettet. Tief in den dunklen Fluten aber erblickt er für einen Sekundenbruchteil Amelia, die ihm in dem verzweifelten Versuch zu helfen hinterhergesprungen ist. Und das Wunder geschieht: Die Gabe, Amelia sehen, hören und sogar berühren zu können, bleibt Joshua erhalten. Er trifft sich mit ihr und die anfängliche Beklommenheit beider weicht bald einer zarten Liebe. An seiner Seite kann Amelia das unheimliche Zwischenreich, in dem sie einer Gefangenen gleich orientierungslos umherirrte, verlassen und ein Stück weit ins Leben zurückkehren. Doch ihr Glück ist nur von kurzer Dauer: Denn da ist noch jemand, der Amelia sehen kann, jemand, der Böses im Sinn hat und sie endgültig ins Jenseits befördern will …
[Dieses Buch habe ich von Heyne fliegt bekommen, worüber ich mich sehr freue - das Buch klingt wirklich sehr vielversprechend!]

Zweilicht - Nina Blazon
Der 17-jährige Jay ist in der Stadt seiner Träume angelangt – ein Jahr wird er als Austauschschüler in New York, der Heimat seines verstorbenen Vaters, verbringen. Gleich zu Beginn verliebt er sich in die geheimnisvolle Madison mit den Indianeraugen. Doch was er keinem zu erzählen wagt: Hin und wieder taucht ein anderes Mädchen auf, das außer ihm niemand zu sehen scheint. Sie nennt sich Ivy und er kann nicht aufhören, an sie zu denken. Bis sie ihn schließlich in eine verwunschene Welt entführt, die seit Jahrhunderten kein lebender Mensch betreten hat. Als auch im New York der Gegenwart die Geister und Dämonen erwachen, beginnt für Jay ein Kampf auf Leben und Tod. Der Dämon mit dem Herzen aus Eis ist ihm auf der Spur und giert nach menschlichen Seelen. Und Jay muss sich entscheiden – zwischen zwei Mädchen, zwei Leben, zwei Wirklichkeiten …
[Das neue Buch von Nina Blazon MUSSTE ich natürlich einfach sofort haben, auch wenn ich noch gar keine Zeit zum Lesen habe...Nun ja, wird sich schon finden^^]

  

Diese Bücher habe ich bei Weltbild gewonnen, weil ein Kommentar von mir als einer der Kommentare des Monats ausgewählt wurde! Wuhuu, ich habe mich sehr gefreut ;)

Stirb - Hanna Winter
Gerade hat sich Lara Simons ihren großen Traum vom eigenen Café erfüllt, da wird sie in einer dunklen Nacht brutal überfallen. Sie entkommt in letzter Sekunde. Was Lara nicht weiß: Der Täter kennt sie. Von früher. Und er kannte ihre Mutter. Lara flüchtet mit ihrer kleinen Tochter von Berlin auf die Insel Rügen. Aber der Killer holt sie ein, und dieses Mal hat er kein Erbarmen ...

Solange du da bist - Mary Levy
Und wenn es wahr wäre? Was, wenn Arthur wirklich der Einzige wäre, der Laurens Geheimnis teilen kann, sie sehen und hören kann – sie, die niemand mehr hört oder sieht? Als Arthur Lauren in seinem Schrank entdeckt, glaubt er zuerst an einen dummen Scherz, doch bald findet er die aufdringliche Frau, die erscheint und verschwindet, wie es ihr beliebt, ziemlich amüsant. Und irgendwann kann er sich ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen … Ein wunderschöner und zutiefst berührender Roman über die unbezwingbare Macht der Liebe.

Echo der Hoffnung - Diana Gabaldon 
1777 – die Zeichen stehen schlecht für einen Sieg der Kolonien im Unabhängigkeitskrieg gegen die Briten. Nur Claire Randall, die Zeitreisende aus dem 20. Jahrhundert, und ihr geliebter Mann, der schottische Rebell Jamie Fraser, wissen, wie er ausgehen wird … Jamie weigert sich, zur Waffe zu greifen, doch er will mit dem gedruckten Wort in die revolutionären Kämpfe eingreifen. Dazu braucht er seine Druckerpresse, und die steht immer noch in Edinburgh. Während es in den Straßen der amerikanischen Kolonien schon nach Pulverdampf riecht, macht sich Jamie bereit für eine Rückkehr in die schottischen Highlands, mit Claire an seiner Seite.
[Leider der 7. Band dieser Saga - sehr schlau von Weltbild ;) Wie gut, dass meine Mutter schon die ersten vier Bände hat!]

Ich würde sagen, das war eine gute Ausbeute bisher...
Wie immer: Empfehlungen?  

   Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Weltbild-Gewinn!! :) Allerdings kann man wohl nicht behaupten, dass die sich bei der Büchervergabe viele Gedanken gemacht haben ;) Aber gut für deine Muuter :D

    Da ich keins der Bücher gelesen hab, kann ich leider nix empfehlen. ;) Wünsch dir aber wie immer viel Spaß mit deiner Beute!

    liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. @Steffi:
    Dankeschön ;) Und ich würde sagen, doch, sie haben sich Gedanken gemacht, nämlich die, dass ich dann vielleicht auch die ersten 6 kaufe^^

    AntwortenLöschen
  3. Uhh tolle Bücher! :D also von Stirb hab ich bei vorablesen mal die Leseprobe gelesen, es war richtig spannend und krank, aber für mich einfach zu viel...

    AntwortenLöschen
  4. Wow, viele schöne Bücher hast du da bekommen ! :) Das Heyne Buch habe ich auch und werde es wohl demnächst lesen. Wobei die englische Ausgabe eher mittelmäßig rezensiert wurde..hmmmm! :)

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch :)
    Ich hab Zweilicht schon gelesen und muss sagen, dass das Buch einfach der Waaaaahnsinn ist :)

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bücher hast du da. Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn. Die anderen 4 Bücher sind aber auch echt toll. Bin gespannt auf die Rezis. LG, Diti

    AntwortenLöschen
  7. coole bücher XD vor allem göttlich verdammt will ich auch noch haben :DD hachh leider hab ich buchkaufverbot diesen monat ^^

    lg july

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag

[Beutezug] Neuzugänge Januar - Juli 2017

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Amrita" von Aditi Khorana [27/320]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Dunkirk" am 29.07.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter