Back Down to Earth

Disc-Overy - Tinie Tempah

****
Wie auch mir dürfte Tinie Tempah den meisten bekannt sein durch die Single Written in the stars und seine Zusammenarbeit mit der Swedish House Mafia in Miami 2 Ibiza. Manche kennen ihn vielleicht auch erst seit seiner [glaube ich] 3. Auskopplung namens Wonderman featuring Ellie Goulding.
Letztere gab bei mir den Ausschlag, mir jetzt tatsächlich mal das Album zuzulegen. Ehrlich gesagt hätte ich aber aufgrund der Singles nicht damit gerechnet, dass auf dieser CD tatsächlich SO viel gerappt wird. Natürlich hätte ich es mir denken können, trotzdem war ich überrascht.
Dafür gibt es aber keinen Abzug. Tinie Tempah ist Rapper, daher ist das Album natürlich auch Rap, gespickt mit Electro-Sounds, viel Bass und viel Schlagzeug. Er arbeitet viel mit anderen Künstlern zusammen, eben zum Beispiel mit Swedish House Mafia, ebenso mit Keri Hilson und Kelly Rowland. Von der Künstlerauswahl her hat mich das alles ein bisschen an Timbaland erinnert, ist der doch im Grunde auf seinen Alben auch nie allein zu hören - und sucht er sich doch ebenfalls sehr gute Featurer für die Songs aus.
Das Intro ist für mich persönlich das schwächste Lied der gesamten Platte, es haut einfach nicht um, ist zu lang, zu unstimmig, es steckt für mich zu wenig Melodie und Zusammenklang dahinter. Vielleicht geht das aber auch nur mir so.
Aus der gesamten CD wird viel mit E-Gitarren, wie schon gesagt Schlagzeug und anderen, verschiedenen, manchmal gar nicht zu benennenden Instrumenten gearbeitet, die meist eine sehr gute Mischung abgeben, die dann noch von einigen Pop- und Mischpultsounds abgerundet werden. Manchmal klingt etwas nicht ganz stimmig oder ein wenig daneben, aber das sticht nicht sonderlich stark hervor.
Für dieses Erstlingswerk vergebe ich insgesamt 4 Sterne.


Anspieltipps:
- Frisky
- Miami 2 Ibiza
- Wonderman
- Written in the stars
- Illusion

0 Kommentar/e:

Kommentar veröffentlichen

Empfohlener Beitrag

[Gewinnspiel] Herbstlektüren

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Fuchsnacht" von Julia Mayer [191/330]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Blade Runner 2049" am 13.10.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter