Back Down to Earth

Academy Awards 2011

Zum ersten Mal in meinem bisherigen Leben wollte ich mir unbedingt die Oscar-Verleihung ansehen - schon allein, weil Anne Hathaway und James Franco moderieren. Ich bin also um 2 Uhr heute morgen aufgestanden, runter ins Wohnzimmer geschlichen - wo ich dann feststellen konnte, das halb 3 auch gereicht hätte, weil es da erst begann.
Und, mein Gott, alle 15 Minuten gibt es Werbung und das Schlimmste ist, es ist auch noch immerzu diesselbe! Eine auf die Dauer sehr nervötende Sache, muss ich sagen.
Aber es war trotzdem ein krasses Erlebnis, James & Anne haben ihre Sache sehr gut, interessant und witzig gestaltet [er trug zwischendurch ein pinfarbenes Frauenkleid und sie einen Smoking] und ja, so viele berühmte Stars in so schicken Outfits, das war toll. Schade finde ich, dass 127 Hours keinen Preis gewonnen hat, aber immerhin war er zweimal nominiert. Ebenso traurig ist es, dass, obwohl er 2010 in zwei grandiosen Filmen mitgespielt hat, Leonardo DiCaprio nicht nominiert war. Dafür hat Inception 4x den Oscar gewonnen, wenn auch für nicht wirklich wichtige Kategorien.
Dafür hat der große Favorit The King's Speech "nur" drei Oscars eingefahren, allerdings natürlich auch als bester Film und für die beste Regie - und Colin Firth als bester männlicher Schauspieler. Beste weibliche Schauspielerin ist - wie nicht anders zu erwarten - Natalie Portman, wohingegen Black Swan ansonsten keinen Award bekam.
Worüber ich noch sehr enttäuscht bin, das ist die Tatsache, dass die Jury als besten Score nicht den von Hans Zimmer zu Inception ausgewählt hat, sondern stattdessen den für The social network. Schade.


Ich will nicht lange weiterpalawern, das war so das wichtigste - meiner Meinung nach - zu den Academy Awards 2011. Ich werde jetzt noch eine 2. Umfrage zu diesem Thema starten und hoffe natürlich auf rege Beteiligung :)


Alles Liebe,
Sonne.


PS: Hier noch ein Bild von James Franco als Marilyn Monroe und von Anne im Smoking...



   Kommentare:

  1. Jaaa, Natalie Portman hat den Oscar bekommen!! :)
    Das war das einzige, was diesmal fuer mich wichtig war ^^
    Und The Kings Speech als bester Film - habe ich irgendwie erwartet, auch wenn ich gedacht habe, er wuerde mehr Oscars bekommen! Abeer, ich habe ihn auch noch nicht gesehn ^^

    AntwortenLöschen
  2. James Francooo *-*
    <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag

[Beutezug] Neuzugänge Januar - Juli 2017

2017 Reading Challenge

Kittyzer has read 1 book toward her goal of 60 books.
hide

Meine aktuelle Lektüre

Meine aktuelle Lektüre
"Fuchsnacht" von Julia Mayer [105/330]

Mein letzter Kinobesuch

Mein letzter Kinobesuch
"Blade Runner 2049" am 13.10.
Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Twitter