Back Down to Earth

[Beutezug] August -1

Hier nun meine neuen Eroberungen - ich war endlich einmal wieder richtig schön im Buchladen shoppen, ebenso habe ich aber auch wieder einiges bestellt. Da meine Kamera immer noch nicht wieder funktioniert, muss ich die Neuzugänge jetzt so präsentieren:








Because of you - Sarah Dessen
Ziellos läuft Auden jede Nacht durch Colby, eine Kleinstadt am Meer, wo sie ihren Vater und seine neue Frau besucht. Sie schläft nicht mehr, seit sie als Kind wach blieb, um die Streitereien ihrer Eltern zu verhindern. Bei ihren Streifzügen trifft sie auf Eli, Einzelgänger und Nachtwanderer wie sie. Mit ihm holt sie ihre verpasste Kindheit nach, aber auch Elis Seele ist verwundet ...
[Sarah Dessen gehört ja nun zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen und da ich bisher fast alle Bücher von ihr gelesen habe, kam ich auch um das neuste nicht herum...mal sehen, wie es ist!]

Die Auswahl 01 - Ally Condie
Die 17jährige Cassia lebt in einer Welt in der es keine Zufälle gibt. In ihrer Welt gibt es strikte Gesetze an die sich jeder Mensch hält und alles ist vorbestimmt - sogar wann und wen man zu lieben hat. Cassia ist überglücklich als sie erfährt, daß Xander - ihr bester Freund - ihr vorbestimmter Partner ist. Doch als sie zu Hause in Ruhe noch mal den Mikrochip mit Xanders Daten und den Verlobungsregeln ansehen will, erscheint plötzlich das Bild eines anderen Jungen - und bringt Cassias Welt gehörig zum Wanken. 
[Nachdem ja nun schon so ungefähr jeder Blogger den ich kenne dieses Buch gelesen habe, dachte ich mir, ich bin jetzt auch mal dran...für was so Urlaubsgeld doch alles gut ist ;)]

Dunkle Wasser - Mary Jane Beaufrand
Am Ende der Welt, so fühlt sich Veronica, als sie mit ihren Eltern von Portland ins ländliche Oregon zieht. Das Gefühl der Einsamkeit verstärkt sich durch die Geräuschkulisse des Santiam, des reißenden, wilden Flusses, der direkt hinter ihrem Haus entlangfließt und der zu einem düsteren Soundtrack in Veronicas neuem Leben wird. Zum Glück ist da Karen, das kleine Mädchen aus der Nachbarschaft, auf das Veronica manchmal aufpasst und die für sie immer mehr zu einer Schwester wird. Doch dann findet sie eines Tages Karens leblosen Körper am Ufer des Santiam und nichts ist mehr, wie es war. Veronica kann nicht glauben, dass das Mädchen einem Unfall zum Opfer gefallen ist, und fühlt sich verpflichtet, die Wahrheit ans Licht zu bringen.Besessen davon, Karens Tod aufzuklären, dringt sie immer tiefer in die Wälder rund um den wilden Fluss vor. Sie ahnt nicht, welch dunkles Geheimnis sich in seinen Tiefen verbirgt. Und schon bald schwebt Veronica selbst in höchster Gefahr.
[Das Buch hatte mich vor Monaten im Buchladen schon so angelacht und Dienstag habe ich es mir dann auch endlich mitgenommen - ich bin sehr gespannt!]

Forbidden - Tabitha Suzuma
Die sechzehnjährige Maya und ihr ein Jahr älterer Bruder Lochan kümmern sich um ihre drei jüngeren Geschwister, während ihre Mutter sich dem Alkohol und ihrem Liebhaber zuwendet. Verzweifelt versuchen die beiden, ihre Familie zu erhalten und kommen sich dabei immer näher. Sie wissen, was der andere denkt und fühlt, geben sich Halt und sind sich gegenseitig Trost. Eines Tages wird mehr aus ihrer Beziehung. Maya und Lochan wissen, dass sie etwas Verbotenes tun, aber ihre Gefühle sind stärker und sie können nicht mehr ohne den anderen sein. Denn: Wie kann sich etwas Falsches so richtig anfühlen? Sensibel und eindringlich erzählt Tabitha Suzuma von einer bedingungslosen Liebe über alle Grenzen hinweg. Ein Tabuthema, dass bewegt, fesselt und lange nachklingt.
[Auf dieses Buch habe ich mich ja nun schon wochenlang gefreut, weswegen ich umso glücklicher bin, es als Rezensionsexemplar vom Oetinger-Verlag bekommen zu haben - vielen, vielen Dank!]

Glanz - Karl Olsberg
Verloren in der virtuellen Welt - Als der 14-jährige Eric nach einer Überdosis der Droge »Glanz« vor dem Laptop ins Koma fällt, ist seine Mutter Anna verzweifelt. Da die Ärzte keinen Rat wissen, nimmt sie schließlich die Hilfe einer mysteriösen Frau an. Das Unvorstellbare geschieht: Anna kann in die Traumwelt im Kopf ihres Sohnes vordringen, der in einem phantastischen Computerspiel gefangen zu sein scheint. Doch während sie versucht, ihn zurück ans Licht der Wirklichkeit zu führen, verdichten sich die Hinweise, dass Eric das Opfer eines üblen Spiels ist…
[Ein Rezensionsexemplar des Aufbau-Verlags, das sich meiner Meinung nach sehr spannend anhört - ich bin gespannt!]

Pastworld - Ian Beck
Im Jahre 2048 besuchen die Londoner den Themenpark "Pastworld", um die Wirklichkeit des viktorianischen Lebens zu erleben, wie es früher einmal gewesen ist. 
Auf schicksalhafte Weise treffen sich hier die Wege des jungen Caleb, der eigentlich nur als Tourist in Pastworld unterwegs ist und der hübschen Eve, die - im Gegensatz zu den meisten anderen Bewohnern von Pastworld - bislang keine Ahnung von der Existenz einer Außenwelt hatte. Über allem schwebt die unheilvolle Präsens des Phantoms, der mit seinen grausamen Taten an die Machenschaften von Jack the Ripper erinnert... 
[Ein Buch, das auch schon ewig auf meiner Wunschliste stand und das ich mir letztens per ebay ersteigert habe...Bisher bin ich mir aber noch nicht ganz sicher, wie ich es finde.]

Sceleton Creek 02 - Patrick Carman
Die Zeit drängt: Trotz mysteriöser Drohungen setzen Ryan und Sarah ihre heimlichen Nachforschungen fort – Sarah per Videokamera, Ryan in seinem neuen Tagebuch. Dabei geraten die beiden immer tiefer in den Bann der einstigen Goldgräberstadt und stoßen auf einen seltsamen Geheimbund, dessen Mitglieder alles daran setzen, die tödliche Wahrheit von Skeleton Creek für immer zu begraben ...
[Der 2. Band der Sceleton Creek-Reihe, den ich auch schon durch habe. War spannend und gruselig wie immer und ich bin schon wahnsinnig gespannt auf Band 3!]

Unser letzter Sommer - Ann Brashares
Seit sie denken können, verbringen die Schwestern Alice und Riley den Sommer auf Fire Island – mit Baden, Träumen und Faulenzen. Doch diesen Sommer kehrt Paul, ihr Ferienfreund aus Kindertagen, nach Jahren zum ersten Mal wieder auf die Insel zurück. Als Alice und Paul sich ineinander verlieben und Riley schwer erkrankt, verändert sich ihre Welt für immer – auf tragische und zugleich wundervolle Weise.
[Von diesem Werk von Ann Brashares habe ich schon sehr viel wunderbares gehört - ich muss es jetzt wohl schnell lesen, schließlich ist es ein Sommerbuch^^]

All things bright and beautiful - Owl City
Das neuste Album von Owl City - rezensiert ist es ja schon und auf jeden Fall nur zu empfehlen!


Wie immer meine Frage: Könnt ihr mir eines dieser Bücher besonders empfehlen? Ich bin noch am Überlegen, was ich außer der Leseexemplare als Nächstes lese...

   Kommentare:

  1. Past Worl d ist toll. Ich habe es vor einer Ewigkeit gelesen und finde es immer noch toll.

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand Because of you und Die Auswahl ganz toll ;).
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Die Bücher hören sich irgendwie alle toll an! Und besonders von "Because of you" und "Die Auswahl" hat man ja schon so viel gutes gehört! :)
    Selber gelesen habe ich noch keines der Bücher, deshalb kann ich auch nix empfehlen. ;)
    Aber ich wünsche dir viele schöne Lesestunden! :)

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Nun ich kann dir die Auswahl empfehlen- ist allerdings das einzige was ich von deinen Büchern gelesen habe :D Bin daher sehr auf deine Rezis gespannt und wünsche dir noch ein super WOchenende!

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  5. @all:
    Danke für die Empfehlungen, hab mir schon gedacht, dass mir hauptsächlich "Die Auswahl" empfohlen wird...Werde ich wohl demnächst anfangen ;)

    @Steffi & Ayanea:
    Dankeschön!^^

    AntwortenLöschen
  6. Hey, ich wollte mal fragen, wie du solche Rezensionsexemplare wie zum Beispiel Forbidden überhaupt kriegst.
    Ansonsten toller Blog, werd jetzt gleich auch mal regelmäßiger Leser.
    Würd mich freuen, wenn du das bei mir auch wirst ;)
    www.booksmoviesandotherdrugs.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Der Blog wird 7!

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Ich bin nicht tot" von Anne Frasier [14/432]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Paddington 2" am 02.12.

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter