Back Down to Earth

Beschissen

Heute habe ich wieder einmal gemerkt, wie scheiße es ist, wenn du in der Klasse komplett ausgegrenzt wirst. Es ist, als wärst du nicht da, außer natürlich, die anderen brauchen was von dir; sei es Geld, die Hausaufgaben, irgendetwas Süßes oder ähnliches. Oder es ist grade kein anderer da. Dann bist du der Held der Stunde, und zwar eine ganze Pause lang. Und danach - ZACK! - ist es wie vorher. Du sitzt allein rum, bist deprimiert und fühlst dich leicht verarscht.
Ich weiß nicht, wie es passiert ist, aber Tatsache ist, dass ich komplett ignoriert werde. Ich bin einfach Luft. Selbst meine eigentliche beste Freundin hat sich heute kein bisschen darum geschert, was ich mache. Gruppenarbeit in Kunst und sie verschwindet zu anderen, sodass ich erst allein rumsitze, bis sich zwei andere Klassenkameradinnen meiner erbarmen. Pause, und sie verschwindet spurlos.
Ich bin sauer, enttäuscht, verletzt und ein bisschen einsam. Ich gehöre überhaupt nicht dazu, ich werde komplett abgegrenzt. Es ist, als sei ich ein unsichtbarer Besucher.
Ich will nicht weiter rumnölen. Aber das Leben ist scheiße und das muss mal ausgesprochen werden.
Vor allem, wo die Schule doch angeblich eine der wichtigsten Zeiten überhaupt ist. Bei mir ist diese also restlos versaut.

  1 Kommentar:

  1. Kopf hoch Sonne!
    Wir sind die fantastischen Zwei ;)


    Wird schon :)


    :**

    AntwortenLöschen

Der Blog wird 7!

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Ich bin nicht tot" von Anne Frasier [14/432]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Paddington 2" am 02.12.

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter